Inhaltsverzeichnis:

Dirk Ungeziefer Vermögen: Wiki, Verheiratet, Familie, Hochzeit, Gehalt, Geschwister
Dirk Ungeziefer Vermögen: Wiki, Verheiratet, Familie, Hochzeit, Gehalt, Geschwister

Video: Dirk Ungeziefer Vermögen: Wiki, Verheiratet, Familie, Hochzeit, Gehalt, Geschwister

Отличия серверных жестких дисков от десктопных
Video: Die Macht und Gefahr von WIKIPEDIA 2023, Januar
Anonim
Das Nettovermögen von Dirk Vermin beträgt 100.000 US-Dollar

Dirk Vermin Wiki Biografie

Dirk Vermin wurde in den USA geboren und ist eine Reality-TV-Persönlichkeit, Tätowierer und Musiker. Er ist vor allem als Gründer der Band The Vermin bekannt, deren Leadsänger er ist. Die Band hat zahlreiche Inkarnationen hinter sich und hat im Laufe seiner Karriere mehrere Alben veröffentlicht. All seine Bemühungen haben dazu beigetragen, sein Vermögen zu dem zu machen, was es heute ist.

Wie reich ist Dirk Ungeziefer? Anfang 2017 schätzen Quellen ein Nettovermögen von 100.000 US-Dollar, das er durch seine zahlreichen Bemühungen verdient hat. Er trat in Filmen auf und war auch in der Reality-Show "Bad Ink" zu sehen. Während er seine verschiedenen Werke fortsetzt, wird erwartet, dass auch sein Reichtum weiter zunehmen wird.

Dirk Ungeziefer Nettowert von 100.000 US-Dollar

Dirk wurde bekannt, als er die Punkrock-Band als Vermin from Venus gründete, die als einer der ersten Punkrock-Acts aus Las Vegas ein unabhängiges Album mit dem Titel „Sex on Planet X“veröffentlichte. Die Band spielte in den kommenden Jahren weiter und veröffentlichte neue Musik, und er gründete dann zusammen mit dem Bassisten Rob Ruckus eine Coverband namens „Godboy“. Im folgenden Jahr fusionierte diese Band mit Vermin von Venus und wurde The Vermin. Sie veröffentlichten verschiedene Alben, darunter "Push and Shove", "Hell or Las Vegas" und "The Vermin vs You", und Dirks Vermögen begann zu steigen. Ihr Schlagzeuger Anthony Hudak verließ die Band und wurde dann durch Gerry „Turbo“Proctor ersetzt, aber sie veröffentlichten weiterhin Alben sowie Eps, darunter „Neat Damned Noise“, „Loose Women, Hard Livin' and the Devil“. und „Joes Shanghai“.

2005 war die Band in dem Low-Budget-Film „Trans-American Killer“zu sehen, und Dirk setzte auch andere Projekte fort, wie die Eröffnung seines eigenen Tattoo-Studios namens „Pussykat Tattoo“, das beim Aufbau seines Nettovermögens helfen sollte die kommenden Jahre. Im Jahr 2006 veröffentlichte The Vermin ein Compilation-Album „A Fist Full of Hell“, Ruckus wurde neben Dirk auch in der Reality-Show „Bad Ink“zu sehen, die 2013 startete und auf A&E ausgestrahlt wurde. Es folgte Vermins Bemühungen abseits des Las Vegas Strip, insbesondere bei der täglichen Arbeit von Pussykat Tattoo. In der Show suchten er und Rob Ruckus nach schlechten Tattoos und nutzten ihre Kunst, um sie zu vertuschen oder zu verwandeln. Die Show wurde zwei Staffeln lang mit insgesamt 24 Folgen ausgestrahlt und endete im August 2014.

Im Jahr 2016 wurde berichtet, dass Vermin an einer Lifestyle-Marke arbeitete, die Zigarren, Bier, Wein und andere Waren umfassen wird.

Dirk soll auch an einer Autobiografie mit dem Titel „The Devil and Dirk Vermin“gearbeitet haben.

Für sein Privatleben ist bekannt, dass Dirk zwei Töchter hat und ein alleinerziehender Vater ist, diese Informationen über sein Leben wurden durch "Bad Ink" enthüllt. Er ist in den sozialen Medien aktiv und hat Konten auf verschiedenen Websites. Er hat 12.000 Follower auf Twitter und mehr als 89.000 Likes auf Facebook.

Beliebt nach Thema