Inhaltsverzeichnis:

Steve Lukather Vermögen: Wiki, Verheiratet, Familie, Hochzeit, Gehalt, Geschwister
Steve Lukather Vermögen: Wiki, Verheiratet, Familie, Hochzeit, Gehalt, Geschwister

Video: Steve Lukather Vermögen: Wiki, Verheiratet, Familie, Hochzeit, Gehalt, Geschwister

Отличия серверных жестких дисков от десктопных
Video: Eilmeldung! Hausverbot für Bundespräsident Steinmeier! Dumm gelaufen Frankie! 😂 2023, Februar
Anonim
Das Nettovermögen von Steven Lee Lukather beträgt 50 Millionen US-Dollar

Steven Lee Lukather Wiki-Biografie

Steven Lee Lukather ist Gitarrist, Sänger, Songwriter, Plattenproduzent und Arrangeur, geboren am 21. Oktober 1957 im San Fernando Valley, Kalifornien USA, und ist vor allem als Leadgitarrist und Sänger der populären Rockband „Toto“bekannt.

Haben Sie sich jemals gefragt, wie reich Steve Lukather ist? Quellen zufolge wird Steves Gesamtnettovermögen auf 50 Millionen US-Dollar geschätzt, das er während seiner erfolgreichen und lukrativen Musikkarriere seit Mitte der 70er Jahre erworben hat. Abgesehen von der Popularität, die er als Mitglied der Band „Toto“erlangte, hat Steve seinen Reichtum durch seine Arbeit als Songwriter, Produzent und Arrangeur erheblich erweitert. Er hat auch eine erfolgreiche Solokarriere hinter sich, die bis heute führt, sodass sein Vermögen weiter wächst.

Steve Lukather Vermögen von 50 Millionen US-Dollar

Steve begann schon in jungen Jahren Musik zu üben, hauptsächlich Keyboards und Schlagzeug zu spielen, und begann später mit sieben Jahren, sich selbst das Gitarrespielen beizubringen; Lukather sagt, dass die Beatles einen großen Einfluss auf sein Leben hatten und dass ihr Album „Meet the Beatles“sein Leben verändert hat. Während der High School lernte Lukather David Patch und die Porcaro-Brüder kennen, mit denen er später „Toto“gründen sollte. In den frühen 70er Jahren, nachdem er Gitarrenunterricht bei Jimmy Wyble genommen hatte, interessierte sich Steve dafür, Session-Musiker zu werden, was ihm die Möglichkeit gab, mit zahlreichen berühmten Musikern zu spielen. Seit er 1976 mit den anderen Bandmitgliedern „Toto“gründete, war Lukather Leadgitarrist, Sänger und Komponist der Band und gewann drei Grammy Awards für seine Arbeit. Sein Beitrag als Songwriter für die Band wuchs im Laufe der Jahre, was dazu führte, dass er seit den späten 80ern der Autor aller Tracks war, mit Ausnahme der Hit-Single „I Won't Hold You Back“, was sein Vermögen erheblich steigerte.

2008 war Steve das einzige ursprüngliche „Toto“-Mitglied, das noch in der Band war, aber im Juni desselben Jahres beschloss er, die Gruppe zu verlassen, da sie sich zu weit von ihrer ursprünglichen Konzeption entfernt hatte, sich aber weiterhin mit „Toto“vereinte, als es geht um Touren. Lukathers Solokarriere blühte jedoch auf, und er hat seit 1989 sieben Alben mit den Titeln „Lukather“(1989), „Candyman“(1994), „Luke“(1997), „Santamental“(2003), „Ever Changing Times“(2008), „All's Well That Ends Well“(2010) und sein neuestes „Transition“, das im Januar 2013 veröffentlicht wurde. In seiner Karriere als Sessionmusiker hat Steve an zahlreichen Nebenprojekten teilgenommen unter anderem mit der Band „Los Lobotomys“, einer Mitte der 80er Jahre gegründeten Kollaboration von Sessionmusikern. Einige der zahlreichen bedeutenden Musiker, mit denen er gespielt hat, sind Larry Carlton, Steve Vai und Joe Satriani, aber er hat erklärt, dass sein Lieblingsgitarrist Jeff Beck ist. Diese Kollaborationen haben sicherlich zu seinem Vermögen beigetragen.

Lukather hat einmal geheiratet, obwohl eine Affäre mit der Schauspielerin Marrie Currie in den 1980er Jahren zwei Kinder hervorbrachte. Seit Mai 2002 ist Steve mit der Schauspielerin Shawn Batten verheiratet und hat zwei Kinder.

Beliebt nach Thema