Inhaltsverzeichnis:

Emmanuel Adebayor Vermögen: Wiki, Verheiratet, Familie, Hochzeit, Gehalt, Geschwister
Emmanuel Adebayor Vermögen: Wiki, Verheiratet, Familie, Hochzeit, Gehalt, Geschwister

Video: Emmanuel Adebayor Vermögen: Wiki, Verheiratet, Familie, Hochzeit, Gehalt, Geschwister

Отличия серверных жестких дисков от десктопных
Video: ###~ Toofan, Emmanuel Adebayor et serge beynaud à Ouagadougou 2023, Februar
Anonim
Das Nettovermögen von Emmanuel Adebayor beträgt 25 Millionen US-Dollar

Das Gehalt von Emmanuel Adebayor beträgt

72 Millionen US-Dollar

Emmanuel Adebayor Wiki-Biografie

Sheyi Emmanuel Adebayor wurde am 26. Februar 1984 in Lomé, Togo, geboren und ist Fußballspielerin, die derzeit für den türkischen Verein İstanbul Başakşehir spielt. Zuvor spielte er für Mannschaften wie Monaco, Manchester City, Arsenal, Tottenham Hotspur und Real Madrid. Seine Karriere begann 2001.

Haben Sie sich jemals gefragt, wie reich Emmanuel Adebayor Anfang 2017 ist? Laut maßgeblichen Quellen wird das Nettovermögen von Adebayor auf 25 Millionen US-Dollar geschätzt, das er durch seine erfolgreiche Karriere als Fußballspieler verdient hat, in der er mehrere prestigeträchtige Auszeichnungen gewonnen hat, darunter die Copa del Rey in der Saison 2010-2011 mit Der spanische Gigant Real Madrid.

Emmanuel Adebayor Vermögen von 25 Millionen US-Dollar

Emmanuel gehört der Yoruba-Ethnie an und ist in seiner Heimatstadt aufgewachsen. Er ging ins Centre de Développement Sportif de Lomé, und während seiner Zeit wurde er von den Scouts von Metz entdeckt, die ihn bald nach Frankreich brachten. Sein Debüt gab er zwei Jahre später im Spiel gegen den FC Sochaux-Montbéliard. In seiner ersten Saison spielte er in 10 Spielen und erzielte 2 Tore, aber Metz stieg in die Liga 2 ab, aber das beruhigte Adebayor, da er seine Fähigkeiten in Spielen mit geringerer Qualität entwickeln konnte. Er wurde in dieser Saison einer der besten Spieler von Metz, spielte in 34 Spielen und erzielte 13 Tore.

Dies erregte die Aufmerksamkeit größerer Klubs und er wechselte 2003 zu Monaco. Er erreichte in Monaco keine großartige Form und erzielte in 78 Ligaspielen nur 18 Tore, wechselte dann aber zu Arsenal, der ihn für 3 Millionen Pfund kaufte, und nach seiner Einführung Zu den Fans bekam er den Spitznamen Baby Kanu, wegen seiner Ähnlichkeit mit dem ehemaligen Arsenal-Spieler Nwankwo Kanu. Adebayor erwies sich als echter Dealer, als er bei seinem Debüt nur 21 Minuten nach Spielbeginn ein Tor gegen Birmingham City erzielte. Während der Saison spielte er in 13 Ligaspielen und erzielte 4 Tore, danach war seine dritte Saison bei Arsenal eine der besten in seiner Karriere, da er 24 Tore in 36 Einsätzen und insgesamt 30 Tore in 48 Spielen erzielte, einschließlich Pokal Spiele und die Europameisterschaftsliga. In der nächsten Saison verlor Adebayor seine Form, als er in 26 Ligaspielen bei 10 Toren aufhörte.

Danach wechselte er für 25 Millionen Pfund zum Rivalen Manchester City und unterschrieb einen Fünfjahresvertrag, aber die Details wurden nicht veröffentlicht. In seiner ersten Saison war Adebayor für seine Mannschaft sehr nützlich, erzielte sogar beim Debüt ein Tor und beendete die Saison mit 14 Toren in 26 Spielen. Die folgende Saison war jedoch schrecklich, da er nach nur acht Spielen aufgrund der Ankunft von Edin Džeko und Carlos Tevez aus der Rotation geriet.

Er wurde an Real Madrid ausgeliehen, mit dem er in dieser Saison die Copa del Ray gewann und in 22 Spielen acht Tore erzielte. Nach Madrid kehrte er nach London zurück und wurde von Tottenham Hotspur ausgeliehen, die ihn schließlich von Manchester City kauften. Er spielte in den nächsten vier Spielzeiten für die Spurs und erzielte in 113 Spielen 42 Tore.

Nach Tottenham wechselte er für eine Saison zu Crystal Palace, bevor er im Januar 2017 schließlich beim türkischen Team İstanbul Başakşehir unterschrieb.

Abgesehen von seiner Vereinskarriere hat Adebayor auch eine erfolgreiche Karriere mit seinem heimatlichen Togo, einem internationalen Team, hinter sich. Bisher hat er 75 Spiele bestritten und 30 Tore erzielt. Dank seiner großartigen Spiele wurde er 2008 zum afrikanischen Spieler des Jahres gewählt.

In Bezug auf sein Privatleben ist Emmanuel mit Charity verheiratet und sie haben eine Tochter, halten ihr Leben jedoch abseits des Fußballplatzes privat.

Beliebt nach Thema