Inhaltsverzeichnis:

Joel Kinnaman Net Worth: Wiki, Verheiratet, Familie, Hochzeit, Gehalt, Geschwister
Joel Kinnaman Net Worth: Wiki, Verheiratet, Familie, Hochzeit, Gehalt, Geschwister

Video: Joel Kinnaman Net Worth: Wiki, Verheiratet, Familie, Hochzeit, Gehalt, Geschwister

Отличия серверных жестких дисков от десктопных
Video: Joel Kinnaman Lifestyle, Net Worth, Girlfriends, Wife, Age, Biography, Family, Car, Facts, Wiki ! 2023, Januar
Anonim
Das Nettovermögen von Joel Kinnaman beträgt 6 Millionen US-Dollar

Joel Kinnaman Wiki-Biografie

Geboren als Charles Joel Nordström Kinnaman am 25. November 1979 in Stockholm, Schweden, ist er ein Schauspieler, der der Welt vor allem durch seine Rolle in den Filmen „RoboCop“(2014) als Alex Murphy/RoboCop, „Run All Night“(2015) bekannt ist. als Mike Conlon und in der TV-Serie „The Killing“(2011-2014) als Stephen Holder. Joels Karriere begann Anfang der 90er Jahre.

Haben Sie sich jemals gefragt, wie reich Joel Kinnaman Ende 2016 ist? Laut maßgeblichen Quellen wird Joels Nettovermögen auf bis zu 6 Millionen US-Dollar geschätzt, das hauptsächlich durch seine erfolgreiche Karriere als Schauspieler verdient wurde.

Joel Kinnaman hat ein Vermögen von 6 Millionen US-Dollar

Als Sohn einer schwedischen Mutter, Bitte und des amerikanischen Vaters Steve Kinnaman, der auch irische, englische, deutsche und schottische Vorfahren hat, hat Joel jetzt zwei Staatsbürgerschaften, eine amerikanische und eine schwedische, und spricht fließend Englisch und Schwedisch.

Seine Karriere begann im Alter von 11 Jahren, als er in der TV-Serie „Storstad“mitwirkte, konzentrierte sich dann aber auf Bildung und kehrte erst Anfang der 00er Jahre zur Schauspielerei zurück. Er begann 2002 mit dem schwedischen Film „The Invisible“und schrieb sich dann an der Schwedischen Akademie für Schauspiel in Malmö ein. Während seines Studiums war Joel als Schauspieler sehr aktiv und trat in mehreren Filmen wie "A Different Way", "Storm" (2005) und "God Save the King" (2005) auf, die den Grundstein für sein Vermögen legten.

Nach seinem Abschluss setzte Joel seine Karriere fort und trat 2008 in dem Action-Adventure „Arn: The Kingdom at the End of the Road“unter der Regie von Peter Flinth auf und hatte 2009 die Hauptrolle im Film „In Your Veins“. “, wofür er kritisches Lob erhielt, was ihn zum Star machte. Danach wurde er in der Rolle des Frank Wagner in der Filmreihe „Johan Falk“besetzt, der erste Teil 2009 erschien in den 10 Fortsetzungen, die alle dazu beitrugen, sein Vermögen deutlich zu steigern.

2010 spielte er die Hauptrolle in dem Film „Easy Money“, der seinem Namen internationale Anerkennung verschaffte. Er wiederholte die Rolle in den Fortsetzungen „Easy Money II: Hard to Kill“(2012) und „Easy Money III: Life Deluxe“(2013). Dies erwies sich als fruchtbar, denn er hatte dann 2011 eine Rolle in dem Film „The Darkest Hour“und neben Daniel Craig und Rooney Mara auch in dem Oscar-prämierten Mystery-Drama „The Girl with the Dragon Tattoo“. 2011 ging es für Joel erfolgreich weiter, als er in der Rolle des Stephen Holder in der TV-Serie „The Killing“gecastet wurde und bis 2014 in 44 Folgen auftrat. Seine nächste große Rolle war als Alex Murphy/RoboCop im Neustart von „RoboCop“. (2014), Regie: José Padilha, mit Gary Oldman und Michael Keaton. 2015 spielte er in Terrence Malicks romantischem Drama „Knight of Cups“mit Christian Bale, Kate Blanchet und Natalie Portman sowie in Jaume Collet-Serras Actiondrama „Run All Night“mit Liam Neeson und Ed Harris mit hat sein Vermögen nur deutlich verbessert.

Zuletzt war Joel als Will Conway in acht Folgen von „House of Cards“(2016), dann in David Ayers „Suicide Squad“(2016) als Rick Flag neben Jared Leto, Margot Robbie und Will Smith zu sehen einen beträchtlichen Betrag zu seinem Vermögen.

In Bezug auf sein Privatleben ist Joel seit April 2016 mit Cleo Wattenström verheiratet; Sie waren seit 2014 in einer Beziehung.

Beliebt nach Thema