Inhaltsverzeichnis:

Wendi Mclendon-covey Vermögen: Wiki, Verheiratet, Familie, Hochzeit, Gehalt, Geschwister
Wendi Mclendon-covey Vermögen: Wiki, Verheiratet, Familie, Hochzeit, Gehalt, Geschwister

Video: Wendi Mclendon-covey Vermögen: Wiki, Verheiratet, Familie, Hochzeit, Gehalt, Geschwister

Отличия серверных жестких дисков от десктопных
Video: Wendi McLendon-Covey May Be A Helicopter Parent But Isn't A Helicopter Cleaner 2023, Februar
Anonim
Das Nettovermögen von Wendi McLendon-Covey beträgt 5 Millionen US-Dollar

Wendi McLendon-Covey Wiki-Biografie

Wendy Anne McLendon wurde am 10. Oktober 1969 in Bellflower, Kalifornien, USA, geboren und ist Schauspielerin und Komikerin sowie Autorin und Produzentin, die als Wendi McLendon-Covey vor allem durch ihre Auftritte in dem Film „Brautjungfern“von 2011 bekannt wurde “und die TV-Serie „The Goldbergs“.

Haben Sie sich jemals gefragt, wie viel Reichtum diese „Königin der Improvisation“bisher angehäuft hat? Wie reich ist Wendi McLendon-Covey? Laut Quellen wird geschätzt, dass das Gesamtvermögen von Wendi im Mai 2017 die Summe von 5 Millionen US-Dollar übersteigt, die sie durch ihre Karriere in der Filmindustrie, die seit 2001 aktiv ist, erworben hat.

Wendi McLendon-Covey Vermögen von 5 Millionen US-Dollar

Wendy wurde in die Familie der Buchhalterin Carolyn und des Coca-Cola-Lieferfahrers Robert McLendon hineingeboren und ist neben Amerikanern auch englischer und schottischer Herkunft. Sie besuchte die California State University Long Beach, die sie mit einem Bachelor of Arts in Kreativem Schreiben und Liberal Studies abschloss.

Wendy debütierte 2001 als Schauspielerin in dem komischen Kurzdrama „Henry and Marvin“, 2002 trat sie der Comedy-Truppe The Groundlings in Los Angeles, Kalifornien, bei, mit der sie das Land bereiste und ihre Schauspielkunst einschließlich ihrer Improvisationsfähigkeiten verfeinerte. 2003 wurde sie für die Rolle der stellvertretenden Clementine Johnson in der Fernsehserie "Reno 911!" von Comedy Central gecastet. die sie in den folgenden Spielzeiten bis 2008 sowie in ihrer Spin-off-Serie „Reno 911!: Miami“wiederholte. Diese Rolle bildete nicht nur die Grundlage für Wendi McLendon-Coveys Vermögen, sondern brachte ihr auch eine enorme Popularität ein und half ihr, sich als prominente Komikerin und Schauspielerin zu etablieren.

2005 war Wendy in der Komödie „Bewitched“neben Well Ferrell und Nicole Kidman in den Hauptrollen zu sehen, 2006 wurde sie für die Rolle der Lydia Mayhew in der Sitcom-Serie „Lovespring International“von Lifetime TV gecastet. 2007 spielte sie in der Independent-Komödie „Cook-Off!“mit. für die sie auch als Autorin und Produzentin tätig war; für dieses Vorhaben wurde Wendi McLendon-Covey mit dem US Comedy Arts Festival Award ausgezeichnet. Zweifellos halfen all diese Errungenschaften Wendy, ihr Vermögen dramatisch zu steigern.

Bis Ende der 2000er Jahre hatte Wendy Gastauftritte in mehreren beliebten Fernsehserien wie "The Office", "Kath & Kim" und "10 Things I Hate About You". 2010 spielte sie die Rolle der Liz in der ABC-Sitcom „Rules of Engagement“, die sie bis 2013 gelegentlich wiederholte. 2011 trat sie in einer Episode von „Cougar Town“in der Rolle der Vice Principal auf, bevor der eigentliche Durchbruch in Ihre Karriere begann später in diesem Jahr, als sie als Rita in Paul Feigs romantischer Komödie „Brautjungfern“besetzt wurde. Es folgten ein Auftritt in einer weiteren romantischen Komödie, 2012, "Was Sie erwarten, wenn Sie erwarten" und die denkwürdige Rolle der Beverly Goldberg in der Fernsehserie "The Goldbergs", in der sie weiterhin spielt. 2014 spielte Wendi in der Komödie "Blended" die Hauptrolle gegen Drew Barrymore und Adam Sandler. All diese Auftritte haben Wendi geholfen, ihr Vermögen um beträchtliche Summen zu vergrößern.

Privat ist Wendi seit 1996 mit Greg Covey verheiratet, mit dem sie in Long Beach, Kalifornien, lebt.

Beliebt nach Thema