Inhaltsverzeichnis:

Andre Dawson Vermögen: Wiki, Verheiratet, Familie, Hochzeit, Gehalt, Geschwister
Andre Dawson Vermögen: Wiki, Verheiratet, Familie, Hochzeit, Gehalt, Geschwister

Video: Andre Dawson Vermögen: Wiki, Verheiratet, Familie, Hochzeit, Gehalt, Geschwister

Отличия серверных жестких дисков от десктопных
Video: Prinz Harry & Herzogin Meghan: Bei Brooklyn Beckhams Hochzeit ausgeladen – wegen William und Kate 2023, Februar
Anonim
Andre Dawsons Nettovermögen beträgt 15 Millionen US-Dollar

Andre Dawson Wiki-Biografie

Geboren als Andre Nolan Dawson am 10. Juli 1954 in Miami, Florida, USA, ist er ein professioneller Baseballspieler im Ruhestand, der für Mannschaften wie die Montreal Expos (1976-1986), Chicago Cubs (1987-1992), Boston Red Sox. spielte (1993-1994) und Florida Marlins (1995-1996) von der MLB und gewann zahlreiche Auszeichnungen, darunter NL Rookie of the Year 1977 und acht Golden Glove Awards.

Haben Sie sich jemals gefragt, wie reich Andre Dawson Mitte 2017 ist? Laut maßgeblichen Quellen wird Dawsons Nettovermögen auf bis zu 15 Millionen US-Dollar geschätzt, ein Betrag, den er hauptsächlich durch seine erfolgreiche Karriere verdient hat, die 1976 begann und 1996 endete.

Andre Dawson hat ein Vermögen von 15 Millionen US-Dollar

Von klein auf interessierte sich Andre für Baseball und schaute oft beim Training der ersten Mannschaft zu. Als er älter wurde, nahm er an diesen Trainings teil und die Spieler schlugen ihm Bodenbälle. Furchtlos stehend und sich nicht von harten Bällen entfernend, bekam Andre den Spitznamen "The Hawk", der ihm während seiner Profikarriere folgen sollte.

Seine Karriere begann 1975, als er von den Montreal Expos als 250. Pick ausgewählt wurde. Im folgenden Jahr gab er sein Debüt in der Major League und bestritt 24 Spiele in der Saison. 1977 war sein Durchbruchsjahr, als er den NL Rookie of the Year Award gewann; er spielte als Outfielder und schlug.282 mit 19 Homeruns und 21 gestohlenen Basen. Er spielte bis 1986 für die Expos, während dieser Zeit stieg sein Vermögen dank der Verträge, die er im Laufe der Jahre unterzeichnet hatte, stark an. Außerdem stellte er mehrere Rekorde auf, von denen einige noch bestehen, darunter der für Opferfliegen (71), und er ist der einzige Spieler, der mit Montreal 200 Homeruns erzielt und 200 Basen gestohlen hat. In Montreal machte Andre zwei All-Star-Auftritte und gewann sechs Golden Glove und drei Silver Slugger Awards.

Nach dem Ende der Saison 1986 wurde Andre Free Agent und versuchte, bei den Chicago Cubs zu unterschreiben. Aufgrund von Andres Verletzungsproblemen, die seine Karriere bedrohten, war Cubs' General Manager Dallas Green jedoch nicht so interessiert. Trotzdem machten Andre und sein Manager Dick Moss einen Stunt, der mittlerweile als "Hunde- und Ponyshow" verspottet wird; Die beiden nahmen einen Blankovertrag und unterschrieben ihn und sie einigten sich mit Green auf ein Gehalt von 500.000 US-Dollar und einen Unterzeichnungsbonus von 150.000 US-Dollar, wenn Andre bis zur All-Star-Pause nicht verletzt wird.

Wie auch immer, er war in der ersten Saison mit seinem neuen Team der NL MVP, dann gewann er seinen siebten Goldenen Handschuh und den vierten Silver Slugger Award, während er auch der NL Home Run Leader und NL RBI Leader war. Von da an begann seine Zahl jedoch zu sinken, und bevor er 1996 in den Ruhestand ging, spielte er 1993 und '94 zwei Saisons für die Boston Red Sox und von 1995 bis 1996 für die Florida Marlins, jedoch ohne größeren Erfolg.

Dank seiner allgemein erfolgreichen Karriere wurde Andre 2010 in die Baseball Hall of Fame aufgenommen.

Was sein Privatleben betrifft, ist Andre seit 1978 mit Vanessa verheiratet; das Paar hat zwei gemeinsame Kinder.

Beliebt nach Thema