Inhaltsverzeichnis:

Morley Safer Net Worth: Wiki, Verheiratet, Familie, Hochzeit, Gehalt, Geschwister
Morley Safer Net Worth: Wiki, Verheiratet, Familie, Hochzeit, Gehalt, Geschwister

Video: Morley Safer Net Worth: Wiki, Verheiratet, Familie, Hochzeit, Gehalt, Geschwister

Отличия серверных жестких дисков от десктопных
Video: Екатерина и Сергей - 22.01.2022 2023, Februar
Anonim
Das Nettovermögen von Morley Safer beträgt 20 Millionen US-Dollar

Morley Safer Wiki-Biografie

Morley Safer wurde am 8. November 1931 in Toronto, Ontario, Kanada, geboren und war Journalist und Fernsehkorrespondent, der wahrscheinlich am besten für die Arbeit am Abendnachrichtenmagazin „60 Minutes“von CBS anerkannt wurde. Seine Karriere war von 1955 bis 2016 aktiv, als er starb.

Haben Sie sich jemals gefragt, wie reich Morley Safer war? Nach maßgeblichen Quellen wurde geschätzt, dass Morleys Nettovermögen zum Zeitpunkt seines Todes über 20 Millionen US-Dollar betrug, angesammelt durch sein erfolgreiches Engagement in der Unterhaltungsindustrie. Eine weitere Quelle stammte aus dem Verkauf seines Buches – „Flashbacks: On Returning To Vietnam“(1990).

Morley Safer Nettowert von 20 Millionen US-Dollar

Morley Safer wuchs mit zwei Geschwistern in einer österreichischen jüdischen Familie in seiner Heimatstadt bei seiner Mutter Anna und seinem Vater Max Safer auf, der als Polsterer arbeitete. Nach seiner Immatrikulation schrieb er sich am Harbord Collegiate Institute in Toronto, Ontario ein, und während dieser Zeit besuchte er auch die University of Western Ontario; er gab jedoch auf, um seiner Karriere als Journalist nachzugehen.

So begann Morley seine berufliche Laufbahn als Zeitungsreporter und arbeitete für eine Reihe von Zeitungen wie das Toronto Telegram, die London Free Press usw. Er arbeitete auch für die Oxford Mail in England, kehrte dann zurück und begann, seine Karriere weiterzuverfolgen seine Karriere als Mitglied der Canadian Broadcasting Corporation (CBC), wo er als Korrespondent und Produzent tätig war. Dies war der Beginn einer Steigerung seines Vermögens, denn 1956 war eines seiner ersten Projekte die Produktion des „CBC News Magazine“. Mauer und der Vietnamkrieg.

1964 wurde Morley vom CBS-Sender angestellt und arbeitete anfangs von London aus, wo er 1967 zum London Bureau Chief ernannt wurde. Bald begann er, aus anderen Ländern zu berichten, darunter Nigeria, Israel und China und erreichte enorme Popularität. Als seine Karriere als Kriegsberichterstatter zu Ende war, wurde Marley 1970 von seinem Produzenten Don Hewitt in die Position des Harry Reasoner im CBS-Abendnachrichtenmagazin „60 Minutes“versetzt. So begann er, zusammen mit anderen Journalisten wie Bob Simon, Dan Rather, Walter Cronkite usw. zu berichten und die Show zu erstellen. Die Show trug erheblich zu seinem Vermögen bei, da sie zu einer der besten Shows in der Geschichte des Fernsehens wurde. Morley arbeitete an der Show, bis er beschloss, sich zurückzuziehen, nur eine Woche vor seinem Tod, als CBS die Dokumentation über ihn mit dem Titel "Morley Safer: A Reporter's Life" ausstrahlte.

Dank seiner Leistungen gewann Morley eine Reihe renommierter Auszeichnungen, darunter 12 Emmy Awards, wie den Lifetime Achievement Emmy der National Academy of Television Arts and Sciences im Jahr 1966, drei Peabody Awards, drei Overseas Press Awards, zwei Alfred I. duPont –Columbia University Awards, unter anderem.

Um über sein Privatleben zu sprechen, war Morley Safer mit Jane Fearer (1968-2016) verheiratet, mit der er eine Tochter hatte, Sarah Alice Anne Safer, die als Journalistin arbeitet. Er starb am 19. Mai 2016 im Alter von 84 Jahren in New York City an einer Lungenentzündung.

Beliebt nach Thema