Inhaltsverzeichnis:

María Valverde Vermögen: Wiki, Verheiratet, Familie, Hochzeit, Gehalt, Geschwister
María Valverde Vermögen: Wiki, Verheiratet, Familie, Hochzeit, Gehalt, Geschwister

Video: María Valverde Vermögen: Wiki, Verheiratet, Familie, Hochzeit, Gehalt, Geschwister

Отличия серверных жестких дисков от десктопных
Video: Марио Касас и Мария Вальверде (клип) - Самая, самая 2023, Januar
Anonim
Das Nettovermögen von María Valverde beträgt 6 Millionen US-Dollar

María Valverde Wiki-Biografie

María Valverde Rodríguez wurde am 24. geborendasMärz 1987 in Madrid, der Hauptstadt Spaniens. Sie ist eine Schauspielerin, die die Hauptquelle ihres Nettovermögens ist. Valverde ist Gewinnerin eines Goya Award für ihr erfolgreiches Debüt in dem Film „La Flaqueza del Bolchevique“(2003). María Valverde ist seit 2003 in der Unterhaltungsbranche tätig.

Wie reich ist die Schauspielerin, die mehr als zehn Jahre auf den Bildschirmen verbracht hat? Nach den neuesten Schätzungen beträgt das Nettovermögen von María Valverde bis zu 6 Millionen US-Dollar, die sich während ihrer Karriere von etwas mehr als 12 Jahren angesammelt haben.

María Valverde Vermögen von 6 Millionen US-Dollar

Maria wurde an der Cristina Rota School of Dramatic Arts ausgebildet. Die Schauspielerin debütierte im Alter von nur 16 Jahren in dem Film „Die Schwäche der Bolschewiki“(2003) unter der Regie von Manuel Martin Cuenca. Dank ihrer herausragenden schauspielerischen Leistung gewann sie den Goya Award in der Kategorie Beste Darstellerin. Ihr beeindruckendes Schauspiel hat es geschafft, alle zu überzeugen und es war schwer zu glauben, dass es von einer Newcomerin und nicht einer erfahrenen Schauspielerin geschaffen wurde. Später bekam sie Rollen in spanischen Filmen wie „Body Confusion“(2004) und „Vorvik“(2005). Sie ergatterte die Hauptrolle in dem erotischen Drama unter der Regie von Luca Guadagnino, „Melissa P“. (2005). 2006 spielte sie Lucrecia Borgia in dem Film „The Borgia“unter der Regie von Antonio Hernández und mit Paz Vega. Ein Jahr später spielte sie an der Seite von Leonardo Sbaraglia in dem spanischen Thriller „Der König der Berge“(2007) unter der Regie von Gonzalo López-Gallego. 2008 nahm sie an dem Video zu The Melocotons teil, in dem sie mit einer jugendlichen und lässigen Rolle beeindruckt hatte. „Three Steps Above Heaven“(2010) wurde der erfolgreichste spanische Film des Jahres, und Mario Casas und Maria Valverde ergatterten die Hauptrollen in dem oben erwähnten Film unter der Regie von Fernando Gonzalez Molina. Zweifellos wirkten sich all dies auch positiv auf das Vermögen der Schauspielerin aus.

Im Jahr 2012 wurde die Fortsetzung des letzteren Films veröffentlicht, obwohl er nicht so erfolgreich war wie der erste Film. 2015 spielte Valverde in dem amerikanischen Mystery-Film „Broken Horses“unter der Regie von Vidhu Vinod Chopra. Danach trat die Schauspielerin der Telecinco-Miniserie mit dem Titel „Brothers“bei, in der sie Virginia spielt. Diese Serie ist nach ihrer Rolle in der Serie „La Fuga“(2012) ihr zweites Projekt im Fernsehen. Derzeit arbeitet Maria Valverde an dem kommenden britischen Film „Ali and Nino“unter der Regie von Asif Kapadia, dem kanadischen und chinesischen Film „400 Boys“unter der Regie von Alastair Paton und dem spanischen Film „Gernika“. Natürlich werden die kommenden Filme auch das Gesamtvermögen von Maria Valverde erhöhen und die anhaltende Nachfrage nach ihrem Talent demonstrieren.

Neben der Schauspielerei war die Schauspielerin mit dem Modeln beschäftigt. Sie war das Gesicht von Marken wie Nina Ricci, PURIFICACIÓN GARCIA und anderen, daher ist es unnötig zu erwähnen, dass das Modeln auch das Vermögen von Maria Valverde erhöht hat.

In Bezug auf ihr Privatleben war die Schauspielerin in einer langjährigen Beziehung mit dem spanischen Schauspieler Mario Casas Sierra, sie waren von 2009 bis 2014 zusammen, gaben dann aber bekannt, dass sie sich getrennt haben. Derzeit ist die Schauspielerin Single.

Beliebt nach Thema