Inhaltsverzeichnis:

Randy Savage Net Worth: Wiki, Verheiratet, Familie, Hochzeit, Gehalt, Geschwister
Randy Savage Net Worth: Wiki, Verheiratet, Familie, Hochzeit, Gehalt, Geschwister

Video: Randy Savage Net Worth: Wiki, Verheiratet, Familie, Hochzeit, Gehalt, Geschwister

Отличия серверных жестких дисков от десктопных
Video: The Truth About Randy Savage's Death Revealed 2023, Februar
Anonim
Das Nettovermögen von Randy Savage beträgt 8 Millionen US-Dollar

Randy Savage Wiki-Biografie

Randy Mario Poffo wurde am 15. November 1952 in Columbus, Ohio, USA, geboren und war unter dem Namen Randy Savage ein professioneller Wrestler und Wrestling-Farbkommentator, weithin anerkannt als einer der besten und am höchsten dekorierten Wrestler aller Zeiten 29 Titel, darunter zwei Schwergewichtstitel der World Wrestling Federation (WWF) sowie vier World Championship Wrestling (WCW) World Heavyweight Championtitel. 2015 wurde er in die World Wrestling Entertainment (WWE) Hall of Fame aufgenommen. Er starb im Mai 2011.

Haben Sie sich jemals gefragt, wie viel Reichtum „The Macho Man“fürs Leben angehäuft hat? Wie reich war Randy Savage? Laut Quellen wird geschätzt, dass das Gesamtvermögen von Randy Savage über 8 Millionen US-Dollar betrug, größtenteils durch seine 32-jährige Karriere in der Welt des professionellen Wrestlings erworben.

Randy Savage mit einem Vermögen von 8 Millionen US-Dollar

Randy wurde als älterer Sohn von Judy und Angelo Poffo geboren und war mütterlicherseits jüdischer und väterlicherseits italienisch-amerikanischer Abstammung. Sein jüngerer Bruder Lanny Poffo ist ebenfalls professioneller Wrestler. Randy besuchte die Grover Cleveland Middle School und schrieb sich später an der Downers Grove North High School in Downers Grove, Illinois, ein. 1970 wurde er von den St. Louis Cardinals unter Vertrag genommen, wo er seine Baseballkarriere in der Minor League als Außenfeldspieler begann. Nach 289 Spielen in vier Spielzeiten und nach einer Verletzung seiner Wurfschulter gab Randy seine Baseballkarriere auf und beschloss, eines im Wrestling zu verfolgen.

Randy Savage debütierte 1973 in der Maschinenwelt des Wrestling-Geschäfts. Anfangs war er in der "Outlaw" International Championship Wrestling (ICW) involviert, aber nach dem Gewinn des ICW-Titels wechselte er zu Jerry Lawlers Continental Wrestling Association. 1985 unterschrieb Randy bei Vince McMahons WWF und erlangte internationale Aufmerksamkeit. Während seines ersten Jahres im Wrestling gelang es Randy, den damaligen Champion, den berüchtigten Hulk Hogan, nicht nur einmal, sondern zweimal zu schlagen! Aufgrund des Countouts gewann er den Titel jedoch nicht. 1986 gewann Randy seinen ersten WWF Intercontinental Heavyweight Champion-Titel, nachdem er Tito Santana besiegt hatte, indem er ein verstecktes und illegales Stahlobjekt benutzte, um ihn auszuschalten. Diese Errungenschaften bildeten die Grundlage für das Gesamtvermögen von Randy Savage.

Nachdem er 1987 das King of the Road Turnier gewonnen hatte, stieg die Popularität von Randy Savage enorm, sodass er, obwohl er der Hacke (der Bösewicht) war, von den Fans großzügig bejubelt wurde. 1988 gewann Randy Savage bei Wrestlemania IV nach dem 14-Mann-Turnier und dem Sieg über Butch Reed, Greg Valentine, One Man Gang und Ted „The Million Dollar Man“DiBiase seinen zweiten WWF-Schwergewichts-Championtitel. Es ist sicher, dass diese Errungenschaften sein damaliges Gesamtvermögen massiv gesteigert haben.

1991 zog sich Randy Savage von seiner professionellen Wrestling-Karriere zurück, blieb aber im Geschäft als Farbkommentator, in dem er bis 1994 tätig war. Nachdem er jedoch 1994 einen Vertrag über 6 Millionen US-Dollar mit der WCW unterzeichnet hatte, kehrte er als Kämpfer zurück, und Während der nächsten 10 Jahre war Randy Savage in WCW World Heavyweight Champion, New World Order sowie Team Madness und The Millionaire's Club zu sehen. Neben vielen anderen gewann Randy auch vier Weltmeistertitel im Schwergewicht. Zweifellos haben all diese erfolgreichen Unternehmungen Randy Savages Gesamtvermögen dramatisch erhöht.

Nach einer Saison bei Total Nonstop Action Wrestling (TNA) zog sich Randy Savage 2005 aus dem professionellen Wrestling zurück. Neben seiner Kampfkarriere trat er auch in mehreren nicht-wrestlingbezogenen Filmen auf, darunter in den Fernsehserien „Walker, Texas Ranger“und „The X's“sowie in den Filmen „Spider-Man“(2002) und dem Zeichentrickfilm 2008 Abenteuer „Bolt“, in dem er als Sprecher mitspielte und in über einem Dutzend Wrestling-Videospielen auftrat. All diese Engagements erhöhten seinen neuen Wert um ein Vielfaches.

Was sein Privatleben betrifft, heiratete Randy Savage Elizabeth Hulette, eine Wrestlerkollegin, die 1984 unter ihrem Künstlernamen „Miss Elizabeth“bekannt war – vor ihrer Scheidung im Jahr 1992 war sie irgendwann seine Managerin. 2010 heiratete Randy seine „Highschool-Schmiede“Barbara Lynn Payne, bei der er bis zu seinem Tod im Jahr 2011 blieb. Randy Savage verstarb am 20. Mai 2011 im Alter von 58 Jahren in Seminole, Florida, USA an Herzrhythmusstörungen.

Beliebt nach Thema