Inhaltsverzeichnis:

Sumner Redstone Net Worth: Wiki, Verheiratet, Familie, Hochzeit, Gehalt, Geschwister
Sumner Redstone Net Worth: Wiki, Verheiratet, Familie, Hochzeit, Gehalt, Geschwister

Video: Sumner Redstone Net Worth: Wiki, Verheiratet, Familie, Hochzeit, Gehalt, Geschwister

Отличия серверных жестких дисков от десктопных
Video: IKKY WIRD VON REICHEN ELTERN ADOPTIERT IN MINECRAFT 2023, Januar
Anonim
Das Nettovermögen von Sumner Murray Rothstein beträgt 5,3 Milliarden US-Dollar

Sumner Murray Rothstein Wiki-Biografie

Sumner Murray Rothstein wurde am 27. Mai 1923 in Boston, Massachusetts, USA, geboren und ist als Sumner Redstone weithin als Geschäftsmann und Medienmagnat bekannt, der bis Februar 2016 als Vorsitzender der CBS Corporation, Viacom und National Amusements Inc.

Haben Sie sich jemals gefragt, wie viel Vermögen dieser 93-jährige Geschäftsveteran bisher angehäuft hat? Wie reich ist Sumner Redstone? Laut Quellen wird das Gesamtvermögen von Sumner Redstone Mitte 2016 auf 5,3 Milliarden US-Dollar geschätzt und umfasst die Mehrheit der Anteile an der CBS Corporation, Viacom Media Networks, Paramount Studio, BET Networks und MTV. Unter den anderen Vermögenswerten im Besitz von Sumner Redstone befindet sich auch eine Villa von Beverly Hills, die er 2002 für 14,5 Millionen US-Dollar kaufte.

Sumner Redstone Vermögen von 5,3 Milliarden US-Dollar

Sumner Redstone wurde als Sohn von Belle und Michael Rothstein geboren und ist jüdischer Abstammung. 1940 änderte Sumners Vater den Familiennamen in Redstone, was die wörtliche Übersetzung des deutschen Rothstein ist. Nach der Immatrikulation als Klassenbester an der Boston Latin School machte Sumner 1944 seinen Abschluss am Harvard College. Während des Zweiten Weltkriegs diente Sumner in der US-Armee und als Oberleutnant in dem Team, das japanische Nachrichten entschlüsselte. Nach dem Krieg setzte er seine Ausbildung am Law Center der Georgetown University fort und erwarb 1947 seinen Abschluss in Rechtswissenschaften an der Harvard Law School.

Sumner begann seine berufliche Laufbahn als Sonderassistent des US-Justizministers Tom C. Clark. Anschließend wechselte Sumner in die Steuerabteilung des US-Justizministeriums, bevor er 1954 in das Geschäft seines Vaters eintrat. Michael Redstone war zu dieser Zeit Eigentümer der Northeast Theatre Corporation, die später in National Amusement Inc. umbenannt wurde. 1967 gründete Sumner Redstone wurde CEO des Unternehmens. Es ist sicher, dass Sumners Führung im Laufe der Jahre sowohl dem Unternehmen als auch ihm selbst Millionengewinne eingebracht hat.

Mit Sumner an der Spitze des Unternehmens begann das Geschäft in den 1970er Jahren schnell zu expandieren. Die National Amusements begannen mit dem Bau von damals revolutionären Multi-Screen-Theatern, die „Twin Theatres“genannt wurden, die später zu „Multiplex“- und „Megaplex“-Kinos wuchsen. Sumner Redstones Vision und Philosophie konzentrierten sich auf den Inhalt – er muss konstant bleiben, da „Inhalte König“sind, und er begann bald, in andere Kinounternehmen und -ketten zu investieren, die ihm später Millionengewinne einbrachten.

1987 orchestrierte Sumner Redstone eine eher feindliche Übernahme von Viacom International. Viacom International, die bereits MTV Networks unter Sumner Redstone in der Position des Vorsitzenden besaß, erwarb im Laufe der nächsten Jahre auch Columbia Pictures, Orion Pictures und Paramount Pictures sowie Twentieth Century Fox. Zweifellos haben sich all diese Investitionen ausgezahlt und das ohnehin schon riesige Vermögen von Sumner Redstone dramatisch vergrößert.

Nach der Aufteilung von Viacom International in Viacom und CBS Corporation im Jahr 2005 war Sumner Redstone Vorsitzender beider Unternehmen. Aufgrund seines Alters war er jedoch zu Beginn des Jahres 2016 gezwungen, von diesen Positionen zurückzutreten. Sumner Redstone besitzt derzeit mehr als 70 % der Aktien von Viacom und CBS und er kontrolliert auch 80 % der Aktien von National Amusement Inc die restlichen 20 % gehören seiner Tochter.

Abgesehen von seiner beruflichen Laufbahn hat Sumner Redstone auch einige Anstrengungen unternommen, um sein Wissen und seine Erfahrung zu teilen. Im Laufe der Jahre hielt er Vorlesungen an der Harvard Law School, Brandies und den Law Schools der Boston University. Er wurde auch mit der Ehrendoktorwürde der George Washington University sowie der Ehrendoktorwürde der Boston University ausgezeichnet.

Was sein Privatleben betrifft, war Sumner Redstone zweimal verheiratet. 1947 heiratete er Phyllis Gloria Raphael, mit der er einen Sohn und eine Tochter hat. Das Paar trennte sich jedoch 1999. Zwischen 2002 und 2009 war er mit Paula Fortunato verheiratet.

Sumner Redstone war in verschiedenen Wohltätigkeitsorganisationen aktiv und hat über seine Stiftung mehr als 150 Millionen US-Dollar für verschiedene philanthropische Zwecke gespendet, darunter die Krebs- und Autismusforschung, das Global Poverty Project, den Cambodian Children’s Fund und viele andere.

Sumner Redstone veröffentlichte neben all den bereits erwähnten 2001 seine Autobiografie „A Passion To Win“und hat auch einen Stern auf dem Hollywood Walk of Fame.

Beliebt nach Thema