Inhaltsverzeichnis:

Sundy Carter Vermögen: Wiki, Verheiratet, Familie, Hochzeit, Gehalt, Geschwister
Sundy Carter Vermögen: Wiki, Verheiratet, Familie, Hochzeit, Gehalt, Geschwister

Video: Sundy Carter Vermögen: Wiki, Verheiratet, Familie, Hochzeit, Gehalt, Geschwister

Отличия серверных жестких дисков от десктопных
Video: "ЭКЗАМЕН" ("EXAM") 2023, Januar
Anonim
Das Nettovermögen von Sundy Carter beträgt $150.000

Sundy Carter Wiki-Biografie

Sundy Carter wurde am 30. März 1972 in Philadelphia, Pennsylvania, USA, geboren und ist eine Schauspielerin und Reality-TV-Persönlichkeit, die wahrscheinlich am besten als Geliebte des NBA-Stars Larry Hughes und Mutter seines Kindes bekannt ist. Den größten Teil ihres Ruhms verdankt sie einem Auftritt in der dritten Staffel der Reality-TV-Show „Basketball Wives: LA“.

Haben Sie sich jemals gefragt, wie viel Reichtum dieser Reality-Star bisher angehäuft hat? Wie reich ist Sundy Carter? Quellen zufolge wird der Gesamtbetrag des Nettovermögens von Sundy Carter Mitte 2016 auf etwas mehr als 150.000 US-Dollar geschätzt; es wurde hauptsächlich während ihrer Schauspiel- und Showbiz-Karriere erworben, die sich jetzt über 20 Jahre erstreckt.

Sundy Carter Nettowert von $150.000

Sundy Carter schloss ihr Studium an der Temple University mit einem Bachelor of Arts in Schauspiel ab und setzte ihre Ausbildung später am renommierten New Freedom Theatre in ihrer Heimatstadt fort, wo sie Schauspiel studierte; Sundy Carters Schauspielkarriere begann 1997. Obwohl sie anfangs nur in mehreren Musikvideos zu sehen war, kam ihre erste echte Schauspielrolle 2002 als Aisha in Abdul Malik Abbotts Krimi „State Property“. Diese Engagements bildeten die Grundlage für das Vermögen von Sundy Carter.

Obwohl sie als Schauspielerin recht vielversprechend aussah, war Sundy Carter gezwungen, ihre Schauspielkarriere vorübergehend in den Hintergrund zu drängen und als Model zu arbeiten, nur um die Rechnungen zu bezahlen, und machte zahlreiche Fotoshootings für verschiedene Männermagazine, bevor sie zur Schauspielerei zurückkehrte. 2005 wiederholte Sundy Carter ihre Rolle der Aisha in der „State Property“-Fortsetzung „State Property: Blood on the Streets“. Vor diesem Engagement hatte Sundy Carter mehrere kleine Nebenrollen in der Fernsehserie „One on One“und den Filmen „Bringing Down the House“(2003) und der Komödie „Soul Plane“von 2004 mit Snoop Dogg, Kevin Hart und Method Man in den Hauptrollen, in denen sie eine Stripperin spielte. All diese Rollen haben Sundy Carter sicherlich geholfen, ihr Gesamtvermögen zu steigern.

Obwohl Sundy Carter im Laufe ihrer professionellen Karriere in mehreren Filmen und Fernsehserien mitgewirkt hat, ist sie derzeit am bekanntesten als Ex-Geliebte von Larry Hughes, ehemaliger NBA-Spieler und Shooting Guard der Charlotte Bobcats und Orlando Magic. 2007 wurde Sundy Carter die unverheiratete Mutter von Hughes‘Tochter. Allerdings war er zu diesem Zeitpunkt verheiratet und hat das Kind nie beansprucht. Aufgrund dieser Verbindung trat Sundy Carter in der dritten Staffel von „Basketball Wives: LA“auf, einer Reality-Show, die den Alltag und die Höhen und Tiefen von NBA-Spielern und ihren „bedeutenden“anderen verfolgt. Letztere Leistung hat Sundy Carter den größten Teil des Ruhms eingebracht und sich sicherlich positiv auf ihr Gesamtvermögen ausgewirkt.

Was ihr Privatleben betrifft, war Sundy Carter, abgesehen von den oben genannten, mit Cedric Carter verheiratet, ebenfalls ein Reality-Star, aber sie ließen sich im Jahr 2000 scheiden. Aus dieser Ehe hat Sundy Carter zwei weitere Kinder, beide Töchter.

Beliebt nach Thema