Inhaltsverzeichnis:

Dr. Mehmet Oz Vermögen: Wiki, Verheiratet, Familie, Hochzeit, Gehalt, Geschwister
Dr. Mehmet Oz Vermögen: Wiki, Verheiratet, Familie, Hochzeit, Gehalt, Geschwister

Video: Dr. Mehmet Oz Vermögen: Wiki, Verheiratet, Familie, Hochzeit, Gehalt, Geschwister

Отличия серверных жестких дисков от десктопных
Video: Would Dr. Mehmet Oz Be Secretary Of Health? | WWHL 2023, Februar
Anonim
Das Nettovermögen von Mehmet Cengiz Oz beträgt 14 Millionen US-Dollar

Mehmet Cengiz Oz Wiki-Biografie

Mehmet Cengiz Oz wurde am 11. Juni 1960 in Cleveland, Ohio, USA, mit teilweise türkischer Abstammung geboren. Mehmet ist Chirurg, Professor, Autor und Fernsehpersönlichkeit, die durch Auftritte in der „The Oprah Winfrey Show“bekannt wurde. Seitdem ist er in anderen Programmen aufgetreten und all seine Bemühungen haben dazu beigetragen, sein Vermögen auf den heutigen Stand zu bringen.

Wie reich ist Dr. Mehmet Oz? Ab Mitte 2017 berichten uns Quellen von einem Nettovermögen von 14 Millionen US-Dollar, das hauptsächlich durch den Erfolg seiner zahlreichen Bemühungen verdient wurde. Seitdem hat er seine eigene Show kreiert, die ihm auch ein beachtliches Einkommen einbringt. Im Laufe seiner Karriere wird auch sein Vermögen voraussichtlich weiter wachsen.

Dr. Mehmet Oz mit einem Nettovermögen von 14 Millionen US-Dollar

Oz besuchte die Tower Hill School und besuchte nach der Immatrikulation die Harvard University, um Biologie zu studieren. Er machte 1982 seinen Abschluss und würde dann an der University of Pennsylvania School of Medicine studieren, um seinen MD zu erhalten. Er studierte auch an der Penn's Wharton School, um seinen MBA zu erhalten. Er wurde mit dem Captain’s Athletic Award für Führung ausgezeichnet und war während seines Medizinstudiums Präsident der Studentenschaft.

2001 wurde Mehmet Professor der Abteilung für Chirurgie an der Columbia University. Er leitet auch das Programm des New York-Presbyterian Hospital namens Cardiovascular Institute and Complementary Medicine Program. Im Jahr 2004 trat er als Gesundheitsexperte in der „The Oprah Winfrey Show“auf und befasste sich mit zahlreichen Krankheiten, die zu einer Serie namens „Transplant!“führten. die einen Silver Telly Award und einen Freddie Award gewann. Er hat auch eine Radiosendung auf Sirius XM Radio mit dem Titel "The Dr. Oz Show". Im Jahr 2011 wurde er dann Teil der wöchentlichen Show namens „Oprah’s Allstars“, bevor er 2014 seine eigene Show namens „Surgeon Oz“startete. All diese Möglichkeiten trugen dazu bei, sein Vermögen deutlich zu steigern.

Neben seiner Fernseh- und Radioarbeit ist Oz Co-Autor von sechs Bestsellern der New York Times, darunter „You: Being Beautiful“, „You: The Owner’s Manual“und „You: The Smart Patient“. Er hat auch regelmäßige Kolumnen in „O, The Oprah Magazine“und „Esquire“. Diese haben auch dazu beigetragen, sein Vermögen aufzubauen.

Mehmet wurde vom Time Magazine als einer der „100 einflussreichsten Menschen im Jahr 2008“eingestuft. Er wurde auch vom Esquire-Magazin als Teil der „75 einflussreichsten Menschen des 21. Jahrhunderts“aufgeführt.

Er gewann ein Stipendium für Grosschirurgische Forschung und wurde vom Hippokrates-Magazin als einer der "Ärzte des Jahres" aufgeführt. Er hat auch zahlreiche Daytime Emmy Awards für seine Talkshow-Arbeit gewonnen.

Trotz seiner Popularität hatte Mehmet seinen Anteil an Kontroversen. Verschiedene glaubwürdige Zeitschriften haben Artikel gegen Ozs Rat veröffentlicht, die sagen, dass vieles davon "nicht wissenschaftlich" ist. Dies liegt hauptsächlich daran, dass Oz verschiedene Therapien unterstützt, darunter Energietherapie, Glaubensheilung und psychische Kommunikation. Viele Gruppen behaupten auch, dass Oz viele Scheinmedikamente bewirbt.

Für sein Privatleben ist bekannt, dass Oz 1985 Lisa heiratete und sie vier Kinder haben. Er spricht fließend Türkisch und Englisch und besitzt die Staatsbürgerschaft der Türkei und der USA. Er identifizierte sich als Muslim, obwohl er die Lehren des christlichen Theologen Emanuel Swedenborg angenommen hat. Er ist auch ein Praktiker der transzendentalen Meditation. Im Jahr 2010 wurde bei ihm ein präkanzeröser Polyp diagnostiziert und seiner Meinung nach rettete eine routinemäßige Koloskopie sein Leben.

Beliebt nach Thema