Inhaltsverzeichnis:

Keith Van Horn Vermögen: Wiki, Verheiratet, Familie, Hochzeit, Gehalt, Geschwister
Keith Van Horn Vermögen: Wiki, Verheiratet, Familie, Hochzeit, Gehalt, Geschwister

Video: Keith Van Horn Vermögen: Wiki, Verheiratet, Familie, Hochzeit, Gehalt, Geschwister

Отличия серверных жестких дисков от десктопных
Video: Was 'Keith Van Horn' a BAD FIT for The NBA? What Stunted His Growth? 2023, Januar
Anonim
Das Nettovermögen von Keith Van Horne beträgt 42 Millionen US-Dollar

Keith Van Horne Wiki-Biografie

Keith Adam Van Horn wurde am 23. Oktober 1975 in Fullerton, Kalifornien, USA, geboren und ist ein professioneller Basketballspieler und Geschäftsmann im Ruhestand, der in der NBA für die New Jersey Nets (1997-2002), Philadelphia 76ers (2002- 2003), New York Knicks (2003-2004), Milwaukee Bucks (2004-2005) und Dallas Mavericks (2005-2006). Van Horns Karriere begann 1997 und endete 2006.

Haben Sie sich jemals gefragt, wie reich Keith Van Horn Anfang 2017 ist? Laut maßgeblichen Quellen wird Van Horns Nettovermögen auf bis zu 42 Millionen US-Dollar geschätzt, das hauptsächlich durch seine erfolgreiche Karriere als Profi-Basketballspieler verdient wurde, obwohl Van Horn darüber hinaus auch ein erfolgreicher Geschäftsmann ist, der sein Vermögen verbessert hat auch.

Keith Van Horn Vermögen von 42 Millionen US-Dollar

Keith Van Horn wuchs in Kalifornien auf, besuchte dort die Diamond Bar High School und spielte dort Basketball. Rick Majerus rekrutierte ihn für die University of Utah, und Van Horn vertrat die Utes von 1993 bis 1997 und wurde einer der größten Basketballspieler der Universität. Von 1994 bis 1997 wurde Keith zum All-WAC der ersten Mannschaft ernannt, während er von 1995 bis 1997 WAC-Spieler des Jahres war. Im Jahr 1996 wurde Van Horn in die zweite Consensus-Team All-American und im nächsten Jahr in die Consensus-First-Team All-American gewählt. Sein Trikot mit der Nummer 44 wurde 1998 in den Ruhestand versetzt und 2012 wurde Keith in die Crimson Club Hall of Fame von Utah aufgenommen.

Die Philadelphia 76ers wählten Van Horn im NBA-Draft 1997 als zweiten Pick insgesamt, tauschten ihn jedoch sofort mit Lucious Harris, Michael Cage und Don MacLean im Austausch für Tim Thomas, Anthony Parker, Jim Jackson und Eric Montross zu den New Jersey Nets. Seine Rookie-Saison war ausgezeichnet; Keith führte die Nets in Punkten an, durchschnittlich 19,7 und 6,5 Rebounds pro Spiel und verhalf New Jersey nach vierjähriger Abwesenheit zum Einzug in die Playoffs. Die Chicago Bulls fegten sie jedoch, aber Van Horn wurde in das NBA All-Rookie First Team berufen.

Die nächste Saison war die beste in Van Horns Karriere, da er durchschnittlich 21,8 Punkte, 8,5 Rebounds, 1,3 Blocks und 1,0 Steals pro Spiel erzielte, während er in der Saison 2001/02 ein wesentlicher Bestandteil von New Jerseys Weg ins NBA-Finale war, wo sie wurden von den Los Angeles Lakers gefegt. Im August 2002 wurde Keith zu den Philadelphia 76ers zum Center Dikembe Mutombo eingetauscht. Er erzielte durchschnittlich 15,9 Punkte und 7,1 Rebounds, aber die 76ers tauschten ihn zu den New York Knicks, wo er nur 47 Spiele bestritt, bevor er an die Milwaukee Bucks ausgeliefert wurde. Im Februar 2005 tauschte Milwaukee Van Horn an die Dallas Mavericks gegen Alan Henderson, Calvin Booth und Geldüberlegungen. Unabhängig davon stieg Keiths Vermögen stetig an.

Keith machte nach der Saison 2005/06 eine Pause, um Zeit mit seiner Familie zu verbringen, war aber Teil eines Blockbuster-Handels zwischen den Mavericks und den New Jersey Nets, bei dem Jason Kidd im Austausch für Devin Harris nach Dallas zog. Van Horn spielte nie für die Nets, verdiente aber 4,3 Millionen Dollar, bevor er in den Ruhestand ging.

Van Horn war der erste weiße Spieler, der auf dem Cover des SLAM-Magazins zu sehen war und war auch auf den Covern des Videospiels NBA Jam 99. Er besitzt eine Immobilienfirma, eine mobile Softwarefirma namens Accuworks und eine Schule für Kinder mit speziellen Bedürfnisse, die alle zu seinem Nettovermögen beitragen.

In Bezug auf sein Privatleben ist Keith Van Horn seit 1996 mit Amy verheiratet und hat mit ihr vier Kinder. Keith und seine Familie leben jetzt in Evergreen, Colorado.

Beliebt nach Thema