Inhaltsverzeichnis:

Tristan Wilds Net Worth: Wiki, Verheiratet, Familie, Hochzeit, Gehalt, Geschwister
Tristan Wilds Net Worth: Wiki, Verheiratet, Familie, Hochzeit, Gehalt, Geschwister

Video: Tristan Wilds Net Worth: Wiki, Verheiratet, Familie, Hochzeit, Gehalt, Geschwister

Отличия серверных жестких дисков от десктопных
Video: Prinz Harry & Herzogin Meghan: Bei Brooklyn Beckhams Hochzeit ausgeladen – wegen William und Kate 2023, Januar
Anonim
Das Nettovermögen von Tristan Wilds beträgt 4 Millionen US-Dollar

Tristan Wilds Wiki-Biografie

Tristal Paul Mack Wilds wurde am 15. Juli 1989 in Staten Island, New York City, USA, geboren und ist auch Schauspieler und Sänger, der weltweit vor allem durch seine Auftritte in der TV-Serie „90210“(2008-2013) bekannt ist. als Dixon Wilson, dann als Zach Taylor in dem Film „The Secret Life of Bees“(2008) und als „Ray Gun“in dem Film „Red Tails“(2012), neben anderen unterschiedlichen Auftritten. Tristnas Karriere begann 2005.

Haben Sie sich jemals gefragt, wie reich Tristan Wilds Ende 2016 ist? Laut maßgeblichen Quellen wird Tristans Nettovermögen auf bis zu 4 Millionen US-Dollar geschätzt, das er durch seine erfolgreiche Karriere in der Unterhaltungsindustrie sowohl als Schauspieler als auch als Sänger verdient hat.

Tristan Wilds hat ein Vermögen von 4 Millionen US-Dollar

Tristan ist von gemischter Abstammung; seine Mutter Monique Moncion ist Irin mit afro-dominikanischen Wurzeln, während sein Vater Paul Afroamerikaner ist. Tristan stammt aus Staten Island und besuchte die Michael J. Petrides School, und schon während der High School gab Tristan sein Debüt als Schauspieler in der TV-Serie „Miracle`s Boys“im Jahr 2005. 2006 war für den jungen Schauspieler recht fruchtbar; Sein Kinodebüt gab er neben Ryan Gosling in dem Drama „Half Nelson“unter der Regie von Ryan Felck und wurde außerdem für die Rolle des Michael Lee in der beliebten TV-Serie „The Wire“(2006-2008) ausgewählt, die half nur, ihn als Schauspieler zu etablieren. 2008 war für Tristan noch besser; er wurde ausgewählt, um Dixon Wilson in "90210" (2008-2013) zu porträtieren, während er auch als Zack Taylor in dem Film "The Secret Life of Bees" mit Dakota Fanning, Jennifer Hudson und Queen Latifah auftrat. Seine nächste große Rolle kam 2012, als er Ray ‚Ray Gun‘Gannon in Anthony Hemingways Actiondrama „Red Tails“spielte und sich die Leinwand mit Cuba Gooding Jr. und David Oyelovo teilte. Zuletzt wurde Tristan ausgewählt, um DeeVee in der kommenden T-Serie „The Breaks“zu spielen, die 2017 erscheinen wird.

Abgesehen von der Leinwand hat Tristan auch eine bemerkenswerte Karriere im Theater gemacht; 2007 und 2008 arbeitete er mit Phylicia Rashad an „Stockholm Brooklyn“und „Wool“am Cherry Lane Theatre und steigerte so sein Vermögen.

Tristan ist auch ein anerkannter Sänger; 2010 wurde er Teil des Plattenlabels Ten2one und veröffentlichte einige Singles, wie unter anderem „2 Girlz“. Er wechselte zu Louder than Life, einem Teil von Sony Music, und veröffentlichte 2013 sein Debüt-Studioalbum mit dem Titel "New York: A Love Story", das nicht gut in den Charts ankam, aber auch nicht unbemerkt blieb und Platz 1 erreichte 28 auf den US-R&B/Hip-Hop-Alben und auf Platz 7 der US-Heat-Charts. Derzeit arbeitet er an seinem zweiten Album, das 2017 erscheinen wird.

In Bezug auf sein Privatleben ist in den Medien wenig über Tristan bekannt, da er dazu neigt, sein Leben privat zu halten; Berichten zufolge ist er derzeit jedoch Single, war jedoch in der Vergangenheit von 2013 bis 2014 mit Sänger Sevyn Streeter liiert.

Beliebt nach Thema