Inhaltsverzeichnis:

John Ross Bowie Vermögen: Wiki, Verheiratet, Familie, Hochzeit, Gehalt, Geschwister
John Ross Bowie Vermögen: Wiki, Verheiratet, Familie, Hochzeit, Gehalt, Geschwister
Video: John Ross Bowie Vermögen: Wiki, Verheiratet, Familie, Hochzeit, Gehalt, Geschwister
Video: Ernst Wolff im Corona Ausschuss Nr. 99 - "Wer steckt dahinter?" 2023, Februar
Anonim
Das Nettovermögen von John Ross Bowie beträgt 3 Millionen US-Dollar

John Ross Bowie Wiki-Biografie

John Ross Bowie wurde am 30. Mai 1971 in New York City, USA mit schottischen und irischen Vorfahren geboren und ist ein Schauspieler und Komiker, weltweit am besten bekannt als Barry Kripke in der TV-Comedy-Serie „The Big Bang Theory“(2009.). -2016) und als Jimmy DiMeo in der TV-Comedy-Serie „Speechless“(2016-2017). Seine Karriere begann im Jahr 2000.

Haben Sie sich jemals gefragt, wie reich John Ross Bowie Mitte 2017 ist? Laut maßgeblichen Quellen wird Bowies Nettovermögen auf bis zu 3 Millionen US-Dollar geschätzt, ein Betrag, den er durch seine erfolgreiche Karriere als Schauspieler verdient hat.

John Ross Bowie hat ein Vermögen von 3 Millionen US-Dollar

John besuchte die Bayard Rustin High School, an der er 1989 immatrikuliert wurde, und schrieb sich dann am Ithaca College ein, wo er einen Abschluss in englischer Sprache erhielt.

Johns Karriere begann in den 90er Jahren als Teil der Comedy-Truppe Naked Babies, was zu einer Comedy-Sketch-Show „Upright Citizen“führte, die von 1999 bis 2000 ausgestrahlt wurde. Im Jahr 2000 war er Kellner in der Komödie „Road Trip“, während er drei Jahre später Walter „Wally“Berman in der TV-Serie „AUSA“verkörperte. Im folgenden Jahr spielte er in der Komödie „What the Bleep Do We Know!?.

Obwohl er Anfang und Ende der 2000er Jahre in zahlreichen TV- und Filmproduktionen mitwirkte, wie zum Beispiel „CSI“und „CSI – NY“, insgesamt fast 30 verschiedene Serien während des Jahrzehnts sowie über 15 Filme auf der großen Leinwand, konnte John einfach schaffte keinen Durchbruch und blieb als Schauspieler für relativ kleine Rollen. Von 2008 bis 2011 war er in sechs Folgen der mit dem Primetime Emmy ausgezeichneten TV-Comedy-Serie „Children's Hospital“zu sehen, 2009 bis 2016 spielte er Barry Kripke in der Sitcom „The Big Bang Theory“mit Johnny Galecki, Jim Parsons und Kaley Cuoco, der stetig zu seinem Vermögen beitrug.

In der Zwischenzeit spielte er 2012 in der Komödie „Dealing“, 2013 schrieb und spielte er in dem Animationsfilm „Dark Minions“und lieh Mel seine Stimme. Zuletzt wurde er für die Rolle des Jimmy DiMeo in der TV-Comedy-Serie „Speechless“(2016-2017) ausgewählt, die sein Vermögen sicherlich stark steigerte, sowie eine Gastrolle in „Death in Paradise“.

In Bezug auf sein Privatleben ist John seit 2004 mit der Schauspielerin Jamie Denbo verheiratet; das Paar hat zwei gemeinsame Kinder.

Beliebt nach Thema