Inhaltsverzeichnis:

Penny Hardaway Vermögen: Wiki, Verheiratet, Familie, Hochzeit, Gehalt, Geschwister
Penny Hardaway Vermögen: Wiki, Verheiratet, Familie, Hochzeit, Gehalt, Geschwister

Video: Penny Hardaway Vermögen: Wiki, Verheiratet, Familie, Hochzeit, Gehalt, Geschwister

Отличия серверных жестких дисков от десктопных
Video: Кто понял жизнь, тот не спешит! 🏠 Whoever understands life is in no hurry! 2023, Januar
Anonim
Das Nettovermögen von Penny Hardaway beträgt 50 Millionen US-Dollar

Penny Hardaway Wiki-Biografie

Anfernee Deon 'Penny' Hardaway wurde am 18.dasJuli 1971 in Memphis, Tennessee, USA. Er ist ein ehemaliger Profi-Basketballspieler, der in der NBA auf der Position des Point Guard spielte. Da er groß – 2,01 m – und schnell war, war er größer als die meisten Point Guards und wurde mit einem anderen Superspieler, Magic Johnson, verglichen. Penny Hardaway hat von 1993 bis 2007 den Großteil seines Nettovermögens als professioneller Basketballspieler angehäuft.

Wie hoch ist das Vermögen von Penny Hardaway? Angeblich beläuft sich die Gesamtgröße seines Vermögens auf 50 Millionen US-Dollar. Es wurde geschätzt, dass er während seiner Karriere als professioneller Basketballspieler mehr als 120 Millionen US-Dollar verdiente, wobei sein höchstes Gehalt für eine Saison 15,75 Millionen US-Dollar betrug, das er in der Saison 2005-2006 für das New York Nicks-Team erhielt.

Penny Hardaway hat ein Vermögen von 50 Millionen US-Dollar

Penny wuchs zunächst in Memphis bei seiner Großmutter auf, die ihn "Pretty" nannte, zu Penny korrumpiert, da seine Mutter normalerweise arbeitete und sich nicht richtig um das Kind kümmern konnte. Zuerst interessierte er sich für Fußball, aber das sah der Oma zu gefährlich aus, also spielte er stattdessen Basketball. Penny Hardaway wurde an der Treadwell High School ausgebildet, wo er Basketball spielte und einen hervorragenden Durchschnitt von 36,6 Punkten pro Spiel, 10,1 Rebounds, 3,9 Steals, 6,2 Assists und 2,8 Blocks erzielte. Mit diesen Ergebnissen wurde er vom Parade Magazine zum National High School Spieler des Jahres gekürt. Leider konnte er seine Karriere nicht fortsetzen, da ihm bei einem Straßenangriff in den Fuß geschossen wurde und er eine Saison pausierte. Nach seiner Rückkehr zum College-Basketball mit dem Naismith College-Team konnte er erfolgreich spielen und war einer der Anwärter auf den John R. Wooden Award sowie auf die Ernennung zum Spieler des Jahres. Er wird als Nummer fünf in der Top-100-Liste der Point Guards aufgeführt, die am College gespielt haben.

Im NBA-Draft 1993 wurde er als 3 ausgewähltrdinsgesamt in der ersten Runde vom Golden State Warriors-Team, obwohl Hardaway seine Karriere im Team von Orlando Magic begann, zu dem er und drei weitere Spieler gegen Chris Webber eingetauscht wurden. Somit hat er die effizientesten Jahre mit diesem Team verbracht, das er von 1993 bis 1999 gespielt hat, und bildete eine sehr effektive Partnerschaft mit Shaquille O’Neal. Anschließend wurde er zu den Phoenix Suns gehandelt, wo er bis 2004 spielte, dann gehörte der Spieler von 2004 bis 2006 zu den New York Knicks und beendete 2007 seine Profikarriere im Team der Miami Heat.

Erwähnenswert ist, dass Penny Hardaway 1996 die USA bei den Olympischen Spielen in Atlanta vertrat, als Mitglied des „Dream Teams“, das die Goldmedaille gewann. Darüber hinaus gewann er im Laufe seiner gesamten Karriere viele Auszeichnungen, darunter NBA Rookie Challenge MVP, NBA All-Rookie First Team, NBA All-Star viermal, All-NBA First Team zweimal und viele andere, die zweifellos finanziell zur Gesamtgröße beigetragen haben des Nettovermögens von Penny Hardaway. Insgesamt bestritt Penny knapp 800 Spiele in der NBA und auf internationaler Ebene. E hätte zweifellos mehr gespielt, abgesehen von einer Reihe von Verletzungen, die ihn während seiner potentiellen Spitzenjahre mehrere Zeit lang außer Gefecht gesetzt haben.

Seit seiner Pensionierung verhilft Penny Hardaway jungen Sportlern zu Karrierehochs. Trotz seines Ruhms und seiner Popularität trainiert er junge Spieler an Mittelschulen und Colleges und hat sein eigenes Tutorial-Programm gegründet. Er baut die Multisportarena FastBreak Courts Sportsplex, die 20 Millionen US-Dollar kosten und mehr als 230 Arbeitsplätze schaffen wird. Es wird angenommen, dass es auch sein Vermögen erhöhen wird, obwohl Hardaway all dies tut, um den Sport zu fördern.

Privat ist Penny Hardaway mit Mary McDonnell verheiratet, das Paar hat zwei Töchter und einen Sohn.

Beliebt nach Thema