Inhaltsverzeichnis:

Spike Lee Vermögen: Wiki, Verheiratet, Familie, Hochzeit, Gehalt, Geschwister
Spike Lee Vermögen: Wiki, Verheiratet, Familie, Hochzeit, Gehalt, Geschwister

Video: Spike Lee Vermögen: Wiki, Verheiratet, Familie, Hochzeit, Gehalt, Geschwister

Отличия серверных жестких дисков от десктопных
Video: Brooklyn Beckham & Nicola Peltz: Eltern, Geschwister & Großeltern – auf ihrer Hochzeit sind alle da 2023, Februar
Anonim
Das Nettovermögen von Spike Lee beträgt 40 Millionen US-Dollar

Spike Lee Wiki-Biografie

Shelton Jackson Lee, besser bekannt als Spike Lee, ist ein US-amerikanischer Drehbuchautor, Schauspieler, Filmregisseur und Produzent sowie Fernsehregisseur und Produzent. Wie reich ist Spike Lee? Die Quellen geben an, dass das Nettovermögen von Spike Lee auf 40 Millionen US-Dollar geschätzt wird. Spike Lee ist ein Kandidat und Gewinner einer Reihe von Auszeichnungen, darunter Academy Awards, Emmy Awards sowie Black Reel Awards. Eine Inspiration für viele, Lee hat den größten Teil seines Nettovermögens aufgrund seiner erfolgreichen Karriere als Drehbuchautor angehäuft und gleichzeitig den Weg für viele aufstrebende afroamerikanische Filmemacher geebnet.

Spike Lee hat ein Vermögen von 40 Millionen US-Dollar

Spike Lee, geboren 1957 in Atlanta, Georgia, besuchte ein Morehouse College, belegte Filmkurse an der Clark Atlanta University und schloss sein Studium mit dem Bachelor in Massenkommunikation am Morehouse College ab. Als Cousin des Filmregisseurs und Drehbuchautors Malcolm D. Lee veröffentlichte Spike Lee 1983 seinen ersten unabhängigen Film „Joe's Bed-Stud Barbershop: We Cut Heads“. Der Film, der beim New Directors New Films Festival gezeigt wurde, erhielt einen Student Academy Award und erwies sich als Lees erster erfolgreicher Schritt in Richtung Drehbuch. 1985 begann Spike Lee mit der Arbeit an seinem ersten Spielfilm „She’s Gotta Have It“, der in nur zwei Wochen gedreht wurde. Mit einem anfänglichen Budget von 175.000 US-Dollar spielte der Film in den Vereinigten Staaten über 7 Millionen US-Dollar ein und war der erste große Beitrag zum Nettovermögen von Spike Lee. 1989 produzierte Lee einen weiteren Film mit dem Titel „Do the Right Thing“mit Samuel L. Jackson und Danny Aiello, und einige Jahre später erhielt er 3 Millionen US-Dollar, um bei einem Film über den afroamerikanischen Menschenrechtsaktivisten Malcolm X namens „ Malcolm X“. Der Film, in dem Denzel Washington die Hauptrolle spielt, wurde ausgezeichnet und für mehrere Preise nominiert. Einige der anderen bemerkenswerten Filme von Spike Lee sind "Inside Man" mit Denzel Washington und Clive Owen, "Love & Basketball" mit Omar Epps und "25th Hour" mit Edward Norton, Philip Seymour Hoffman und Anna Paquin. 1986 gründete Spike Lee eine Produktionsfirma namens „40 Acres and a Mule Filmworks“, die über 35 seiner Filme veröffentlicht hat. Lee hat es auch geschafft, sein Nettovermögen durch die Eröffnung kleiner Bekleidungsgeschäfte mit 40 Acres-Emblem zu steigern und hat zahlreiche Kooperationen mit Bekleidungsunternehmen wie „Nike“und „Brooklyn Denim“geschlossen.

2007 wurde Spike Lee mit dem Regiepreis der San Francisco Film Society ausgezeichnet. Spike Lee, der nicht nur bei Filmen Regie führt und Drehbücher schreibt, sondern in einigen von ihnen auch in Cameo-Rollen mitspielt, hat es geschafft, sein Vermögen auf 40 Millionen US-Dollar zu steigern. Spike Lee wohnt derzeit mit seiner Frau Tonya Lewis und ihrer Tochter Satchel in New Yorks teuerster Upper East Side Postleitzahl. Ein Haus, das Lee 1998 für 4,75 Millionen Dollar gekauft hat, hat heute einen Wert von etwa 30 bis 40 Millionen Dollar. Zusätzlich zu seinem luxuriösen Anwesen besitzt Spike Lee auch Sitzplätze des Basketballclubs New York Knicks, die Berichten zufolge eine große Summe Geld kosten sollen.

Beliebt nach Thema