Inhaltsverzeichnis:

James Kottak Vermögen: Wiki, Verheiratet, Familie, Hochzeit, Gehalt, Geschwister
James Kottak Vermögen: Wiki, Verheiratet, Familie, Hochzeit, Gehalt, Geschwister
Video: James Kottak Vermögen: Wiki, Verheiratet, Familie, Hochzeit, Gehalt, Geschwister
Video: Backstage Scorpions James Kottak & JohanScorps66 @ Toulon Zénith 16/11/2011 2023, Februar
Anonim
Das Nettovermögen von James Kottak beträgt 3 Millionen US-Dollar

James Kottak Wiki-Biografie

James Kottak wurde am 26. Dezember 1962 in Louisville, Kentucky USA geboren und ist ein Schlagzeuger, der wahrscheinlich am besten als Mitglied der deutschen Hardrock-Band Scorpions bekannt ist, aber auch für die Gründung seiner eigenen Band Kottak bekannt ist. Seine musikalische Karriere ist seit Mitte der 1980er Jahre aktiv.

Haben Sie sich jemals gefragt, wie reich James Kottak Ende 2017 ist? Laut maßgeblichen Quellen wird das Gesamtvermögen von James auf über 3 Millionen US-Dollar geschätzt, angesammelt durch sein erfolgreiches Engagement in der Musikindustrie.

James Kottak hat ein Vermögen von 3 Millionen US-Dollar

In Bezug auf James Kottaks frühes Leben und seine Ausbildung gibt es keine Informationen darüber in den Medien.

James' professionelle Musikkarriere begann Mitte der 1980er Jahre, als er unter anderem in Bands wie der McAuley Schenker Group, Buster Brown, Kingdom Come und Montrose Schlagzeug spielte. Mit Kingdom Come trat er auf seinem ersten selbstbetitelten Studioalbum auf, dem zweiten Studioalbum mit dem Titel "In Your Face", und sie veröffentlichten die Hit-Single "Get It On", die den Beginn einer Steigerung seines Nettovermögens markierte, und seine Popularität.

Sein Durchbruch war 1996, als er sich der 1965 gegründeten deutschen Hardrock-Band Scorpions anschloss. Das erste Studioalbum, auf dem er auftrat, erschien 1999 mit dem Titel „Eye II Eye“, das auf Platz 26 der Billboards gipfelte Chart der heißen Mainstream-Rock-Tracks. Damals veröffentlichten sie zum ersten Mal in ihrer Karriere eine Single in ihrer Muttersprache – „Du Bist So Schmutzig“, die auch sein Vermögen erheblich bereicherte. Im folgenden Jahr trat er auf ihrem nächsten Studioalbum „Moment Of Glory“auf, erreichte Platz 3 der deutschen Albumcharts und steigerte sein Vermögen weiter.

Das neue Jahrtausend änderte nicht viel für James, da er seine musikalische Karriere erfolgreich fortsetzte und am Album „Acoustica“(2001) der Band mitwirkte, das Platinstatus erreichte. Drei Jahre später war er auf dem Studioalbum „Unbreakable“zu hören und am Ende des Jahrzehnts war er auch bei „Humanity – Hour 1“(2007) und „Sting In The Tail“(2010) aufgetreten, die alle hat sein Vermögen deutlich gesteigert. 2011 trat James auf dem Album „Comeblack“auf und zuletzt auf dem 2015er Album „Return To Forever“, woraufhin er die Band verließ.

Parallel zu seiner Karriere als Teil von Scorpions gründete James 1996 auch seine eigene Punkrock-Band namens KrunK. Zwei Jahre später erschien das Debüt-Studioalbum der Band mit dem Titel „Greatest Hits“, danach wurde eine Pause eingelegt. Im Jahr 2006 wurde der Name der Band in Kottak geändert und sie veröffentlichten das Album „Therupy“. Um weiter über seine Karriere mit seiner eigenen Band zu sprechen, veröffentlichte James auch das Album „Rock & Roll Forever“(2010) und „Attack“im folgenden Jahr, die mehr zu seinem Vermögen beitrugen.

Was sein Privatleben betrifft, war James Kottak mit Athena Lee (1996-2010) verheiratet, der jüngeren Schwester von Tommy Lee. Sie hatten drei Kinder zusammen. Sein derzeitiger Wohnsitz ist in Los Angeles, Kalifornien.

Beliebt nach Thema