Inhaltsverzeichnis:

Jackee Harry Vermögen: Wiki, Verheiratet, Familie, Hochzeit, Gehalt, Geschwister
Jackee Harry Vermögen: Wiki, Verheiratet, Familie, Hochzeit, Gehalt, Geschwister

Video: Jackee Harry Vermögen: Wiki, Verheiratet, Familie, Hochzeit, Gehalt, Geschwister

Отличия серверных жестких дисков от десктопных
Video: Wickie und die starken Männer - Das Wiedersehen - Folge 36 | HD 2023, Februar
Anonim
Das Nettovermögen von Jackée Harry beträgt 6,5 Millionen US-Dollar

Jackée Harry Wiki-Biografie

Jacqueline Yvonne Harry wurde am 14. August 1956 in Winston-Salem, North Carolina, USA, amerikanischer, afrikanischer und trinidadischer Abstammung geboren. Sie ist eine Schauspielerin, die vielleicht immer noch am besten für ihre Auftritte als Sandra Clark in der Fernsehserie „227“(1985-1989) und in der Rolle der Lisa Landry in der Sitcom mit dem Titel „Sister, Sister“(1994-1999) bekannt ist. Jackee ist auch als Regisseurin bekannt. Seit 1982 ist sie ein aktives Mitglied der Unterhaltungsindustrie.

Eine erfolgreiche Schauspielerin Jackee Harry, haben Sie sich jemals gefragt, wie reich sie ist? Quellen schätzen, dass das Gesamtvermögen von Jackee Anfang 2016 über 6,5 Millionen US-Dollar beträgt. Offensichtlich hat ihre Karriere als Schauspielerin ihr im Laufe der Zeit einen großen Teil ihres Vermögens eingebracht.

Jackee Harry hat ein Vermögen von 6,5 Millionen US-Dollar

Jackee Harry wuchs in Harlem, New York City auf, wo er an der High School of the Performing Arts in der Lower East Side Schauspiel studierte. Nach der Immatrikulation ging sie an die Long Island University. Bevor ihre Schauspielkarriere begann, arbeitete sie an der Brooklyn Technical High School als Lehrerin für amerikanische Geschichte.

Jackees professionelle Schauspielkarriere begann in den 1980er Jahren und trat in mehreren Broadway-Produktionen auf, darunter „A Broadway Musical“und „Lady Day“als Billie Holiday. Ihren ersten Auftritt auf der Leinwand hatte sie jedoch 1983 als Lily Mason in der Seifenoper "Another World", in der sie bis 1986 mitspielte. In diesen Jahren spielte Jackee auch in Filmen mit, insbesondere in "The Cotton Club" (1984), und „Moskau am Hudson“(1984). Während der Show zeigte Jackee bereits ihr Können, und es war leicht, ihre Karriere erfolgreich fortzusetzen, als sie ihre Zeit in der Besetzung der Show beendete und Rollen in Produktionen wie „Alvin Goes Back To School“(1986), „The Incredible Ida Early“(1987), „Crash Course“(1988), „Amen“(1988-1989) und ihre erste nennenswerte Rolle als Sandra Clark in der TV-Serie „227“(1985-1989) u den 1990er Jahren.

Als neue und talentierte Schauspielerin auftauchend, die ihr Können bereits unter Beweis gestellt hatte, verdiente sich Jackee Rollen in Filmen und Fernsehserien wie "The Royal Family" (1991-1992), "Ladybugs" (1992), "Sister, Sister" (1994 -1999), die alle zu ihrem Gesamtvermögen beitrugen.

In den 2000er Jahren erhöhte sich nur die Anzahl der von ihr porträtierten Charaktere und der Betrag ihres Gesamtvermögens stieg weiter. 2004 trat sie in dem Film „You Got Served“auf und zwei Jahre später wurde Jackee in dem Film „All You`ve Got“gecastet. 2006 wurde sie für die Rolle der Vanessa in der TV-Serie „Everybody Hates Chris“ausgewählt, die bis 2009 ausgestrahlt wurde.

Um noch mehr über ihre Leistungen zu sprechen, war Jackee vor dem Ende des ersten Jahrzehnts der 2000er Jahre in Produktionen wie "G.E.D." zu sehen. (2009) und „Man Of Her Dreams“(2009) unter anderem, die ihr Vermögen bereicherten. Im Jahr 2010 wurde das Vermögen von Jackee durch mehrere Rollen in Produktionen wie „Friends & Lovers“und „The Clean Up Woman“gesteigert. Im folgenden Jahr wurde sie in der TV-Serie "Let's Stay Together" (2011-2013) in der Rolle der Dolores Whitmore besetzt, außerdem trat sie in dem Film "The Ideal Husband" auf. 2012 erhielt Jackee die Rolle der Pauletta in der TV-Serie „The First Family“und zwei Jahre später war sie in der TV-Serie „Girl Meets World“als Evelyn Rand zu sehen.

Zuletzt war Jackie in Produktionen wie den TV-Serien „In The Cut“(2015), „2 Broke Girls“(2016), „Young And Hungry“(2015) und Filmen „The Man In 3B“(2015.) zu sehen), „Ave Maria“(2016) und „Ladies Book Club“(2016). Ihr Vermögen steigt sicherlich mit der anhaltenden Nachfrage nach ihren Dienstleistungen.

Während ihrer erfolgreichen Karriere hat Jackee mehrere renommierte Nominierungen und Auszeichnungen erhalten, darunter die Nominierung für den Golden Globe für ihre Arbeit an „227“und den Primetime Emmy Award als herausragende Nebendarstellerin in einer Comedy-Serie für ihre Arbeit in derselben TV-Serie.

In Bezug auf ihr Privatleben war Jackee Harry viermal verheiratet. Einer ihrer Ehemänner war Elgin Charles Williams (1996-2003), mit dem sie einen Sohn adoptierte. Sie ist auch für ihre Wohltätigkeitsarbeit bekannt, als nationale Sprecherin des Thurgood Marshall Scholarship Fund und auch beim United Negro College Fund. Ihre Freizeit verbringt sie damit, auf ihren offiziellen Twitter- und Facebook-Konten zu posten.

Beliebt nach Thema