Inhaltsverzeichnis:

Nick Fradiani Vermögen: Wiki, Verheiratet, Familie, Hochzeit, Gehalt, Geschwister
Nick Fradiani Vermögen: Wiki, Verheiratet, Familie, Hochzeit, Gehalt, Geschwister

Video: Nick Fradiani Vermögen: Wiki, Verheiratet, Familie, Hochzeit, Gehalt, Geschwister

Отличия серверных жестких дисков от десктопных
Video: humorous presentation video clip "Ropes" - "Веревки" + lyrics 2023, Januar
Anonim
Das Nettovermögen von Nicholas James Fradiani IV beträgt 1 Million US-Dollar

Nicholas James Fradiani IV Wiki-Biografie

Geboren als Nicholas James Fradiani IV am 15. November 1985 in Guilford, Connecticut USA, ist Nick ein Sänger, der der Welt vor allem als Frontmann der Pop-Rock-Band Beach Avenue und als Gewinner des American Idol 2015 bekannt ist Karriere begann im Jahr 2011.

Haben Sie sich jemals gefragt, wie reich Nick Fradiani Mitte 2017 ist? Laut maßgeblichen Quellen wird Fradianis Nettovermögen auf bis zu 1 Million US-Dollar geschätzt, ein Betrag, den er durch seine erfolgreiche Karriere in der Musikindustrie verdient hat.

Nick Fradiani Vermögen von 1 Million US-Dollar

Nick ist italienischer und irischer Abstammung, der Sohn des Musikers Nick Fradiani III und seiner Frau Elizabeth. Sein Vater kaufte ihm ein Schlagzeug, als Nick erst zwei Jahre alt war, und ermutigte ihn, als er heranwuchs, auch Klavier und Gitarre zu spielen. Nick besuchte die Guilford High School, an der er sich 2004 immatrikulierte, und schrieb sich dann am Wheaton College in Norton, Massachusetts, ein, wo er einen Bachelor-Abschluss in Geschichte erhielt. Nach dem Abitur arbeitete er als Aushilfslehrer, baute aber auch langsam seine musikalische Karriere auf.

Seine ersten bemerkenswerten Schritte in Richtung einer Musikkarriere geschah 2011, als er Teil der Pop/Rock-Band Milford war, zu der auch Nicks Vater, dann Nick Abraham, Jonah Ferrigno und Ryan Zipp gehörten. 2013 veröffentlichten sie EPs mit dem Titel „Something to Believe In“und „Driving That Road“.

Nick, Abraham und Zipp machten unter dem Namen Beach Avenue weiter und nahmen 2014 an America’s Got Talent teil und präsentierten sich mit dem Song „Coming Your Way“, der ihnen nationale Aufmerksamkeit verschaffte. Sie wurden jedoch in der „Judgement Week“eliminiert. Trotzdem setzte Nick seine Karriere als Solokünstler fort, schaffte es 2015 in American Idol und wurde der Gewinner der Show.

Danach wurde Nicks Name in der Musikindustrie bekannter und er gab zahlreiche vom Radio gesponserte Konzerte und ging auch auf die Tour American Idols LIVE!. 2016 machte er einen großen Schritt nach vorne und veröffentlichte sein Debüt-Studioalbum „Hurricane“über die Big Machine Label Group, das Platz 121 der US Billboard 200 Charts erreichte, aber die Billboard’s Heatseekers Charts anführte.

Zuletzt hat er sich vom Label getrennt und es gibt keine Neuigkeiten über seine neuesten musikalischen Unternehmungen.

In Bezug auf sein Privatleben bleiben Nicks intimste Informationen in den Medien unbekannt, da er sich bemüht, sein Privatleben vor den Augen der Öffentlichkeit zu verbergen.

Beliebt nach Thema