Inhaltsverzeichnis:

Kenny Mayne Vermögen: Wiki, Verheiratet, Familie, Hochzeit, Gehalt, Geschwister
Kenny Mayne Vermögen: Wiki, Verheiratet, Familie, Hochzeit, Gehalt, Geschwister

Video: Kenny Mayne Vermögen: Wiki, Verheiratet, Familie, Hochzeit, Gehalt, Geschwister

Отличия серверных жестких дисков от десктопных
Video: ESPN's Kenny Mayne visits Take 5 2023, Februar
Anonim
Das Nettovermögen von Kenneth Wheelock Mayne III beträgt 8 Millionen US-Dollar

Das Gehalt von Kenneth Wheelock Mayne III beträgt

$3 Millionen

Kenneth Wheelock Mayne III Wiki-Biografie

Kenneth Wheelock Mayne wurde am 1. September 1959 in Kent, Washington State, USA, geboren und ist Sportjournalist, der für ESPN arbeitet und derzeit die Show „Kenny Mayne's Wider World of Sports“moderiert und auch in den "Sunday NFL Countdown", in seinem eigenen Segment "Mayne Event". Seine Karriere begann Anfang der 1980er Jahre.

Haben Sie sich jemals gefragt, wie reich Kenny Mayne Anfang 2017 ist? Laut maßgeblichen Quellen wird Maynes Nettovermögen auf bis zu 8 Millionen US-Dollar geschätzt, das er durch seine erfolgreiche Karriere als Sportjournalist verdient hat; Sein Jahresgehalt soll 3 Millionen Dollar betragen.

Kenny Mayne Vermögen von 8 Millionen US-Dollar

Kenny stammt aus Federal Way, Washington und ging zum Wenatchee Valley College, wo er als Quarterback für das American Football-Team des Colleges spielte. Er erhielt All-American ehrenvolle Erwähnung. Danach schrieb er sich an der University of Nevada, Las Vegas, ein und schloss sein Studium mit einem Abschluss als Rundfunksprecher ab. Er spielte auch als Quarterback für das Team der Universität, war jedoch ein Ersatz für den zukünftigen NFL-Star Randall Cunningham.

Nach seinem Abschluss entschied sich Kenny für eine Karriere in der NFL und unterschrieb als Free Agent für die Seattle Seahawks. Seine Karriere war jedoch kurz und alles andere als erfolgreich. Stattdessen fand er eine Stelle als Reporter bei KLVX-TV in Las Vegas, Nevada, und arbeitete dann sieben Jahre für KSTW-TV in Seattle, Washington. Nach und nach schritt seine Karriere voran und er wurde Wochenend-Sportsprecher und Wochentags-Nachrichtenreporter. Seine Ambitionen wurden jedoch weit größer, als ihm das lokale Fernsehen bieten konnte, und 1989 verließ er den Sender.

1994 wurde er von ESPN angestellt, diente anfangs als Anker für SportSmash auf ESPN2 und begann bald als Anker für das Wochenend-Showcase der RPM 2Night zu arbeiten, wobei er diese Position von 1995 bis 1997 innehatte. Danach begann Kenny zusammen mit Dan Patrick als Co-Moderator des 11PM SportsCenter tätig. Nur zwei Jahre später verließ er die Show und begann an verschiedenen Late-Night-Shows zu arbeiten, darunter die Spielshow „2 Minute Drill“. Nach und nach nahm Kennys Rolle bei ESPN zu und von 2011 bis 2013 war er Moderator der Show „Kenny Maynes Wider World of Sports“, in der Kenny um die Welt reist und an zahlreichen Sportveranstaltungen teilnimmt, wie dem King's Cup Elephant Polo-Turnier, Palio de Siena-Pferderennen und Kanalspringen unter vielen anderen. Der Erfolg der Show erhöhte nur Kennys Vermögen. Ab 2013 kehrte er zu SportsCenter zurück, was auch sein Vermögen verbesserte.

Neben seiner Arbeit als Moderator im Fernsehen war Kenny 2006 auch in der Reality-Show "Dancing with the Stars" zu sehen, schied jedoch zuerst mit seiner Partnerin Andrea Hale aus. Außerdem nahm er an einem Werbespot für Progressive Auto Insurance und Top Flite Golfbälle teil, was auch sein Vermögen steigerte.

Kenny hat sich auch als Autor versucht und 2008 sein erstes Buch mit dem Titel „An Incomplete And Inaccurate History Of Sport“veröffentlicht, dessen Verkäufe auch zu seinem Vermögen beigetragen haben.

In Bezug auf sein Privatleben ist Kenny seit 1995 mit Laura Wagoner verheiratet; das Paar hat drei Kinder. Zuvor war er mit Darcelle Black verheiratet.

Beliebt nach Thema