Inhaltsverzeichnis:

Deontay Wilder Vermögen: Wiki, Verheiratet, Familie, Hochzeit, Gehalt, Geschwister
Deontay Wilder Vermögen: Wiki, Verheiratet, Familie, Hochzeit, Gehalt, Geschwister

Video: Deontay Wilder Vermögen: Wiki, Verheiratet, Familie, Hochzeit, Gehalt, Geschwister

Отличия серверных жестких дисков от десктопных
Video: Tyson Fury: I got banned from Wikipedia for editing Wladimir Klitschko's profile 2023, Januar
Anonim
Das Nettovermögen von Deontay Wilder beträgt 500.000 USD

Deontay Wilder Wiki-Biografie

Deontay Leshun Wilder wurde am 22. Oktober 1985 in der Stadt Tuscaloosa, Alabama, USA, geboren und ist vor allem als einer der härtesten Boxer bekannt, der die WCB-Schwergewichtsmeisterschaft gewonnen hat. 2008 erhielt er den Spitznamen "The Bronze Bomber", weil er bei den Olympischen Spielen 2008 als Amateur eine Bronzemedaille gewonnen hatte.

Fragen Sie sich, wie reich Deontay Wilder Anfang 2016 ist? Wilder wird von Quellen auf ein Nettovermögen von mehr als 500.000 US-Dollar geschätzt. Derzeit verdient er etwa 1 bis 1,5 Millionen US-Dollar für jeden Kampf, aber es wird erwartet, dass er einen großen Schritt in Richtung eines Kampfes von 2 Millionen US-Dollar unternehmen wird, der natürlich sehen wird er steigert sein Vermögen deutlich.

Deontay Wilder Nettowert von 500.000 $

Im Jahr 2004 trat Deontay Wilder der Tuscaloosa Central High School bei, bevor er sich am Shelton State Community College einschrieb, wo er sich mehr auf Basketball- und Fußballkarrieren konzentrierte. Sein akademischer Status sowie seine familiären Gesundheitsprobleme erlaubten ihm nicht, mit dem Sport fortzufahren, insbesondere auf College-Niveau. Seine älteste Tochter Naieya wurde mit Spina Bifidia geboren, einer Erkrankung, die ihn zwang, Fußball und Basketball aufzugeben und seine Energie auf das Boxen zu konzentrieren. Er begann seine Boxkarriere im Jahr 2005, und bis 2007 hatte er sowohl bei den US-Meisterschaften als auch bei den National Golden Gloves gegen Top-Kämpfer gewonnen, wobei er Isiah Thomas, einen hochgepriesenen Boxer in den USA, und David Thompson aus Brooklyn, New York, besiegte.

Wilder florierte weiterhin in der Boxindustrie und besiegte Quantis Graves zweimal bei den Olympischen Prüfungen. Anfang 2008 lief es besser für ihn, als er Rakhim Chakhiyev, einen Goldmedaillengewinner aus Russland, besiegte. Andere Boxer, die er während dieser Zeit besiegte, sind Rafael Lima, Jorge Quiñonez und Deivis Julio.

Deontay Wilder machte sein Boxen am 15. November 2008 zum Beruf. In seinem dritten Wettkampf kämpfte er im Januar 2015 gegen Bermane Stiverne um die WBC-Weltmeisterschaft im Schwergewicht, gewann einstimmig und schrieb Geschichte, indem er der erste amerikanische Schwergewichts-Champion seit neun Jahren wurde. Seitdem hat er seine Krone dreimal verteidigt, indem er im Juni 2015, September 2015 und Januar 2016 Eric Molina, Johann Duhaupas und Artur Szpika besiegte.

Bisher hat er in seiner Boxkarriere 36 Siege, davon 35 durch KO, gewonnen und in jedem Kampf gewonnen, was enorm zu seinem Vermögen beigetragen hat. Obwohl er im Finale einmal gegen Osmai Acosta verlor, war Deontay zu dieser Zeit immer noch eine Armatur. Er hat nie einen Verlust erlitten, seit er Profiboxer wurde. Er wird von vielen Boxverbänden in den USA unter den Top 10 Boxern aufgeführt.

In seinem Privatleben heiratete Deontay 2009 Jessica Scales. Das Paar hat zwei Töchter und zwei Söhne, von denen Deontay wegen häuslicher Strangulation festgenommen wurde, aber das Verbrechen entsprach nicht dem Ruf, den er sich aufgebaut hatte, und das Opfer akzeptierte seine Entschuldigung.

Beliebt nach Thema