Inhaltsverzeichnis:

Stephanie Zimbalist Net Worth: Wiki, Verheiratet, Familie, Hochzeit, Gehalt, Geschwister
Stephanie Zimbalist Net Worth: Wiki, Verheiratet, Familie, Hochzeit, Gehalt, Geschwister

Video: Stephanie Zimbalist Net Worth: Wiki, Verheiratet, Familie, Hochzeit, Gehalt, Geschwister

Отличия серверных жестких дисков от десктопных
Video: Remington Steele Tribute 2023, Januar
Anonim
Das Nettovermögen von Stephanie Zimbalist beträgt 3 Millionen US-Dollar

Stephanie Zimbalist Wiki Biografie

Stephanie Zimbalist wurde am 8. Oktober 1956 in New York City, USA, geboren und ist eine Schauspielerin, die vor allem durch ihre Rolle als Laura Holt in der NBC-Detektivserie „Remington Steele“der 1980er Jahre bekannt wurde. Sie ist auch weithin bekannt für ihre Auftritte in den 1990er Jahren in Filmen wie "Caroline?" (1990), „The Story Lady“und „The Killing Mind“, beide 1991.

Haben Sie sich jemals gefragt, wie viel Vermögen sie bisher angehäuft hat? Wie reich ist Stephanie Zimbalist? Quellen zufolge beläuft sich das Nettovermögen von Stephanie Zimbalist Anfang 2017 auf 3 Millionen US-Dollar, die sie durch ihre 1977 begonnene Schauspielkarriere erworben hat.

Stephanie Zimbalist Vermögen von 3 Millionen US-Dollar

Stephanie wurde von Loranda Stephanie und Efrem Zimbalist, Jr. geboren, der auch Schauspieler war; neben Amerikanern ist sie auch russischer und rumänischer Abstammung. Sie wuchs in Los Angeles, Kalifornien, auf, wo sie die Marlborough School besuchte, bevor sie nach Middleburg, Virginia, umzog, wo sie an der Foxcroft School ausgebildet wurde. Bevor sie offiziell ihre Schauspielkarriere begann, besuchte Stephanie das renommierte Konservatorium für darstellende Künste in New York City – die Julliard School.

Stephanie debütierte 1977 als Schauspielerin in dem Fernsehfilm "Yesterday's Child", gefolgt von bemerkenswerten Auftritten in Filmen wie "In the Matter of Karen Ann Quinlan" und "The Gathering", beide 1977, "Forever" (1978), „The Triangle Factory Fire Scandal“(1979) sowie die TV-Serien „Lucan“, „The Love Boat“und „Centennial“. All diese Engagements halfen Stephanie, sich als junge, vielversprechende Schauspielerin zu etablieren und bildeten auch die Grundlage für ihr Vermögen.

Der wirkliche Durchbruch in Stephanies Schauspielkarriere erfolgte 1982, als sie neben Doris Roberts und Pierce Brosnan für die Rolle der Laura Holt, einer der Hauptrollen der TV-Serie „Remington Steele“, besetzt wurde. Im Laufe der nächsten fünf Jahre trat Stephanie in 94 Folgen der Show auf und trug massiv zu ihrer Popularität beim Publikum bei. Im Gegenzug steigerte diese Rolle auch ihren Ruhm und Reichtum dramatisch.

1989 spielte sie die Hauptrolle in „Der Mann im braunen Anzug“, einer Verfilmung des gleichnamigen Romans von Agatha Christie, 1990 wurde Zimbalist für die Titelrolle von Joseph Sargents Drama „Caroline?“besetzt. die einen Primetime Emmy Award gewann und Stephanie eine Golden Globe Award-Nominierung einbrachte. Seitdem hat Zimbalist in zahlreichen Kinofilmen mitgewirkt, darunter „Jericho Fever“(1993), „Whose Daughter is She?“. (1995), „Prison of Secrets“(1997) und neuerdings „Hamlet’s Ghost“(2015) und „A Timeless Love“(2016). Darüber hinaus hat sie ihr professionelles Portfolio um mehrere weitere TV-Serien-Rollen erweitert, wie zum Beispiel „Batman: The Animated Series“, „V.I.P.“, „Nash Bridges“sowie „Crossing Jordan“und „Judging Amy“. Es ist sicher, dass all diese Errungenschaften Stephanie Zimbalist geholfen haben, ihr Vermögen insgesamt deutlich zu steigern.

Neben ihrer Schauspielkarriere vor der Kamera hat Stephanie auch einige Anstrengungen für ihre erste Stufe unternommen – sie hat in mehreren Broadway- und Off-Broadway-Bühnenstücken wie „My One and Only“, „The Rainmaker“und „Tea at Five“mitgewirkt viele andere. Sie hat auch mehrere Hörbücher veröffentlicht, wie "The Girls" und "Queen of the Underworld".

Wenn es um ihr Privatleben geht, hat es Stephanie Zimbalist geschafft, es privat und fern von Kameras zu halten, da es keine relevanten Daten über ihre persönlichen Angelegenheiten gibt. Obwohl sie mit dem Rockkomponisten Tony Berg und einem Kollegen, dem Schauspieler Gregory Harrison, zusammen war, hat Stephanie nie geheiratet.

Beliebt nach Thema