Inhaltsverzeichnis:

Coco Crisp Net Worth: Wiki, Verheiratet, Familie, Hochzeit, Gehalt, Geschwister
Coco Crisp Net Worth: Wiki, Verheiratet, Familie, Hochzeit, Gehalt, Geschwister

Video: Coco Crisp Net Worth: Wiki, Verheiratet, Familie, Hochzeit, Gehalt, Geschwister

Отличия серверных жестких дисков от десктопных
Video: Auf vier Arten [email protected] die königliche Familie ihre Unterstützung für die Ukraine gezeigt 2023, Februar
Anonim
Das Nettovermögen von Covelli Loyce Crisp beträgt 24 Millionen US-Dollar

Covelli Loyce Crisp Wiki Biografie

Covelli Loyce Crisp wurde am 1. November 1979 in Los Angeles, Kalifornien, USA, geboren und ist ein professioneller Baseballspieler im Ruhestand, der als Outfielder in der Major League Baseball (MLB), hauptsächlich als Centerfielder, bekannt ist. All seine Bemühungen haben dazu beigetragen, sein Vermögen zu dem zu machen, was es heute ist.

Wie reich ist Coco Crisp? Mitte 2017 schätzen Quellen ein Nettovermögen von 24 Millionen US-Dollar, das durch den Erfolg in einem professionellen Baseball von 1999 bis 2016 verdient wurde. Er spielte mit Teams wie den Boston Red Sox, Cleveland Indians und Oakland Athletics und gewann mit den Red Sox eine World Series. Während er seine Bemühungen fortsetzt, wird erwartet, dass auch sein Vermögen weiter wächst.

Coco Crisp Nettowert von 24 Millionen US-Dollar

Coco studierte im Rahmen des Reviving Baseball in Inner Cities Program der Major League Baseball. 1995 begann er in der Senior Division RBI World Series zu spielen, bis er 1999 dem MLB Draft beitrat und in der siebten Runde von den St. Louis Cardinals ausgewählt wurde. Er spielte in den nächsten zwei Jahren für verschiedene Cardinal-Mitglieder, bevor er zum Cardinals Minor League Player of the Year ernannt wurde. Im Jahr 2002 spielte er bei den New Haven Ravens, bevor er an die Cleveland Indians verkauft wurde, spielte mit Tochtergesellschaften der Indianer, bevor er in die Major League berufen wurde.

Crisp wurde der Start-Mittelfeldspieler für die Indianer und baute schnell seine Fähigkeiten aus. Er hatte viel Erfolg, da er auch viel Konkurrenz hatte, um seine Position zu behaupten. Er spielte im Team bis 2005, als er zu den Boston Red Sox wechselte. Er unterzeichnete eine Vertragsverlängerung um 15,5 Millionen US-Dollar bei den Red Sox, die sein Vermögen deutlich erhöhte. Im Jahr 2007 hatte er aufgrund von Nachwirkungen einer Verletzung am linken Zeigefinger Mühe, zu spielen, schüttelte ihn jedoch ab und machte dann während der Saison viele beeindruckende Fänge. Während der American League Championship Series war Crisp die Person, die den Fang machte, um den Sieg des Teams auf dem Weg zur World Series zu sichern, und in dieser Saison gewannen die Red Sox auch die World Series. 2008 erreichte das Team dann das ALCS, verlor aber die Serie.

Coco wurde dann zu den Kansas City Royals gehandelt und spielte eine Saison mit ihnen, hatte jedoch Probleme mit Schulterverletzungen. Nach einer Operation unterzeichnete er einen Vertrag mit den Oakland Athletics im Wert von 5 Millionen US-Dollar für ein Jahr, der sein Vermögen weiter steigerte. Er spielte gut bei der Leichtathletik und erhielt dann einen Zweijahresvertrag über 14 Millionen US-Dollar. Sie erreichten die American League Division Series, verloren aber gegen die Detroit Tigers. Im Jahr 2016 wurde Coco nach Cleveland getauscht und würde dem Team helfen, gegen die Boston Red Sox zu gewinnen, die World Series zu erreichen, aber gegen die Chicago Cubs zu verlieren. Nach der Saison 2016 wurde er Free Agent, 2017 soll er zum Trainer gewechselt sein.

Aus seinem Privatleben ist bekannt, dass Coco mit Maria verheiratet ist und sie vier Kinder haben. Die Familie lebt in Desert Hot Springs, Kalifornien. Sein Spitzname Coco wurde von seiner Schwester als Neckerei vergeben und basiert auf der Müslischachtel „Cocoa Krispies“. Er benutzte den Spitznamen seit den Minor Leagues, und er ist seither bei ihm geblieben – er änderte seinen Namen 2013 offiziell in Coco Crisp.

Beliebt nach Thema