Inhaltsverzeichnis:

Donyell Marshall Net Worth: Wiki, Verheiratet, Familie, Hochzeit, Gehalt, Geschwister
Donyell Marshall Net Worth: Wiki, Verheiratet, Familie, Hochzeit, Gehalt, Geschwister

Video: Donyell Marshall Net Worth: Wiki, Verheiratet, Familie, Hochzeit, Gehalt, Geschwister

Отличия серверных жестких дисков от десктопных
Video: Bella Dilemma Komöde, D 2013 2023, Februar
Anonim
Das Nettovermögen von Donyell Lamar Marshall beträgt 28 Millionen US-Dollar

Donyell Lamar Marshall Wiki Biografie

Donyell Lamar Marshall wurde am 18. Mai 1973 in Reading, Pennsylvania USA geboren und ist Basketballtrainer, ehemals professioneller Basketballspieler, bekannt dafür, dass er während seiner Karriere von 1994 bis 2009 in der National Basketball Association (NBA) für acht Mannschaften gespielt hat Alle seine Bemühungen haben dazu beigetragen, sein Vermögen zu dem zu machen, was es heute ist.

Wie reich ist Donyell Marshall? Mitte 2017 schätzen Quellen ein Nettovermögen von 28 Millionen US-Dollar, das hauptsächlich durch Erfolge im professionellen Basketball verdient wurde. Heute ist er Cheftrainer der Herren-Basketballmannschaft von Central Connecticut. Er war auch Teil des Trainerstabs anderer Universitäten und im Laufe seiner Karriere wird erwartet, dass auch sein Vermögen weiter wächst.

Donyell Marshall Vermögen von 28 Millionen US-Dollar

Donyell besuchte die Reading High School und ging nach der Immatrikulation an die University of Connecticut. Er trat dem Basketballprogramm der Universität bei und wurde in der Saison 1993 schließlich der Big East Player of the Year.

Er verließ dann die Schule, um am NBA-Draft 1994 teilzunehmen, und wurde von den Minnesota Timberwolves als vierter Gesamtpick ausgewählt. Während seiner Rookie-Saison spielte er 40 Spiele bei den Timberwolves, bevor er zu den Golden State Warriors wechselte, für die er von 1995 bis 2000 spielte, als er zu Utah Jazz wechselte. Anschließend spielte er mit John Stockton und Karl Malone als Teil der Jazz, bevor er 2002 Free Agent wurde. Er wurde schnell von den Chicago Bulls unter Vertrag genommen und spielte unter anderem mit Jalen Rose, und sein Vermögen stieg weiter an.

Im folgenden Jahr wurde er dann zu den Toronto Raptors gehandelt. Nach zwei Jahren bei den Raptors stellte er 2005 den NBA-Rekord von Kobe Bryant von 12 Drei-Punkte-Field Goals ein. Nach Vertragsende unterschrieb er dann für vier Jahre bei den Cleveland Cavaliers, was sein Vermögen weiter steigerte. Das Team versuchte, um LeBron James herum aufzubauen, und Marshall war maßgeblich am Sieg des Teams im Halbfinale der Eastern Conference 2007 beteiligt und erreichte in dieser Saison das Finale gegen die San Antonio Spurs. Im Jahr 2008 wurde er zu den Seattle Supersonics gehandelt, aber als das Team nach Oklahoma wechselte, wurde er aufgegeben und spielte anschließend eine weitere Saison bei den Philadelphia 76ers, bevor er in den Ruhestand ging.

Nachdem er sich vom Spiel zurückgezogen hatte, arbeitete er 2009 als Live-Analyst nach dem Spiel für Comcast Sportsnet, verließ ihn jedoch ein Jahr später, um Co-Trainer der George Washington Colonials zu werden. Im folgenden Jahr wurde er Co-Trainer des Maine Red Claws D-League-Teams, dann wechselte er 2013 an die Rider University, um als Co-Trainer zu arbeiten. Nach einer erfolgreichen Saison dort wurde er Assistent der University at Buffalo, offensichtlich erfolgreich, denn 2016 wurde er Cheftrainer des Bundesstaates Central Connecticut.

Sein Rekord für drei Punkte Field Goals in einem Spiel ist weiterhin mit Kobe Bryant und Stephen Curry verbunden. Seine Nummer wurde an der University of Connecticut während einer Huskies of Honor-Zeremonie geehrt.

Für sein Privatleben ist bekannt, dass Donyell mit Leea verheiratet ist und sie drei Söhne und eine Tochter haben. Sein Onkel ist der Profifußballer der Hall of Fame, Lenny Moore.

Beliebt nach Thema