Inhaltsverzeichnis:

Linda Cohn Vermögen: Wiki, Verheiratet, Familie, Hochzeit, Gehalt, Geschwister
Linda Cohn Vermögen: Wiki, Verheiratet, Familie, Hochzeit, Gehalt, Geschwister

Video: Linda Cohn Vermögen: Wiki, Verheiratet, Familie, Hochzeit, Gehalt, Geschwister

Отличия серверных жестких дисков от десктопных
Video: Linda Cohn 8! 2023, Februar
Anonim
Linda Cohns Nettovermögen beträgt 10 Millionen US-Dollar

Das Gehalt von Linda Cohn beträgt

$3 Millionen

Linda Cohn Wiki-Biografie

Linda Cohn wurde am 10. November 1959 in New York City, USA, geboren und ist eine Sportmoderatorin und Kommentatorin, die vor allem für ihr Engagement im ESPN SportsCener bekannt ist.

Haben Sie sich jemals gefragt, wie viel Vermögen die beliebteste weibliche Moderatorin von ESPN bisher angehäuft hat? Wie reich ist Linda Cohn? Laut Quellen wird das Nettovermögen von Linda Cohn Ende 2016 auf 10 Millionen US-Dollar mit einem Jahresgehalt von 3 Millionen US-Dollar geschätzt, das sie durch ihre seit 1981 aktive Sportcasting-Karriere erworben hat.

Linda Cohn Vermögen von 10 Millionen US-Dollar

Anscheinend hatte Linda als Kind mehrere Probleme mit ihrem Selbstwertgefühl, und um sie zu überwinden, wandte sie sich dem Sport zu. Während sie die Newfield High School besuchte, entdeckte sie ihre Leidenschaft für Eishockey und spielte sogar gegen Jungen, die als Torhüter dienten. Später schrieb sich Linda Cohn an der State University of New York in Oswego ein, die sie 1981 mit einem Bachelor of Arts in Kommunikationswissenschaften abschloss. Sie spielte weiterhin Hockey für das Frauen-Eishockeyteam der Universität und wurde 2006 für ihre Bemühungen und ihren Beitrag in die Oswego State Athletics Hall of Fame aufgenommen.

Ihr erstes berufliches Engagement kam direkt nach ihrem Abschluss 1981, als sie als Sportmoderatorin für den New Yorker Radiosender WALK-AM arbeitete, wo sie bis 1984 blieb. Die nächsten drei Jahre arbeitete sie für mehrere andere Radiosender in der Gegend von New York City, von denen WFAN am bemerkenswertesten war. Diese Engagements bildeten die Grundlage für das Vermögen von Linda Cohn.

Im Jahr 1987 ließ sich Linda als erste weibliche Vollzeit-Sportmoderatorin im nationalen Radio in die Geschichte der Sportübertragung einschreiben. Zwischen 1987 und 1988 moderierte sie das WABC Talk Radio von ABC, dann debütierte sie 1988 landesweit auf den kleinen Bildschirmen als Moderatorin von SportsChannel America. In den frühen 1990er Jahren arbeitete Linda Cohn einige Zeit für KIRO-TV in Seattle, Washington, und es ist sicher, dass all diese Engagements Linda Cohn beträchtliche Erfahrungen brachten und zu ihrem Gesamtvermögen beitrugen.

Der wirkliche Durchbruch in Linda Cohns Karriere kam 1992, als sie als Sportmoderatorin für das SportsCenter von ESPN eingestellt wurde. 1997 diente Linda als Prognostiker für das NCAA-Turnier 1997. Linda Cohn ist nicht nur Moderatorin des SportsCenter, sondern moderiert auch ihren Podcast „Linda Cohn genau zuhören“. Zweifellos haben all diese Errungenschaften Linda Cohn geholfen, ihren Ruf aufzubauen und ihr ziemlich beeindruckendes Gesamtvermögen dramatisch zu steigern.

Neben ihrem beruflichen Engagement als Sportmoderatorin ist Linda Cohn auch eine gefeierte Autorin. 2008 veröffentlichte sie ihre selbst verfassten Memoiren mit dem Titel „Cohn-Head: A No-Holds-Barred Account of Breaking Into the Boys’ Club“. Das Buch gab sicherlich einen Einblick in das Leben von Linda Cohn, hat aber auch mit großem Anteil zu Cohns Gesamteinnahmen beigetragen.

Obwohl Linda Cohn den größten Teil ihres Lebens vor den Kameras verbracht hat, ist es ihr gelungen, ihr Privatleben weitgehend privat zu halten. Sie war mit Stew Kaufman verheiratet. Nach 28 Jahren Ehe, in der sie eine Tochter und einen Sohn hatten, ließen sich Linda und Stew jedoch 2008 scheiden. Derzeit ist Linda Cohn mit dem 17 Jahre jüngeren Hockey-Torwarttrainer Matt Voity zusammen.

Beliebt nach Thema