Inhaltsverzeichnis:

Shawty Lo Net Worth: Wiki, Verheiratet, Familie, Hochzeit, Gehalt, Geschwister
Shawty Lo Net Worth: Wiki, Verheiratet, Familie, Hochzeit, Gehalt, Geschwister

Video: Shawty Lo Net Worth: Wiki, Verheiratet, Familie, Hochzeit, Gehalt, Geschwister

Отличия серверных жестких дисков от десктопных
Video: Lilli Luxe : Wiki Biography, Age, Height, Weight, Relationship, Net worth, Family, Lifestyle, 2023, Januar
Anonim
Das Nettovermögen von Shawty Lo beträgt 2,5 Millionen US-Dollar

Shawty Lo Wiki-Biografie

Carlos Walker wurde am 31. März 1976 in Atlanta, Georgia, USA geboren und ist ein Hip-Hop-Künstler, der der Öffentlichkeit besser unter seinem Pseudonym Shawty Lo bekannt ist. Nationale Bekanntheit erlangte er nicht mit seinem Street-Type-Rap, sondern durch die Gründung der Southern Hip-Hop-Gruppe D4L und der D4L Records Company.

Wie reich ist Shawty Lo? Nach Angaben der Presse wird sein Nettovermögen auf über 2,5 Millionen US-Dollar geschätzt, das er durch die Führung einer erfolgreichen Plattenfirma angesammelt hat. Außerdem kann Shawty sein Vermögen mit seiner musikalischen Karriere von 2003 bis heute in Verbindung bringen.

Shawty Lo hat ein Vermögen von 2,5 Millionen US-Dollar

Shawty Lo war 2003 Gründer einer vierköpfigen Gruppe namens D4L (D4L steht für „Down for Life“). Shawty war auch ausführender Produzent ihres ersten Musikalbums namens Down for Life. Hitsingles wie „Betcha Can’t Do It Like Me“und „Laffy Taffy“haben das Album sehr erfolgreich gemacht. Es ist erwähnenswert, dass der Song „Laffy Taffy“den Rekord als meist heruntergeladener Song im Jahr 2007 im Guinness-Buch der Rekorde gebrochen hat.

2007 startete Shawty seine Solokarriere mit der Veröffentlichung der Single „Dey Know“. Ein Jahr später gelang es dem Musiker, sein Debütalbum „Units in the City“zu veröffentlichen. Er hat sogar begonnen, mit anderen bekannten Künstlern zusammenzuarbeiten, zum Beispiel mit Lil’ Wayne, Young Jeezy, Rick Ross, Jim Jones und anderen, die auf seinen Songs („Dey Know“, „Foolish“) zu hören waren. Später veröffentlichte er nicht nur das Debütalbum, sondern auch fünfzehn Mixtapes wie „I’m Da Man“, „Shawty Balboa“und andere. Shawtys zweites Album „Still Got Units“ist in Arbeit und soll demnächst erscheinen. Zweifellos trugen alle Schallplatten und Konzerte zu seinem Vermögen bei.

D4L Records wurde 2003 entwickelt und ist ein Plattenlabel, das von Künstlern wie Braski, Lil’ Mark, Kool Ace und vielen anderen verwendet wird. Im Jahr 2011 gab Carlos Walker bekannt, dass er den Vertriebsvertrag mit dem Label G-Unit South unterzeichnet hat, das ein Nebenunternehmen von 50 Cent war.

Shawty wurde in einen vielbeworbenen Skandal mit einem anderen Hip-Hop-Künstler aus Atlanta, T.I., gezogen. Angefangen hat alles damit, dass Rapper Songs geschrieben hatten, die aufeinander ausgerichtet waren. Aufgrund des großen Streits mussten die Dirty Awards geschlossen werden, da die beiden Rapper 2008 daran teilnahmen. 2009 traten jedoch Künstler gemeinsam auf der Bühne auf und markierten das Ende des Streits.

Außerdem sollte 2013 seine TV-Serie „All My Babies’ Mamas“auf dem Oxygen Channel ausgestrahlt werden. Die Serie wurde jedoch vor der Ausstrahlung eingestellt. Obwohl der Rapper angab, dass andere Fernsehsender an seiner Reality-Show interessiert seien, wurde sie nie gezeigt.

Carlos Walker ist privat nicht verheiratet, hat aber elf Kinder von zehn Frauen (neun Töchter und zwei Söhne). Im Alter von siebzehn Jahren hatte er sein erstes Kind gezeugt. Darüber hinaus gab Shawty bekannt, dass er fast dreißig Mal festgenommen wurde und viermal verurteilt wurde. Shawty Lo gewann 2008 zwei BET Hip Hop Awards.

Beliebt nach Thema