Inhaltsverzeichnis:

Vickie Guerrero Vermögen: Wiki, Verheiratet, Familie, Hochzeit, Gehalt, Geschwister
Vickie Guerrero Vermögen: Wiki, Verheiratet, Familie, Hochzeit, Gehalt, Geschwister

Video: Vickie Guerrero Vermögen: Wiki, Verheiratet, Familie, Hochzeit, Gehalt, Geschwister

Отличия серверных жестких дисков от десктопных
Video: Prinz Harry & Herzogin Meghan: Bei Brooklyn Beckhams Hochzeit ausgeladen – wegen William und Kate 2023, Februar
Anonim
Das Nettovermögen von Vickie Guerrero beträgt 8 Millionen US-Dollar

Das Gehalt von Vickie Guerrero beträgt

$87, 000

Vickie Guerrero Wiki-Biografie

Vickie Guerrero wurde am 16. April 1968 in El Paso, Texas, USA, geboren und ist eine professionelle Wrestling-Autoritätsfigur, die vor allem als Managerin von Wrestlern und gelegentliche Wrestlerin bekannt ist. Vickie ist berühmt für ihr Schlagwort „Excuse me!“. und als Witwe des verstorbenen Wrestlers Eddie Guerrero. Vickies Karriere im Wrestling begann 2005.

Haben Sie sich jemals gefragt, wie reich Vickie Guerrero Mitte 2016 ist? Laut maßgeblichen Quellen wird das Nettovermögen von Vickie Guerrero auf bis zu 8 Millionen US-Dollar geschätzt, das hauptsächlich durch ihre erfolgreiche Karriere bei WWE verdient wurde. Vickie engagierte sich nicht nur im professionellen Wrestling, sondern erbte auch viel Geld von ihrem verstorbenen Ehemann Eddie.

Vickie Guerrero hat ein Vermögen von 8 Millionen US-Dollar

Vickie Guerrero studierte an der Herzing University, begann ihre WWE-Karriere jedoch erst 2005, als sie mit ihrem Ehepartner Eddie Guerrero und Rey Mysterio auftrat. Sie war an der Handlung von Eddie beteiligt und enthüllte sein Geheimnis über Mysterios Sohn. Vickies Ehemann Eddie starb jedoch im November 2005 an Herzversagen, also fuhr sie fort und trat häufiger in ähnlichen kontroversen Handlungssträngen auf.

Im Jahr 2006 fungierte sie als Friedensstifterin zwischen zwei ehemaligen Freunden und heutigen Feinden, Chavo Guerrero Sr. und Mysterio. Sie half Chavo, seinen Rivalen zu besiegen, indem sie Mysterio während ihrer Konfrontation mit einem Stuhl in den Rücken schlug. Im Dezember 2007 fand der Kampf um die WWE United States Championship zwischen Chavo und Chris Benoit statt, aber Chavo konnte den amtierenden Champion trotz Einmischung von Vickie nicht schlagen. Ebenfalls 2007 bekam Vickie eine Stelle als persönliche Assistentin von Theodore Long, und nachdem dieser einen Herzinfarkt erlitten hatte, wurde Vickie die neue General Managerin von WWE. Ihr Vermögen stieg.

Mit ihrem Neffen Chavo gründete Vickie 2008 das neue Team namens „La Familia“um Curt Hawkins, Zack Ryder und Bam Neely. Bald darauf half die Gruppe Chavo beim Gewinn der ECW-Meisterschaft, und später mischte sich Vickie in ein World Heavyweight Championship-Match zwischen Edge und Rey Mysterio ein und half Edge dabei, den Titel zu holen, den er vier Monate später gegen The Undertaker verlor.

Im Februar 2009 wurde Vickie zur Interims-Geschäftsführerin von Raw ernannt, blieb jedoch nicht lange in dieser Position. In der Show beantragte Edge die Scheidung von Vickie und erklärte, dass er sie nur geheiratet habe, um ihm bei seinen Versuchen, die Weltmeisterschaft zu gewinnen, zu helfen, und dass sie nach dem Rücktritt von ihrer Position nutzlos sei. Ein paar Monate später übernahm Vickie die Leitung des LayCool Teams und nahm mit ihren Teamkolleginnen Alicia Fox und Maryse Ouellet an einem 5-gegen-1-Handicap-Match gegen Beth Phoenix teil. Nachdem ihr Team Phoenix offenbar geschwächt hatte, schlug Vickie den letzten Schlag und sicherte LayCool den Sieg.

Im Juni 2010 begann Vickie mit Dolph Ziggler eine romantische Geschichte, die ihn in fast jedem Kampf im Ring begleitete, und 2011 wurde sie die General Managerin von SmackDown. Vickie blieb die nächsten Jahre bei der WWE, bevor sie sich 2014 entschloss, in den Ruhestand zu gehen, um eine Karriere in der medizinischen Verwaltung zu beginnen. Sie kehrte jedoch im Juli 2016 in den Ring zurück, wurde jedoch aus der Arena eskortiert, nachdem sie behauptet hatte, sie wolle die neue GM der WWE Brand Extension werden.

In Bezug auf ihr Privatleben heiratete Vickie Guerrero 1990 Eddie Guerrero, nachdem sie drei Jahre lang zusammen war, und blieb bei ihm bis zu seinem Tod im Jahr 2005, als sein Neffe Chavo Eddie in einem Hotelzimmer in Minneapolis nicht ansprechbar fand. Vickie hat mit Guerrero zwei Töchter. Vicki und Kris Benson gaben ihre Verlobung im Juni 2015 bekannt und heirateten im folgenden September.

Beliebt nach Thema