Inhaltsverzeichnis:

Todd Phillips Vermögen: Wiki, Verheiratet, Familie, Hochzeit, Gehalt, Geschwister
Todd Phillips Vermögen: Wiki, Verheiratet, Familie, Hochzeit, Gehalt, Geschwister

Video: Todd Phillips Vermögen: Wiki, Verheiratet, Familie, Hochzeit, Gehalt, Geschwister

Отличия серверных жестких дисков от десктопных
Video: Prinz Harry & Herzogin Meghan: Bei Brooklyn Beckhams Hochzeit ausgeladen – wegen William und Kate 2023, Januar
Anonim
Das Nettovermögen von Todd Phillips beträgt 80 Millionen US-Dollar

Todd Phillips Wiki-Biografie

Todd Phillips (Mädchenname der Mutter) wurde am 20. Dezember 1970 in New York USA als Todd Bunzl geboren und ist Drehbuchautor und Filmregisseur, Produzent sowie gelegentlicher Schauspieler. und Roadtrip. Er ist auch der Regisseur der sehr beliebten Komödie-Trilogie The Hangover. Project X, eine weitere Komödie mit internationalem Erfolg, ist auch der Film von Todd Phillips. Zweifellos haben diese Errungenschaften das Nettovermögen von Todd Phillips auf einen soliden Betrag erhöht.

Wie reich ist Todd Phillips? Derzeit wird das Nettovermögen von Todd Phillips auf 80 Millionen US-Dollar geschätzt. Offensichtlich hat Todd Phillips Reichtum vor allem wegen seiner Beiträge zur Filmindustrie einen so großen Betrag erreicht.

Todd Phillips Vermögen von 80 Millionen US-Dollar

Todd Phillips studierte Mitte der 90er Jahre einige Zeit an der New York University Film School, war aber so scharf darauf, seinen eigenen Film mit dem Titel Hated: GG Allin and the Murder Junkies zu inszenieren, dass er aufhörte, den Unterricht zu besuchen. Seine Belohnung war, dass dieser biografische Film über GG Allin, eine berühmte Person in der Musikindustrie, tatsächlich als der beste Film anerkannt wurde, der von einem Studenten und nicht von einem Profi gemacht wurde, also hatte Todd Phillips einen sehr erfolgreichen Start in der Film- und Musikindustrie zu internationalem Ruhm und beachtlichem Vermögen.

Frat House war ein weiterer Todd-Film, der 1998 veröffentlicht und auf dem Sundance Film Festival gezeigt wurde, bei dem Todd den Großen Preis der Jury für seine Arbeit erhielt. Der folgende Phillips-Film war ein Dokumentarfilm namens Bittersweet Motel. Das Hauptthema dieser Dokumentation war Phish, eine der Bands. Diese frühen Dokumentarfilme waren für Todd leicht erfolgreich genug, um eine Karriere als Filmregisseur einzuschlagen, und halfen Todd auch, große Einnahmen zu seinem frühen Vermögen zu erzielen. Wie bereits erwähnt, tritt "Todd Bunzl" manchmal auch als Schauspieler auf, normalerweise in Cameo-Rollen. Als solcher trat er in Road Trip, Old School und Due Date auf. In The Hangover (2009) spielte Todd Mr. Creepy. Phillips trat auch im dritten Teil von The Hangover auf und Todd spielte auch in Frat House sowie Starsky und Hutch mit.

Todd Phillips hat bei vielen anderen bekannten Filmen Regie geführt, darunter Starsky and Hutch (2004) und School for Scoundrels (2006), die er auch geschrieben hat, und hat so sein Gesamtvermögen erhöht. Eigentlich sollte Todd auch mit einem Team an der Produktion von Borat arbeiten, verließ das Projekt jedoch kurz nach dem Start einfach wegen kreativer Meinungsverschiedenheiten zwischen den Teammitgliedern.

Die Hangover-Trilogie ist für Schauspieler wie Bradley Cooper, Ed Helms, Zach Galifianakis, Justin Bartha und Ken Jeong bekannt. Das bescheidene Budget betrug ungefähr 218.000 US-Dollar, doch The Hangover Part II brachte ungefähr 32 Millionen US-Dollar ein. Mit einem so großen Betrag ersetzte es sogar Sex and the City als die am höchsten verdienende Serie, die über 26 Millionen US-Dollar einspielte. Zur Besetzung von Project X gehören Thomas Mann, Oliver Cooper und Jonathan Daniel Brown.

Interessanterweise hat Todd selbst zugegeben, dass er als Teenager einen Ladendiebstahl begangen hat! Vielleicht hält Todd deshalb sein Privatleben auch sehr privat!?

Beliebt nach Thema