Inhaltsverzeichnis:

Denny Laine Vermögen: Wiki, Verheiratet, Familie, Hochzeit, Gehalt, Geschwister
Denny Laine Vermögen: Wiki, Verheiratet, Familie, Hochzeit, Gehalt, Geschwister
Video: Denny Laine Vermögen: Wiki, Verheiratet, Familie, Hochzeit, Gehalt, Geschwister
Video: Vlog #1049 - Tausende Wikipedia-Einträge manipuliert?!// Geschichte jetzt verboten? 🤔 2023, Februar
Anonim
Brian Frederick Arthur Hines Nettovermögen beträgt 10 Millionen US-Dollar

Brian Frederick Arthur Hines Wiki-Biografie

Brian Frederick Arthur Hines wurde am 29. Oktober 1944 in Birmingham, England, geboren und ist Musiker sowie Sänger und Songwriter. Unter seinem Künstlernamen Denny Laine ist er vor allem als Gründungsmitglied von The Moody Blues und der Rockband Wings von Paul McCartney bekannt. Er ist auch weithin bekannt für seine Solokarriere, in deren Verlauf er ein Dutzend Studioalben und zahlreiche Singles veröffentlicht hat, von denen die beliebteste sicherlich „It’s So Easy (Listen to Me)“war.

Haben Sie sich jemals gefragt, wie viel Vermögen dieser erfahrene Musiker bisher angehäuft hat? Wie reich ist Denny Laine? Laut Quellen wird geschätzt, dass das Nettovermögen von Denny Laine Mitte 2017 die Summe von 10 Millionen US-Dollar übersteigt, die er durch seine Karriere in der Musikindustrie, die seit 1957 aktiv ist, erworben hat.

Denny Laine Vermögen von 10 Millionen US-Dollar

Dennys Interesse an Musik reicht bis ins frühe Alter von 11 Jahren zurück, als er anfing, Gitarre zu spielen. Er besuchte die Yardley Grammar School, hatte aber seinen ersten öffentlichen Auftritt im Alter von 12 Jahren. Kurz darauf gründete er unter dem Pseudonym Johnny Dean Johnny Dean & The Dominators, dann änderte er 1962 seinen Künstlernamen in Denny Laine und trat The bei Diplomats – die Gruppe mit einem ziemlich spezifischen visuellen Stil, die Mitte 1963 an der Seite der legendären Beatles auftritt. Trotzdem fehlte es The Diplomats an kommerziellem Erfolg, da sie nie eine einzige Aufnahme veröffentlichten, was dazu führte, dass Denny die Band 1964 verließ, sich mit Mike Pinder zusammenschloss und The Moody Blues gründete. Kurz darauf veröffentlichte die Band „Go Now“, eine Single, die sofort zu einem Hit wurde und ein echter kommerzieller Erfolg wurde, der die Grundlage für Denny Laines Vermögen bildete.

Nachdem er sich von The Moody Blues getrennt hatte, gründete Denny Ende 1966 seine eigene Musikgruppe – Electric String Band. Im Juni 1967 führte Denny seine Band an der Seite von The Jimmy Hendrix Experience im Londoner Saville Theatre auf, aber es gelang ihr nicht, mehr internationale Anerkennung zu erlangen. Zwischen 1969 und 1971 war Laine Mitglied von Balls, bevor er sich mit dem ehemaligen Beatle Paul McCartney und seiner Frau Linda zusammenschloss und Wings gründete, bei denen er als Gitarrist, Sänger sowie Keyboarder und gelegentlich Bassist fungierte. Während ihres 10-jährigen Bestehens veröffentlichte die Gruppe sieben Studioalben, trat auf fünf Tourneen auf und veröffentlichte kommerziell erfolgreiche Hitsingles wie „Deliver Your Children“und „Mull of Kintyre“. Dieses letztere Unternehmen half Denny Laine, sein Nettovermögen dramatisch zu steigern.

Seitdem ist Denny mit seiner eigenen Denny Laine Band sowie mit Phoenix und World Classic Rockers aufgetreten. Parallel zu all diesen Engagements arbeitete er auch an seiner Solokarriere, die offiziell 1973 begann, als sein Debüt-Solo-Studioalbum „Ahh… Laine“in die Charts einstieg. Bis jetzt hat er 11 weitere Soloalben sowie 12 Compilation-Alben veröffentlicht und hat auch mit mehreren großen Namen der Musikindustrie zusammengearbeitet, darunter neben den bereits erwähnten George Harrison, Zak Starkey, Mike McGear und Eddie Hardin. Zweifellos haben all diese Errungenschaften Denny Laine geholfen, eine bedeutende Summe zu seinem Vermögen hinzuzufügen.

Was sein Privatleben betrifft, ist Denny Laine seit 1990 amerikanischer Staatsbürger. Er war kurzzeitig mit dem amerikanischen Model, der Schauspielerin und Sängerin Jo Jo Laine verheiratet, mit der er einen Sohn und eine Tochter hat. Aus Beziehungen mit Helen Grant und Catherine James hat Denny zwei weitere Kinder, während er aus der Ehe mit Ainsley Laine-Adams ein weiteres Kind hat. Seit 1978 ist er mit Joanne Alice Patrie verheiratet.

Beliebt nach Thema