Inhaltsverzeichnis:

Colt McCoy Vermögen: Wiki, Verheiratet, Familie, Hochzeit, Gehalt, Geschwister
Colt McCoy Vermögen: Wiki, Verheiratet, Familie, Hochzeit, Gehalt, Geschwister
Video: Colt McCoy Vermögen: Wiki, Verheiratet, Familie, Hochzeit, Gehalt, Geschwister
Video: Prinz Harry & Herzogin Meghan: Bei Brooklyn Beckhams Hochzeit ausgeladen – wegen William und Kate 2023, Februar
Anonim
Das Nettovermögen von Colt McCoy beträgt 5 Millionen US-Dollar

Colt McCoy Wiki-Biografie

Daniel McCoy wurde am 5. September 1986 in Hobbs, New Mexico, USA, geboren und ist ein professioneller American-Football-Spieler, der vor allem als Quarterback des Teams der National Football League (NFL), der Washington Redskins, bekannt ist. Er hat auch für die Cleveland Browns und die San Francisco 49ers gespielt. All seine Bemühungen haben dazu beigetragen, sein Vermögen zu dem zu machen, was es heute ist.

Wie reich ist Colt McCoy? Bis Ende 2016 schätzen Quellen ein Nettovermögen von 5 Millionen US-Dollar, das hauptsächlich durch seine Karriere im Profifußball verdient wurde; Berichten zufolge verdient er als Quarterback 1,5 Millionen US-Dollar pro Jahr. Im Laufe seiner Karriere hat er zahlreiche Auszeichnungen gewonnen, und wenn er weiterspielt, wird erwartet, dass sein Vermögen zunehmen wird.

Colt McCoy mit einem Vermögen von 5 Millionen US-Dollar

Colt besuchte die Jim Ned High School, wo er Football spielte und von seinem Vater trainiert wurde. Während seiner Zeit dort erlangte er zahlreiche Ehrungen und führte die Texas Division 2A als bester Passant aller Zeiten an. Er diente auch als Spieler des Teams während seiner Junior- und Senior-Jahre. Er spielte ursprünglich als freie Sicherheit, wurde aber nach einer Gehirnerschütterung nicht mehr in die Abwehr gestellt.

Nach seiner Immatrikulation besuchte er die University of Texas at Austin und spielte für die Texas Longhorns Footballmannschaft. Er war ein vierjähriger Starter und wurde in diesen Jahren als Team-MVP geteilt. Während seiner Rookie-Saison spielte er nicht während ihres nationalen Meisterschaftslaufs, sondern diente als Quarterback für das Scout-Team. Während der Saison 2006 musste er um die Quarterback-Position kämpfen und war erfolgreich, führte das Team dann zu mehreren Siegen und übertraf Schulrekorde. Während des Lone Star Showdowns wurde McCoy jedoch durch einen Tackle verletzt, der einen schweren Nerv in seinem Nacken verursachte.

2007 galt er bereits als einer der Top-Spieler im College-Football und war im Wettbewerb um mehrere Auszeichnungen wie den Manning- und den Heisman-Award. Später wurde er jedoch dafür kritisiert, dass er schlechte Spiele hatte, darunter zahlreiche Interceptions, die sein Team das Spiel kosteten. Er würde seinen Kritikern in der nächsten Saison das Gegenteil beweisen, als er sich erholte und seine bisher besten Leistungen lieferte. Während seiner letzten Saison mit dem Team führte er die Longhorns zu einem 12-0-Rekord und wurde der siegreichste Quarterback in der Geschichte der NCAA.

McCoy trat dem NFL Draft bei und wurde von den Cleveland Browns als 85. Gesamtauswahl ausgewählt – dies lag daran, dass viele Scouts glaubten, dass ihm die erforderliche Größe fehlte, um in der NFL zu spielen. Er stimmte einem Vierjahresvertrag über 5 Millionen US-Dollar zu, der sein Vermögen deutlich steigerte. Er sollte in seiner ersten Saison nicht spielen, aber aufgrund von Verletzungen musste er für das Team starten und führte es zu mehreren Siegen, bevor er sich am Knöchel verletzte. Er wurde 2011 der Starter für die Browns, hatte jedoch mehrere problematische Spiele und erlitt eine Gehirnerschütterung, nachdem er während eines Spiels von Helm zu Helm getroffen wurde. Im folgenden Jahr spielte er hauptsächlich als Ersatz für Brandon Weeden, begann aber schließlich, als Weeden verletzt war.

Im Jahr 2013 wurde Colt an die San Francisco 49ers getauscht, tat aber während der Saison nicht viel. Er unterschrieb 2014 bei den Washington Redskins und würde beginnen, seine Quarterback-Fähigkeiten zu demonstrieren. In der folgenden Saison unterschrieb er erneut bei den Redskins und erhielt dann eine Vertragsverlängerung um drei Jahre, die sein Vermögen noch einmal steigerte.

Für sein Privatleben heiratete er 2010 Rachel Glandorf, eine ehemalige Leichtathletin an der Baylor University. Es ist bekannt, dass McCoy gerne Golf spielt, angelt und jagt. Er ist auch dafür bekannt, bei Wohltätigkeitsveranstaltungen aktiv zu sein und beim Spenden des Children's Miracle Network zu helfen. Er unternahm auch eine Wohltätigkeitsreise nach Peru und war Freiwilliger im Austin's Children's Hospital.

Beliebt nach Thema