Inhaltsverzeichnis:

Tabatha Coffey Net Worth: Wiki, Verheiratet, Familie, Hochzeit, Gehalt, Geschwister
Tabatha Coffey Net Worth: Wiki, Verheiratet, Familie, Hochzeit, Gehalt, Geschwister

Video: Tabatha Coffey Net Worth: Wiki, Verheiratet, Familie, Hochzeit, Gehalt, Geschwister

Отличия серверных жестких дисков от десктопных
Video: Tabatha Coffey Net Worth 2018! Details on New Show, Family & Partner 2023, Januar
Anonim
Das Nettovermögen von Tabatha Coffey beträgt 6 Millionen US-Dollar

Tabatha Coffey Wiki Biografie

Tabatha Coffey wurde am 17. Mai 1969 in Surfers Paradise, Queensland, Australien, geboren und ist eine australische Friseurin, Salonbesitzerin und Fernsehpersönlichkeit, die vor allem durch die Teilnahme an der Fernsehsendung „Shear Genius“und ihre Hauptrolle in der Show „Tabatha Übernimmt".

Wie reich ist Tabatha Coffey jetzt? Laut Quellen hat Coffey Anfang 2017 ein Vermögen von über 6 Millionen US-Dollar verdient. Ihr Vermögen wurde während ihrer Karriere im Friseurgeschäft und durch ihr Engagement in der Fernsehbranche, das Anfang der 1990er Jahre begann, aufgebaut.

Tabatha Coffey Nettowert von 6 Millionen US-Dollar

Coffey wuchs in Surfers Paradise auf.; Da sowohl ihre Mutter als auch ihr Bruder Friseure sind, entwickelte sie auch ein Interesse für eine Karriere in diesem Bereich. Als Teenager begann sie als Assistentin in einem lokalen Geschäft, mit 15 Jahren begann sie eine vierjährige Ausbildung und zog später nach London, wo sie eine dreijährige Ausbildung absolvierte.

Coffey ließ sich schließlich in New Jersey, USA nieder, wo sie ihren eigenen Salon namens „Industrie Hair Gurus“in Ridgewood eröffnete, den sie schließlich 2011 verkaufte. Sie begann auch im Warren-Tricomi-Salon in West Hollywood zu arbeiten und für Haarpflegeprodukte Firma Joico International, die mehrmals im Jahr auf Tournee geht, um Haarshows für das Unternehmen zu veranstalten, mit anderen Fachleuten zusammenzuarbeiten und andere angehende Friseure auszubilden. Darüber hinaus war sie als Editorial Stylistin und Autorin für bedeutende Mode- und Beauty-Publikationen wie „Seventeen“, „Marie Claire“und „Mademoiselle“tätig. Ihre Beteiligung an all diesen Projekten hat ihr Vermögen erheblich gesteigert.

Coffeys Exzellenz als erfolgreiche Geschäftsfrau, Hairstylistin und Pädagogin hat sie dazu gebracht, auch im Fernsehen Karriere zu machen. 2007 trat sie in der ersten Staffel der Bravo-Reality-Fernsehserie "Shear Genius" auf. Die Show zeigte Kandidaten, die gegeneinander antraten, um die beste Frisur zu kreieren, und Coffey wurde für ihre Offenheit und ihren direkten Stil mit anderen Kandidaten bekannt. Sie erreichte die Final 6 des Wettbewerbs, und obwohl sie nicht gewann, wurde sie „Fan Favorite“-Gewinnerin, was ihr 10.000 US-Dollar einbrachte, weiter zu ihrem Nettovermögen beitrug und ihr viel Ruhm einbrachte.

Abgesehen davon, dass sie ihren Ruhm und ihr Vermögen steigerte, führte die Show sie auch zu anderen Fernsehgelegenheiten. 2008 wurde sie eingeladen, in einer neuen Reality-Serie auf Bravo mit dem Titel "Tabatha's Salon Takeover" mitzuspielen, die sie akzeptierte; es porträtiert Coffey, der ihr Fachwissen einsetzt, um scheiternden Salons zu helfen, sich in einer Woche zu drehen. Die Show wurde vor ihrer vierten Staffel in "Tabatha Takes Over" umbenannt und umfasste ihren Umgang mit anderen in Schwierigkeiten geratenen kleinen Unternehmen neben Salons und lief fünf Staffeln bis 2013. Die Show ermöglichte es ihr, Ruhm zu erlangen und brachte ihr einen bedeutenden auch Einkommen.

Coffey trat auch in anderen beliebten Shows auf, wie "Make Me a Supermodel", "The Tyra Banks Show" und "The Biggest Loser", was ihren Berühmtheitsstatus stärkte und ihr Vermögen weiter steigerte. Sie war auch Gastgeberin der NAHA Awards 2011.

Coffey hat auch ihre Memoiren mit dem Titel „It’s Not Really About the Hair: The Honest Truth About Life, Love, and the Business of Beauty“geschrieben, die 2011 veröffentlicht wurde und ihr Vermögen weiter erhöht.

In Bezug auf ihr Privatleben ist Coffey lesbisch und hat eine langjährige Beziehung.

Sie engagiert sich in der Philanthropie und ist Teil des Hackensack University Medical Center, wo sie Perücken für krebskranke Kinder geschnitten hat, sowie Teil der St. Baldrick's Foundation, einer gemeinnützigen Organisation, die weltweit Kopfrasur-Veranstaltungen veranstaltet Geld für die Krebsforschung im Kindesalter sammeln.

Beliebt nach Thema