Inhaltsverzeichnis:

Patrick Collison Vermögen: Wiki, Verheiratet, Familie, Hochzeit, Gehalt, Geschwister
Patrick Collison Vermögen: Wiki, Verheiratet, Familie, Hochzeit, Gehalt, Geschwister

Video: Patrick Collison Vermögen: Wiki, Verheiratet, Familie, Hochzeit, Gehalt, Geschwister

Отличия серверных жестких дисков от десктопных
Video: John & Patrick Collison on 'Bloomberg Studio 1.0' 2023, Januar
Anonim
Das Nettovermögen von Patrick Collison beträgt 1,1 Milliarden US-Dollar

Patrick Collison Wiki-Biografie

Patrick Collison wurde am 9. September 1988 in Limerick, County Limerick, Irland, geboren und ist heute ein amerikanischer Unternehmer und Geschäftsmann, der wahrscheinlich am besten als Mitbegründer des Technologieunternehmens Stripe mit seinem Bruder John Collison bekannt ist, dessen CEO er ist. Seit 2010 ist er in der Wirtschaft aktiv.

Haben Sie sich jemals gefragt, wie reich Patrick Collison Anfang 2017 ist? Laut maßgeblichen Quellen wird geschätzt, dass Patrick die Gesamtgröße seines Nettovermögens auf beeindruckende 1,1 Milliarden US-Dollar beziffert. Die Hauptquelle dieses Geldbetrags wurde durch sein erfolgreiches Engagement in der Wirtschaftsbranche angesammelt.

Patrick Collison hat ein Vermögen von 1,1 Milliarden US-Dollar

Patrick Collison ist der älteste von drei Söhnen von Lily und Denis Collison, die Besitzer eines Hotels sind. Bereits im Alter von acht Jahren besuchte er seinen ersten Computerkurs an der University of Limerick, zwei Jahre später begann er, Computerprogrammierung zu erlernen. Er ging nach Gaelscoil Aonach Urmhumhan, Nenagh, und schrieb sich nach seiner Immatrikulation am Castletroy College in der Grafschaft Limerick ein. Im Alter von 15 Jahren trat Patrick mit seinem Projekt zur künstlichen Intelligenz, das Isaac (nach Isaac Newton) hieß, in die 40. Young Scientist and Technology Exhibition ein, stieg im folgenden Jahr erneut ein und gewann den ersten Platz. Sein Projekt war so erfolgreich, dass er an der Entwicklung von Croma, einer Programmiersprache vom Typ LISP, beteiligt war und folglich den Preis von 3.000 € und die Waterford Crystal Trophäe gewann.

Bald setzte Patrick seine Ausbildung am Massachusetts Institute of Technology fort, bevor er 2007 zusammen mit seinem jüngeren Bruder John Collison mit Sitz in Limerick das Unternehmen Shuppa gründete. Schon bald zogen die Brüder Collison von Irland ins kalifornische Silicon Valley um, um ihr Unternehmen mit zwei Oxford-Absolventen zu fusionieren, sodass der Name des neuen Unternehmens Auctomatic lautete. Dies war der Beginn einer Erhöhung seines Nettovermögens. Im nächsten Jahr verkauften sie es für 5 Millionen US-Dollar an Live Current Media, ein kanadisches Unternehmen, und wurden Millionäre, und im selben Jahr wurde er Director of Engineering in der neuen Basis des Unternehmens in Vancouver.

Um noch mehr über seine Leistung zu sprechen, gründete Patrick 2010 zusammen mit John ein Online-Zahlungsunternehmen namens Stripe, in dem er die Position des CEO übernahm und sein Vermögen beträchtlich erhöhte. Das Unternehmen hat seinen Hauptsitz in San Francisco, Kalifornien, und operiert mit Zahlungen über das Internet in mehr als 25 Ländern weltweit. Im Jahr 2015 betrug der Wert des Unternehmens 5 Milliarden US-Dollar, und 2016 stieg er auf 9,2 Milliarden US-Dollar, was viel zu Patricks beeindruckendem aktuellen Nettovermögen beitrug.

Wenn es um das Privatleben von Patrick Collison geht, gibt es keine Informationen darüber in den Medien, obwohl er auf vielen der beliebtesten Social-Media-Plattformen wie Twitter sehr aktives Mitglied ist. In seiner Freizeit liest Patrick gerne Bücher. Sein derzeitiger Wohnsitz ist in San Francisco, Kalifornien.

Beliebt nach Thema