Inhaltsverzeichnis:

Iker Casillas Vermögen: Wiki, Verheiratet, Familie, Hochzeit, Gehalt, Geschwister
Iker Casillas Vermögen: Wiki, Verheiratet, Familie, Hochzeit, Gehalt, Geschwister

Video: Iker Casillas Vermögen: Wiki, Verheiratet, Familie, Hochzeit, Gehalt, Geschwister

Отличия серверных жестких дисков от десктопных
Video: iker Casillas pelea con Fabián Vargas en el partido donde empato almeira con el real madrid 1-1 2023, Februar
Anonim
Das Nettovermögen von Íker Casillas Fernández beträgt 40 Millionen US-Dollar

Das Gehalt von Íker Casillas Fernández beträgt

$10 Millionen

Íker Casillas Fernández Wiki-Biografie

Iker Casillas Fernandez wurde am 20. Mai 1981 in Móstoles, Spanien, geboren und ist ein Fußballtorhüter, der derzeit für den portugiesischen Verein Porto spielt. Zuvor verbrachte er 16 Jahre bei Real Madrid und verzeichnete 510 Spiele, die zweithöchste Zahl für Real in der LA Liga, hinter Raul mit 550.

Haben Sie sich jemals gefragt, wie reich Iker Casillas Anfang 2017 ist? Laut maßgeblichen Quellen wird das Nettovermögen von Casillas auf 40 Millionen US-Dollar geschätzt, während sein Gehalt 10 Millionen US-Dollar pro Jahr beträgt. Abgesehen von lukrativen Verträgen mit dem Team hat er auch mehrere Verträge mit Reebok und Adidas unterzeichnet, die seinen Wohlstand nur verbessert haben.

Iker Casillas Vermögen von 40 Millionen US-Dollar

Iker ist der Sohn von Jose Luis Casillas, der als Beamter im Bildungsministerium arbeitete, und seiner Frau Maria del Carmen Fernandez Gonzales, die Friseurin war. Während seiner Kindheit lebte seine Familie für kurze Zeit im Baskenland, doch Madrid hat er immer als seine Heimat betrachtet. Als er noch ein Kind war, gab Ikers Vater ihm ein Fußball-Vorhersageticket, das Iker vergaß, zu posten, und sein Vater hatte alle Ergebnisse richtig gemacht, sodass die Familie ohne den 1,2-Millionen-Euro-Preis zurückblieb. Er hat es jedoch geschafft, sie in vielerlei Hinsicht zurückzuzahlen.

Er betrat das Fußballfeld von Real Madrid zum ersten Mal in der Saison 1990-1991 als Teil des Jugendsystems und sieben Jahre später wurde er der jüngste Torhüter, der jemals in der Champions League spielte, als Teil der ersten Mannschaft, die gegen die Norweger spielte Seite, Rosenborg. Im Jahr 2000 wurde Iker der jüngste Torhüter, der in einem Champions-League-Finale antrat, und wurde vier Tage zuvor 19 Jahre alt. Seitdem hat er in mehr als 500 Spielen in La Liga und 152 in europäischen Wettbewerben gespielt, eine Gesamtzahl von 725 Einsätzen bis 2015, als der Präsident von Real Madrid, Florentino Perez, beschloss, seinen Vertrag nicht zu verlängern, obwohl die Fans mit seiner Leistung unzufrieden waren in der Vorsaison, die seinen Abgang sicherte. Trotzdem half er während seiner Zeit bei Madrid dem Team, fünf La Liga-Titel zu gewinnen, 2000-2001, 2002-2003, 2006-2007, 2007-2008 und 2011-2012, zwei Copa del Rey-Trophäen und drei UEFA Champions League Titel, 1999-2000, 2001-2002 und 2013-2014, unter anderem Team-Trophäen. Außerdem gewann er mehrere Einzelauszeichnungen, darunter La Liga Breakthrough Player of the Year im Jahr 2000, La Liga Bester Torhüter 2009 und 2012 und dann Bester europäischer Torhüter 2010. Sein Vermögen stieg in dieser Zeit sicherlich erheblich.

Nach Madrid wechselte er nach Porto und unterschrieb einen Zweijahresvertrag mit der Option, seinen Aufenthalt um ein weiteres Jahr zu verlängern. Bei seinem Debüt rettete er beim 3:0-Sieg von Porto gegen Vitória de Guimarães Schüsse, und seitdem bestritt er 63 Spiele, davon 16 in der UEFA Champions League, und wurde mit 168 der Spieler mit den meisten Einsätzen im Wettbewerb.

Iker hat auch auf internationaler Ebene eine respektable Karriere hinter sich. Er bestritt 167 Spiele für Spanien, gewann 2008 und 2012 Goldmedaillen bei der UEFA-Europameisterschaft und der FIFA-Weltmeisterschaft 2010, als Teil des Goldenen Teams mit Andres Iniesta, David Villa und Xavi, unter anderen Stars.

Privat ist Iker seit 2016 mit der Journalistin Sara Carbonero verheiratet. Das Paar ist seit 2009 zusammen und hat zwei gemeinsame Kinder.

Er ist auch als Philanthrop bekannt und dient seit 2011 als Botschafter des guten Willens für die Millenniumsentwicklungsziele des Entwicklungsprogramms der Vereinten Nationen.

Beliebt nach Thema