Inhaltsverzeichnis:

Dell Curry Net Worth: Wiki, Verheiratet, Familie, Hochzeit, Gehalt, Geschwister
Dell Curry Net Worth: Wiki, Verheiratet, Familie, Hochzeit, Gehalt, Geschwister

Video: Dell Curry Net Worth: Wiki, Verheiratet, Familie, Hochzeit, Gehalt, Geschwister

Отличия серверных жестких дисков от десктопных
Video: Stephen Curry Impresses His Mom Dad Sonya Dell Curry 2023, Januar
Anonim
Das Nettovermögen von Dell Curry beträgt 8 Millionen US-Dollar

Dell Curry Wiki Biografie

Dell Curry wurde am 25. Juni 1964 als Wardell Stephen Curry in Harrisonburg, Virginia, USA, geboren und ist vor allem als pensionierter Profi-Basketballspieler in der NBA bekannt. Er spielte für den Utah Jazz, die Cleveland Cavaliers, Charlotte Hornets, Milwaukee Bucks und die Toronto Raptors. Seine Basketballkarriere war von 1986 bis 2002 aktiv. Derzeit ist er als Kommentator im Fernsehsender bekannt.

Haben Sie sich jemals gefragt, wie reich Dell Curry ist? Es wird geschätzt, dass das Nettovermögen von Dell Anfang 2016 über 8 Millionen US-Dollar betrug, wobei die Hauptquelle seines Reichtums seine Karriere als professioneller NBA-Spieler war. Darüber hinaus ist er in verschiedenen Anzeigen aufgetreten und hat sein Vermögen erhöht. Obwohl er Rentner ist, arbeitet Dell derzeit als Kommentator im Fernsehen, was auch zu seinem Gesamtvermögen beiträgt.

Dell Curry Nettowert von 8 Millionen US-Dollar

Dell Curry wuchs in seiner Heimatstadt auf, wo er die Forth Defiance High School besuchte. Während seines Studiums gewann er staatliche Meisterschaften im Baseball und Basketball und wurde zum All-American der McDonald High School ernannt. Dell schrieb sich dann an der Virginia Tech ein, wo er weiterhin Basketball für das College-Team spielte. Während seiner Amtszeit an der Virginia Tech hatte Dell eine ziemlich erfolgreiche Karriere, gewann 1986 Auszeichnungen wie den Metro Conference Player of the Year, und dank seiner großartigen Leistungen wurde er 2004 in die Virginia Sports Hall Of Fame aufgenommen.

Dells Profikarriere begann 1986, als er ein Angebot der Baltimore Orioles, Baseball zu spielen, ablehnte und am NBA Draft teilnahm. Er wurde von den Utah Jazz als 15. in der Gesamtwertung ausgewählt, verbrachte jedoch nur eine Saison mit dem Team, da er nach seiner Rookie-Saison zu den Cleveland Cavaliers gewechselt wurde, es jedoch nicht schaffte, Spielzeit zu verdienen, und wurde dann abgeholt von den Charlotte Hornets am Ende der Saison. Sein Glück lächelte ihn bei den Charlotte Hornets an, als seine Zahlen von Saison zu Saison zunahmen und auch sein Vermögen, da er dank seiner Leistungen einen neuen Vertrag erhielt. Er blieb bis 1998 bei den Charlotte Hornets, gewann 1994 den Sixth Man Of The Year Award und beendete seine Amtszeit im Club als bester Torschütze aller Zeiten mit 9839 Punkten.

Nach Charlotte Hornets unterschrieb Dell einen Einjahresvertrag bei den Milwaukee Bucks, verbrachte jedoch seine letzten drei Jahre vor seiner Pensionierung 2002 als Teil der Toronto Raptors.

Nach seiner Pensionierung wurde ihm der Job als Co-Trainer bei den Charlotte Hornets angeboten, aber er entschied sich, das Angebot nicht anzunehmen, da er die Basketballspiele seines Sohnes Steph Curry besuchen wollte. Seit 2009 arbeitet er jedoch an der Seite von Steve Martin als Farbkommentator für die Charlotte Hornets.

Wenn man über sein Privatleben spricht, ist Dell Curry seit 1988 mit Sonya Adams verheiratet, mit der er eine Tochter und zwei Söhne hat; beide sind NBA-Spieler – Steph Curry und Seth Curry. Ihr derzeitiger Wohnsitz befindet sich in Charlotte, North Carolina. Er ist bekannt für wohltätige Zwecke, so gründete er 1998 die „The Dell Curry Foundation“, die jungen Menschen bei der Drogenberatung und Bildung hilft.

Beliebt nach Thema