Inhaltsverzeichnis:

Marcus T. Paulk Vermögen: Wiki, Verheiratet, Familie, Hochzeit, Gehalt, Geschwister
Marcus T. Paulk Vermögen: Wiki, Verheiratet, Familie, Hochzeit, Gehalt, Geschwister

Video: Marcus T. Paulk Vermögen: Wiki, Verheiratet, Familie, Hochzeit, Gehalt, Geschwister

Отличия серверных жестких дисков от десктопных
Video: Meet Beautiful girl from Poland | Marcus T Fans | Marcus Compilation Videos 2023, Februar
Anonim
Das Nettovermögen von Marcus T. Paulk beträgt 500.000 USD

Marcus T. Paulk Wiki-Biografie

Marcus Terrell Paulk wurde am 12. Oktober 1986 in Los Angeles, Kalifornien, USA, geboren und ist ein Rapper, Tänzer und Schauspieler, der vor allem als Teil der UPN-Sitcom „Moesha“bekannt wurde, in der er die Rolle des Myles Mitchell spielte. Die Show wurde von 1996 bis 2001 ausgestrahlt, aber alle seine Bemühungen haben dazu beigetragen, sein Vermögen auf den heutigen Stand zu bringen.

Wie reich ist Marcus T. Paulk? Anfang 2017 schätzen Quellen ein Nettovermögen von 500.000 US-Dollar, das hauptsächlich durch Erfolge in der Schauspielerei verdient wurde, aber er hat auch an verschiedenen Musikprojekten gearbeitet. Marcus ist auch für seine Wohltätigkeitsarbeit bekannt und hat sich an zahlreichen Zwecken beteiligt. Es wird erwartet, dass sein Vermögen im Laufe seiner Karriere zunehmen wird.

Marcus T. Paulk Nettowert von 500.000 $

Marcus begann seine Schauspielkarriere 1993 und wurde Teil einer Episode von "Grace Under Fire". Danach bekam er andere Gelegenheiten als Gastauftritt oder in kleinen Rollen und wurde Teil von "Thea", "The Sinbad Show", "Martin" und "Me and the Boys". Er würde viel Popularität erlangen, als er als Myles Mitchell in der Sitcom "Moesha" besetzt wurde, in der Brandy Norwood als Titelfigur zu sehen war und das Leben ihrer Figur als Highschool-Schülerin in Los Angeles zeigte. Es wurde ursprünglich von CBS bestellt, aber schließlich von UPN abgeholt. Die Show würde sehr erfolgreich werden und sein Vermögen deutlich steigern.

Fünf Jahre nach dem Ende des Laufs von „Moesha“sollte Paulk neben Bow Wow im Film „Roll Bounce“auftreten. Die Komödie zeigte sie als Teil einer Rollschuh-Crew, zusammen mit anderen Stars wie Nick Cannon und Meagan Good. Marcus spielte dann Dustin in "Another Cinderalla Story", einer Fortsetzung des Films "A Cinderella Story" aus dem Jahr 2004 mit Selena Gomez. Anschließend trat er mit Antonio Banderas in dem 2006 veröffentlichten Tanzfilm „Take the Lead“auf. Weitere Auftritte von Marcus waren unter anderem in der vierten Staffel von „The Bad Girls Club“. Im Jahr 2012 spielte er in "Red Tails", einem Film von George Lucas. Eines seiner neuesten Projekte ist „Sister Code“mit Amber Rose. Alle diese Projekte haben dazu beigetragen, sein Vermögen zu erhöhen. Neben seiner Mainstream-Arbeit hat Paulk auch an vielen Indie-Projekten teilgenommen.

Marcus soll an einem Studioalbum arbeiten, obwohl noch nicht viele Details verraten wurden, obwohl es schon lange in Arbeit ist. Er war auch in mehreren Werbespots für Produkte wie Go-Gurt und Sprite zu sehen. Im Jahr 2012 trat er als Tim Taylor, the Wingman in den Werbespots des Honda Civic's Clearance Event 2012 auf.

Für sein Privatleben ist sein Privatleben genau das, ohne Gerüchte über Romantik. Es ist bekannt, dass Paulk häufig an zahlreichen Anlässen, Spendenaktionen und Wohltätigkeitsorganisationen teilnimmt und unter anderem aufgrund der zahlreichen guten Zwecke, an denen er beteiligt war, sehr beliebt wurde. 1997 war er nationaler Sprecher der Kampagne „Kids Are Paramount“, die darauf abzielte, Kindern Mut zu machen und ihnen Selbstvertrauen gegen die Hindernisse des Lebens zu geben.

Beliebt nach Thema