Inhaltsverzeichnis:

Isabella Rossellini Vermögen: Wiki, Verheiratet, Familie, Hochzeit, Gehalt, Geschwister
Isabella Rossellini Vermögen: Wiki, Verheiratet, Familie, Hochzeit, Gehalt, Geschwister

Video: Isabella Rossellini Vermögen: Wiki, Verheiratet, Familie, Hochzeit, Gehalt, Geschwister

Отличия серверных жестких дисков от десктопных
Video: Actress Ingrid Bergman Family Photos With Daughter Isabella Rossellini, Husband, Son & Parents 2023, Februar
Anonim
Das Nettovermögen von Isabella Fiorella Elettra Giovanna Rossellini beträgt 65 Millionen US-Dollar

Isabella Fiorella Elettra Giovanna Rossellini Wiki Biografie

Isabella Fiorella Elettra Giovanna Rossellini wurde am 18. Juni 1952 in Rom, Italien, geboren und ist Schauspielerin, Autorin und Filmemacherin, weithin bekannt als ehemaliges Lancôme-Modell sowie insbesondere für ihre Rollen in „Blue Velvet“(1986), „Death Becomes Her“(1992), „Enemy“(2013) und neuerdings „Joy“(2015) neben vielen anderen bemerkenswerten Rollen.

Haben Sie sich jemals gefragt, wie viel Reichtum diese italienische Filmdiva bisher angehäuft hat? Wie reich ist Isabella Rossellini? Laut Quellen wird das Nettovermögen von Isabella Rossellinis Ende 2016 auf 65 Millionen US-Dollar geschätzt, die sie durch ihre Karriere in der Filmindustrie, die seit 1976 aktiv ist, erworben hat.

Isabella Rossellini Vermögen von 65 Millionen US-Dollar

Isabella wurde als Tochter der berühmten schwedischen Schauspielerin Ingrid Bergman und des gefeierten italienischen Filmregisseurs Roberto Rossellini geboren. Kein Wunder also, dass ihr eine erfolgreiche Schauspielkarriere gelungen ist. Als Jugendliche verbrachte sie die meiste Zeit in Rom, Santa Marinella sowie Paris. Im Alter von 19 Jahren zog Isabella Rossellini nach New York City, wo sie sich am Finch College und an der New School for Social Research einschrieb. Nach ihrem Abschluss kehrte Isabella nach Italien zurück und begann als Übersetzerin sowie als amerikanische Korrespondentin für den Fernsehsender RAI zu arbeiten.

Isabella Rossellini debütierte 1976 offiziell als Schauspielerin, als sie in Vincente Minnellis „A Matter of Time“neben Liza Minnelli und ihrer Mutter Ingrid Bergman in den Hauptrollen auftrat. Diesem Engagement folgten Auftritte in „Il prato“(1979) und „Il pap’occhio“(1980). 1980, im Alter von 28 Jahren, begann Isabella ihre Modelkarriere, zunächst für Vogue und später für Lancôme als Sprecherin der Marke. Der wirkliche Durchbruch in Isabella Rossellinis Karriere kam nach ihrer Rolle in „White Nights“(1985) und kurz darauf in David Lynchs Meisterwerk „Blue Velvet“von 1986, in dem Rossellini für die Rolle der Dorothy Vallens mit einem Independent Spirit belohnt wurde Auszeichnung für die beste weibliche Hauptrolle. All diese Engagements halfen Isabella Rossellini, eine erfolgreiche und prominente Schauspielkarriere aufzubauen sowie mehr Ehrungen und Vermögen anzuhäufen.

1990 machte Isabella Rossellini großen Eindruck, als sie in einem weiteren David Lynch-Film mitwirkte, diesmal im eher umstrittenen Thriller „Wild at Heart“, der dennoch schnell zum „Kultklassiker“wurde und die Goldene Palme der Filmfestspiele von Cannes gewann. Oder trotz seiner „anstößigen“Handlung. Dieses Engagement brachte Isabella Rossellini an die Spitze der Schauspielerinnen in der Filmindustrie und half ihr sicherlich, ein beeindruckendes Vermögen zu erwerben.

In den 1990er Jahren spielte Isabella Rossellini weiter und bereicherte ihr Portfolio mit Rollen in Filmen wie "Der Tod wird sie" (1992), "Wyatt Earp" und "Immortal Beloved", beide 1994, sowie "Big Night". (1996). Neben Filmen trat Isabella in mehreren erfolgreichen TV-Serien auf, darunter „Napoléon“, „Die Simpsons“, „Legend of Earthsea“und „Alias“. Sie hat sogar eine Reihe von Kurzfilmen produziert, die das Sexualverhalten von Tieren zeigen, den Namen „Green Porno“und die 18 Episoden umfasst. Einige andere Isabella-Produktionsprojekte sind "Seduce Me: The Spawn of Green Porno" und "Mammas".

In ihrer derzeitigen Karriere hat Isabella Rossellini in über 80 Filmen und Fernsehserien mitgewirkt, von denen viele ihr Vermögen insgesamt erheblich gesteigert haben.

Neben ihrer Schauspielkarriere kann Isabella Rossellini auch mit ihrer Modelkarriere prahlen – sie war auf den Titelseiten mehrerer prominenter Lifestyle- und Modemagazine wie Harper's Bazaar, Marie Claire, Elle und Vanity Fair sowie der amerikanischen und britischen Vogue. Es ist sicher, dass ihre Modelkarriere auch einen großen positiven Einfluss auf Isabella Rossellinis Vermögen hatte.

Isabella Rossellini ist auch eine gefeierte Autorin mit drei bisher veröffentlichten Büchern – „Some of Me“, „Looking at Me“und „In the name of the Father, the Daughter and the Holy Spirits: Remembering Roberto Rossellini“.

Was ihr Privatleben betrifft, war es so dynamisch wie ihre Karriere. Von 1979 bis 1982 war sie mit Martin Scorsese verheiratet, 1983 tauschte sie das Gelübde mit Jon Wiedemann, mit dem sie ihr erstes Kind bekam, das Paar ließ sich jedoch nach drei Jahren scheiden. Seitdem ist Isabella Rossellini mit mehreren anderen berühmten Männern romantisch verbunden, darunter Mikhail Baryshnikov, David Lynch, Gregory Mosher und Gary Oldman.

Isabella Rossellini ist eine begeisterte Umweltschützerin und engagiert sich in mehreren Organisationen, darunter Wildlife Conservation Network, The George Eastman House und The Central Park Conservancy.

Beliebt nach Thema