Inhaltsverzeichnis:

Emilio Rivera Vermögen: Wiki, Verheiratet, Familie, Hochzeit, Gehalt, Geschwister
Emilio Rivera Vermögen: Wiki, Verheiratet, Familie, Hochzeit, Gehalt, Geschwister

Video: Emilio Rivera Vermögen: Wiki, Verheiratet, Familie, Hochzeit, Gehalt, Geschwister

Отличия серверных жестких дисков от десктопных
Video: THE BROKEN MARRIAGE VOW EPISODE 57 PART 3 APRIL 12, 2022 LEXI HIGHEST LEVEL ANG PERFORMANCE 2023, Januar
Anonim
Das Nettovermögen von Emilio Rivera beträgt 5 Millionen US-Dollar

Emilio Rivera Wiki-Biografie

Emilio Rivera Jr. wurde am 24. Februar 1961 in San Antonio, Texas, USA, geboren und ist ein weltweit bekannter Schauspieler für die Darstellung von Marcus Alvares in der TV-Serie „Sons of Anarchy“. von Paco in dem Film „Colateral“(2004) und als Hood in „Bruce Almighty“unter anderen unterschiedlichen Auftritten. Riveras Karriere begann 1992.

Haben Sie sich jemals gefragt, wie reich Emilio Rivera Anfang 2017 ist? Laut maßgeblichen Quellen wird Riveras Nettovermögen auf bis zu 5 Millionen US-Dollar geschätzt, ein Betrag, den er durch seine erfolgreiche Karriere in der Unterhaltungsindustrie verdient hat, in der er in 120 Film- und Fernsehtiteln mitgewirkt hat.

Emilio Rivera Vermögen von 5 Millionen US-Dollar

Obwohl er in San Antonio, Texas geboren wurde, wuchs er mit seinen jüngeren Geschwistern, drei Schwestern und drei Brüdern in Elysian Valley, einem Stadtteil von Los Angeles, Kalifornien, auf. Emilio hat mexikanische Wurzeln.

Als er aufwuchs, nahm er oft Kämpfe auf und war für seine Fähigkeit bekannt, mit der linken Hand hart zu schlagen, was ihm den Spitznamen Lefty einbrachte. Trotz seiner Erfolge im Kampfsport begann er stattdessen mit der Schauspielerei und besuchte unzählige Schauspielkurse, bevor er 1992 sogar sein Debüt gab, als er eine kleine Rolle in der TV-Serie „Renegade“bekam.

Drei Jahre später spielte er in dem Oscar-nominierten Drama „My Family“mit Jimmy Smits, Esai Morales und Edward James Olmos mit, während er 1997 Carlos in Simon Wests Oscar-nominiertem Krimi „Con Air“spielte Nicolas Cage, John Malkovich und John Cusack. 2000 trat er als Big Joe in Alfredo Ramos' Krimi „Road Dogz“mit Jacob Vargas auf und hatte 2002 mehrere erfolgreiche Auftritte, darunter eine Nebenrolle in der Komödie „Ali G Indahouse“, mit Sacha Baron Cohen in der Hauptrolle Rolle, dann in dem Mystery-Drama „High Crimes“mit Jim Caviezel, Morgan Freeman und Ashley Judd und in „Confessions of a Dangerous Mind“, die alle sein Vermögen steigerten.

Im folgenden Jahr hatte er eine Nebenrolle in der Komödie „Bruce Almighty“(2003), 2004 war er in dem für Michael Manns Oscar nominierten Thriller „Collateral“mit Tom Cruise und Jamie Foxx zu sehen. 2008 wurde er für die Rolle des Marcus Alvarez in der TV-Serie „Sons of Anarchy“ausgewählt und war bis 2014 in 31 Folgen zu sehen, eine Rolle, die ihn auf die Landkarte Hollywoods brachte und auch sein Vermögen erheblich steigerte. Während seiner Zeit in der Show hatte Emilio auch viele andere Rollen in Filmen und Fernsehserien, viele waren jedoch Nebenrollen in B-Klasse-Filmen, einige sind jedoch erwähnenswert, darunter "Filly Brown" (2012), "Devils Inside". “(2012), dann unter anderem das für den Golden Globe Award nominierte Action-Adventure „Act of Valor“(2012), was sicherlich zu seinem Vermögen beigetragen hat.

In den letzten Jahren hat Emilio im gleichen Rhythmus weitergemacht und war in Produktionen wie der TV-Serie „Z Nation“(2015-2016) und dem Film „Better Criminal“(2016) mit Tom Sizemore zu sehen.

Außerdem hat Emilio mehrere Projekte, die sich in der Entwicklung befinden, darunter die Filme „Badsville“und „Smartass“, die beide Ende 2017 in die Kinos kommen sollen.

In Bezug auf sein Privatleben ist Emilio seit 2009 mit der Schauspielerin Yadi Valerio Rivera verheiratet und hat auch drei Kinder aus einer früheren, nicht dokumentierten Ehe.

Beliebt nach Thema