Inhaltsverzeichnis:

Barbra Streisand Vermögen: Wiki, Verheiratet, Familie, Hochzeit, Gehalt, Geschwister
Barbra Streisand Vermögen: Wiki, Verheiratet, Familie, Hochzeit, Gehalt, Geschwister

Video: Barbra Streisand Vermögen: Wiki, Verheiratet, Familie, Hochzeit, Gehalt, Geschwister

Отличия серверных жестких дисков от десктопных
Video: Barbra Streisand and James Brolin Happy Wedding Anniversary 20 Years on July 01, 2018. 2023, Februar
Anonim
Das Nettovermögen von Barbra Joan Streisand beträgt 380 Millionen US-Dollar

Barbra Joan Streisand Wiki Biografie

Die amerikanische Autorin, Schauspielerin, Filmregisseurin und Produzentin sowie Sängerin und Songwriterin Barbara Joan „Barbra“Streisand wurde am 24. April 1942 in Brooklyn, New York City, geboren Russisch durch ihren Vater. Sie ist eigentlich wegen ihrer verschiedenen Talente berühmt, was sie zu einer der erfolgreichsten Menschen in mehreren Unterhaltungsgenres macht. Sie hat allein in den USA über 71 Millionen Alben verkauft, während die Zahl weltweit 245 Millionen übersteigt und seit 1963 insgesamt 32 Alben zusammengestellt hat, die in den USA und vielen anderen Ländern in die Top-Ten-Alben aufgenommen wurden #1in sechs aufeinanderfolgenden Jahrzehnten.

Wie reich ist Barbra Streisand Mitte 2017? Laut maßgeblichen Quellen wird Streisands Nettovermögen auf über 380 Millionen US-Dollar geschätzt, das aus ihrer erfolgreichen Gesangs- und Schauspielkarriere stammt, die Ende der 1950er Jahre begann.

Barbra Streisand hat ein Vermögen von 380 Millionen US-Dollar

Barbra Joan Streisand besuchte die Erasmus Hall High School und begann gleichzeitig ihre Gesangskarriere 1955, als sie in einem der New Yorker Tonstudios mehrere Lieder aufnahm. Später wurde sie Nachtclubsängerin und trat in verschiedenen lokalen Clubs auf, aber in „The Lion“wurde sie schließlich als Sängerin erfolgreich. Streisands Auftritte in Clubs gaben ihr viele Karrieremöglichkeiten und brachten ihr einen Auftritt in „The Tonight Show“ein, ihrem ersten Fernsehauftritt, gefolgt von anderen ähnlichen Auftritten, bevor sie 1963 ihr selbstbetiteltes Debütalbum veröffentlichte. Der Erfolg ihres Debütwerks war immens, denn das Album erreichte Platz 8 der Billboard-Pop-Charts und erhielt eine Goldzertifizierung von der RIAA sowie zwei Grammy Awards. Seitdem hat Barbra Streisand mehr als 50 Studioalben veröffentlicht, davon 31 mit Platin-Zertifizierung und 13 mit Multi-Platin – offensichtlich hat ihre Gesangskarriere großen Einfluss auf ihr Gesamtvermögen.

Darüber hinaus ist Barbra Streisand eine bekannte Schauspielerin. Seit ihrem Debüt in „Funny Girl“, das ihr einen Golden Globe Award sowie einen Oscar einbrachte, hat sie mit einigen der berühmtesten Schauspieler zusammengearbeitet, darunter Robert De Niro und Ben Stiller in „Meet the Fockers“, Pierce Brosnan in „The Mirror Has Two Faces“, Nick Nolte und Blythe Danner in „The Prince of Tides“und neuerdings Seth Rogan in „The Guilt Trip“. Insgesamt ist es Streisand gelungen, acht Grammy, fünf Emmy und einen Kennedy Center Honors Award zu gewinnen, um nur einige zu nennen.

In ihrem Privatleben war Barbra von 1963 bis 72 mit dem Schauspieler Elliott Gould verheiratet, mit dem sie einen Sohn hat, und ist seit 1998 mit dem Schauspieler James Brolin verheiratet. Sie leben in Malibu, Südkalifornien.

Ihre philanthropischen Bemühungen werden von der Streisand Foundation geleitet und richten sich insbesondere an jüdische Wohltätigkeitsorganisationen, darunter die Jüdische Universität in Jerusalem und die Wohltätigkeitsorganisation der israelischen Streitkräfte.

Beliebt nach Thema