Inhaltsverzeichnis:

Troy Carter Net Worth: Wiki, Verheiratet, Familie, Hochzeit, Gehalt, Geschwister
Troy Carter Net Worth: Wiki, Verheiratet, Familie, Hochzeit, Gehalt, Geschwister

Video: Troy Carter Net Worth: Wiki, Verheiratet, Familie, Hochzeit, Gehalt, Geschwister

Отличия серверных жестких дисков от десктопных
Video: Nick Carter Family (Kids, Wife, 6 Siblings, Parents) 2023, Januar
Anonim
Das Nettovermögen von Troy Carter beträgt 30 Millionen US-Dollar

Troy Carter Wiki Biografie

Troy Carter wurde am 14. geborendasNovember 1972 in Philadelphia, Pennsylvania, USA. Troy verdiente sich sein Vermögen und seine Popularität durch seine erfolgreichen Engagements in der Musikindustrie und arbeitete als Agent zahlreicher Künstler der amerikanischen Pop- und Rap-Szene, darunter Lady Gaga, Eve und John Legend unter anderem.

Haben Sie sich jemals gefragt, wie reich Troy Carter ist? Laut Quellen wird das Gesamtnettovermögen von Troy Carter auf 30 Millionen US-Dollar geschätzt, ein Betrag, den er durch seine erfolgreiche Karriere verdient hat, in der er viele Höhen und Tiefen erlebt hat, aber Troy ist 2010, als er gründete, wieder auf die Beine gekommen die Atom Factory, ein Unternehmen für Unterhaltungsmanagement.

Troy Carter hat ein Vermögen von 30 Millionen US-Dollar

Carters Kindheit ist nicht in Büchern beschrieben; seine Eltern ließen sich scheiden, als er erst zwei Jahre alt war. Darüber hinaus heiratete sein Vater später wieder und wurde zu 12 Jahren Gefängnis verurteilt, nachdem er angeklagt wurde, den Bruder seiner neuen Frau getötet zu haben. Wie auch immer, Carter erklärte später, dass dies keine Auswirkungen auf ihn hatte und dass sein Vater sein einziger echter Held ist.

Was Carters Ausbildung betrifft, so besuchte Troy nach seinem Abschluss an der Sayre Middle School die West Philadelphia High School. Während seiner High-School-Zeit gründete Troy eine Rap-Gruppe mit dem Titel 2 Too Many und beschloss, die weitere Ausbildung abzubrechen, um eine Musikkarriere einzuschlagen. Er traf sich bald mit Will Smith und James Lassiter, was zu einem unterschriebenen Vertrag bei ihrem Plattenlabel WilJam Records führte. Troys Gesangskarriere wurde jedoch unterbrochen, da seine Gruppe nur ein Jahr nach Unterzeichnung eines Vertrages vom Plattenlabel aufgegeben wurde. Trotzdem blieb Carter bei James Lassiter als seinem persönlichen Assistenten und arbeitete zusätzlich mit dem Rap-Künstler DJ Jazzy Jeff zusammen. Dies war ein stetiger, wenn auch langsamer Start in sein Vermögen.

Einige Jahre lang arbeitete Troy als Promoter von Rap-Konzerten namhafter Künstler in Philadelphia wie Notorious B.I.G. unter anderen. Durch diese Promotion freundete sich Troy mit dem berühmten Produzenten Sean „P. Diddy“Combs, der ihm einen Job bei seinem Plattenlabel Bad Boy Records in New York verschaffte. Nachdem seine Anstellung bei dem Plattenlabel endete, kehrte er nach Los Angeles zurück, um wieder mit Lassiter zu arbeiten, wurde jedoch bald entlassen und kehrte nach Philadelphia zurück.

Troy fing noch einmal an und kämpfte einige Jahre lang, fand aber schließlich eine Anstellung als Manager des aufstrebenden Rapstars Eve. Seit 1999 ging seine Karriere nur noch bergauf, widmete er sich zunächst der Karriere der bereits erwähnten Rap-Künstlerin Eve, doch in den nächsten Jahren wuchs sein Appetit und 2007 gründete er seine eigene Führungsgruppe mit dem Titel Coalition Media Group, wenige Monate nachdem er Manager des Popstars Lady Gaga geworden war. Im Jahr 2010 stieg sein Vermögen stark an, als Troy eine weitere Managementfirma, Atom Factory, gründete und bald zahlreiche namhafte Namen der amerikanischen Musikszene unter seine Fittiche nahm, darunter Bonnie McKee, Meghan Trainor, Mindless Behavior und viele andere.

Troys Vermögen wuchs entsprechend seinem verstärkten Engagement in der Musikindustrie. Um sein Vermögen zu erhöhen, hat Carter jedoch auch einen Investmentfonds A\IDEA gegründet, der unter anderem über 30 Investitionen in Start-up-Unternehmen wie Spotify, Songza und Drop Box hält.

Troy ist auch für seine philanthropische Arbeit bekannt; er dient als Henry Clown Fellow des Aspen Institute. Darüber hinaus ist er Mitglied mehrerer humanitärer Organisationen, unter anderem der Grammy Foundation und der T. J Martell Foundation.

Was sein Privatleben betrifft, ist sein Liebesleben im Gegensatz zu seiner Karriere stabil, da er seit fast 20 Jahren mit seiner Frau Rebecca verheiratet ist, mit der er fünf Kinder hat.

Beliebt nach Thema