Inhaltsverzeichnis:

Jennifer Lopez Vermögen: Wiki, Verheiratet, Familie, Hochzeit, Gehalt, Geschwister
Jennifer Lopez Vermögen: Wiki, Verheiratet, Familie, Hochzeit, Gehalt, Geschwister

Video: Jennifer Lopez Vermögen: Wiki, Verheiratet, Familie, Hochzeit, Gehalt, Geschwister

Отличия серверных жестких дисков от десктопных
Video: [4K] Jennifer Lopez Talks About Her Engagement To Ben Affleck ! 2023, Februar
Anonim
Das Nettovermögen von Jennifer Lopez beträgt 360 Millionen US-Dollar

Das Gehalt von Jennifer Lopez beträgt

50 Millionen US-Dollar

Jennifer Lopez Wiki-Biografie

Jennifer Lopez wurde am 24. Juli 1969 in The Bronx, New York City, geboren und auch bekannt als J-Lo, Lola, La Lopez und Jenny from the Block, ist eine US-amerikanische Schauspielerin, Sängerin, TV-Produzentin und Tänzerin, die besonders bekannt ist dafür, dass sie bei all ihren Bemühungen in der Unterhaltungsindustrie erfolgreich war.

Wie reich ist Jennifer Lopez Anfang 2017? Maßgebliche Quellen haben geschätzt, dass J-Lo ein Nettovermögen von über 360 Millionen US-Dollar hat; Allein als Schauspielerin hat Jennifer mehr als 90 Millionen Dollar verdient, mit Rollen in Filmen wie „Gigli“und „Main In Manhattan“– für jede Rolle bekam sie 12 Millionen Dollar. J-Lo gilt als eine der einflussreichsten und reichsten Hispanics in den USA und steht auf der A-Liste der größten Prominenten Hollywoods – ihre Karriere dauert bereits mehr als 20 Jahre, ihr Erfolg und damit ihr Vermögen ist also keine Blitz in der Pfanne!

Jennifer Lopez hat ein Vermögen von 360 Millionen US-Dollar

Jennifers Eltern Guadalupe Rodriguez und David Lopez sind Puertoricaner; sie besuchte die Preston High School und lebte mit der Familie in einer kleinen Wohnung, zeigte aber ab etwa fünf Jahren ein reges Interesse am Singen und Tanzen und glänzte in der Folge auch auf der Bahn und beim Turnen. Da sie Akademiker nicht mochte, sprach J-Lo während ihres letzten Schuljahres 1986 für den Film "My Little Girl" vor und wurde dort gecastet, dann tourte sie durch die USA mit den Musicals "Jesus Christ Superstar" und "Oklahoma!", Europa mit "Golden Musicals of Broadway“und Japan mit „Synchronicity“als Sänger, Tänzer und Choreograf.

Jennifer Lopez spielte in den frühen 90er Jahren in mehreren Rollen, bis sie 1997 in dem amerikanischen biografischen Musikdrama „Selena“unter der Regie von Gregory Nava ihren Durchbruch schaffte. Seitdem ist J-Lo in vielen Filmen zu sehen, wie unter anderem in „Monster-In-Law“, „Shall We Dance“, „Out of Sight“, „U turn“, „Blood and Wine“, „Anaconda“. J-Lo ist inzwischen in über 30 Filmen und mehr als einem Dutzend TV-Titeln aufgetreten.

Mindestens ebenso bekannt ist J-Lo jedoch für ihren Gesang, unterstützt durch ihre tänzerischen Fähigkeiten in den zahlreichen Live-Auftritten, die sie gegeben hat. Sie hat 10 Alben veröffentlicht und hatte neben Tourneen beliebte Residenzshows in Puerto Rico und Las Vegas, zuletzt im Jahr 2016.

Was ihr Privatleben betrifft, so war Lopez 'erster Ehemann Ojani Noa, aber das Paar ließ sich nach nur einem Jahr im Januar 1998 scheiden; Lopez musste ihren Ex-Mann vor Gericht bringen, um Enthüllungen in einem Buch zu verhindern, das er veröffentlichen wollte, und erhielt 545.000 US-Dollar als Entschädigung. 2001 heiratete sie dann die Tänzerin Cris Judd, ließ sich jedoch 2002 scheiden. Ihr dritter Ehemann war von 2004 bis 2014 der langjährige Freund Marc Anthony – sie haben einen Sohn und eine Tochter.

Jennifer Lopez hat mehrere Häuser, darunter in Hidden Hills, Kalifornien, Long Island, New York, und in den Hamptons in New Bridgehampton, New York, und verbringt die meiste Zeit in New York City.

Beliebt nach Thema