Inhaltsverzeichnis:

Lorena Ochoa Net Worth: Wiki, Verheiratet, Familie, Hochzeit, Gehalt, Geschwister
Lorena Ochoa Net Worth: Wiki, Verheiratet, Familie, Hochzeit, Gehalt, Geschwister

Video: Lorena Ochoa Net Worth: Wiki, Verheiratet, Familie, Hochzeit, Gehalt, Geschwister

Отличия серверных жестких дисков от десктопных
Video: Bella Dilemma Komöde, D 2013 2023, Februar
Anonim
Das Nettovermögen von Lorena Ochoa Reyes beträgt 15 Millionen US-Dollar

Lorena Ochoa Reyes Wiki-Biografie

Lorena Ochoa wurde am 15. November 1981 in Guadalajara, Mexiko, geboren und ist eine ehemalige Profigolferin, die mit 30 Profisiegen, davon 27 auf der LPGA Tour, als die beste lateinamerikanische Golferin aller Zeiten gilt. Im September 2017 wird Ochoa in die World Golf Hall of Fame aufgenommen. Ihre Karriere begann 2002 und endete 2010.

Haben Sie sich schon einmal gefragt, wie reich Lorena Ochoa Mitte 2017 ist? Laut maßgeblichen Quellen wird Ochoas Nettovermögen auf bis zu 15 Millionen US-Dollar geschätzt, ein Betrag, den sie hauptsächlich durch ihre erfolgreiche Karriere als professionelle Golferin verdient hat. Neben dem Golfspielen hatte Ochoa zahlreiche Werbeverträge und ist auch eine Unternehmerin, die auch ihr Vermögen verbessert hat.

Lorena Ochoa hat ein Vermögen von 15 Millionen US-Dollar

Lorena Ochoa ist das dritte von vier Kindern einer Künstlerin und Immobilienentwicklerin und wuchs in Guadalajara auf. Lorena begann im Alter von fünf Jahren, Gold zu spielen, und als Juniorin gewann sie 22 staatliche Turniere in Guadalajara und weitere 44 in Mexiko. Die University of Arizona bot ihr ein Golfstipendium an, und Ochoa nahm es an, um sich mit einer Golfspielerin Natalie Gulbis zusammenzuschließen.

Lorena gewann sowohl 2001 als auch 2002 den NCAA Player of the Year Award, schaffte es jedoch nicht, die Meisterschaft zu gewinnen, und verließ dann das College, um Profi zu werden. Ochoa wurde 2003 nach acht Top-Ten-Platzierungen zum LPGA Tour Rookie of the Year ernannt, während ihr erster LPGA-Sieg im Mai 2004 gelang, als sie Wendy Ward bei der Franklin American Mortgage Championship besiegte. Zwei weitere Siege folgten Ende 2004 und 2005, aber 2006 entwickelte sich Ochoa zu einem der besten Golfer der Welt und gewann sechs Titel und den LPGA Tour Player of the Year Award. Lorena wiederholte diesen Erfolg 2007, 2008 und 2009 und gewann dabei 17 Titel. Darüber hinaus gewann Ochoa zwei Major-Meisterschaften der LPGA Tour – bei den Ricoh Women's British Open im August 2007 gegen Maria Hjorth und Jee Young Lee und bei der Kraft Nabisco Championship im April 2008 gegen Suzann Pettersen und Annika Sörenstam. Zwischen 2006 und 2008 war Ochoa auch die LPGA Tour Money Winner, und diese wenigen Saisons halfen ihr, ihr Vermögen deutlich zu steigern. Im April 2010 gab Ochoa ihren Rücktritt vom Profigolf bekannt und sagte, dass ihr letztes Turnier die Tres Marias Championship 2010 sein werde. Seitdem hat sie eine begrenzte Anzahl von Einladungsveranstaltungen gespielt, hat aber fest erklärt, dass ihr Interesse jetzt in anderen Bereichen gilt.

Lorena und ihr Bruder Alejandro Ochoa gründeten die Ochoa Group in Guadalajara, wobei sie vom Ochoa Sports Management vertreten wird.

Was ihr Privatleben betrifft, ist Lorena Ochoa seit 2009 mit Andrés Conesa Labastida, einem CEO von Aeroméxico, verheiratet und sie haben einen Sohn und eine gemeinsame Tochter.

Lorena ist eine bekannte Philanthropin und hat die Lorena Ochoa Foundation gegründet, die benachteiligten Schülern hilft, als die Stiftung 2008 eine High School eröffnete.

Beliebt nach Thema