Inhaltsverzeichnis:

Larry Fine Net Worth: Wiki, Verheiratet, Familie, Hochzeit, Gehalt, Geschwister
Larry Fine Net Worth: Wiki, Verheiratet, Familie, Hochzeit, Gehalt, Geschwister

Video: Larry Fine Net Worth: Wiki, Verheiratet, Familie, Hochzeit, Gehalt, Geschwister

Отличия серверных жестких дисков от десктопных
Video: The Third Industrial Revolution: A Radical New Sharing Economy 2023, Februar
Anonim
Das Nettovermögen von Larry Fine beträgt 10 Millionen US-Dollar

Larry Fine Wiki-Biografie

Louis Feinberg wurde am 5. Oktober 1902 in Philadelphia, Pennsylvania USA, teilweise russisch-jüdischer Abstammung (Vater) geboren. Larry war Schauspieler, Komiker, Boxer und Geiger, aber am besten bekannt als Larry Fine, ein Teil der Komödie The Three Stooges. All seine Bemühungen haben dazu beigetragen, sein Vermögen auf den Stand vor seinem Tod im Jahr 1975 zu bringen.

Wie reich war Larry Fine? Bis Ende 2016 schätzen Quellen ein Nettovermögen von 10 Millionen US-Dollar, das hauptsächlich durch den Erfolg mit The Three Stooges verdient wurde, aber er hatte eine sehr umfangreiche Schauspielkarriere und trat in Filmen, Fernsehshows und Bühnenproduktionen auf. All diese Errungenschaften sicherten die Position seines Reichtums.

Larry Fine mit einem Nettowert von 10 Millionen US-Dollar

Als Larry ein Kind war, hielt er Säure für ein Getränk und hätte es fast getrunken – sein Vater würde die Säure aus dem Weg schieben, was dazu führte, dass Larrys Unterarm verbrannt wurde; Später erhielt er Geigenunterricht, um die geschädigten Muskeln zu stärken. Er würde das Instrument sehr gut beherrschen, und seine Eltern hatten vor, ihn auf ein Konservatorium zu schicken. Es geschah jedoch der Erste Weltkrieg und ihre Pläne gingen nicht weiter. Während seiner Jugend nahm Larry dann Boxunterricht, um seine Arme weiter zu stärken. Er gewann einen Profikampf und zog sich dann nach Protesten seines Vaters zurück.

Larry begann als Geiger im Varieté aufzutreten. Später würde er Shemp Howard und Ted Healy treffen und dann eine Einladung bekommen, ein Teil der Stooges zu werden. Er trat in "A Night in Spain" auf und schloss sich später den anderen zukünftigen Handlangern an, zusammen mit Shemp und Moe Howard, die sich dann als Trio zusammenschließen und durch Europa tourten. Sie traten in verschiedenen Venedig-Shows auf, bevor sie in „Soup to Nuts“eine Filmchance bekamen. Nach einigen Änderungen und Streitigkeiten mit Shemp, der durch Curly Howard ersetzt wurde, gaben die drei schließlich 1932 ihr Debüt im RKO Palace Theatre in Cleveland.

Die Three Stooges wurden Teil mehrerer Spielfilme sowie 206 Kurzfilmen und waren auch als Larry, Moe und Curly bekannt. Fine war unter den Handlangern als Stimme der Vernunft bekannt, und auch seine Frisur wurde zum Markenzeichen. Einige ihrer bekannten Kurzfilme sind „Men in Black“und „Disorder in the Court“. Im Jahr 1959 wurden die Stooges dank der Fernsehpräsenz noch beliebter und Columbia Pictures veröffentlichte viele ihrer Filme, die ihre Karriere wiederbelebten.

1965 startete das Trio die Show "The New Three Stooges", die eine Mischung aus animierten und Live-Segmenten hatte. Die Show hatte gute Einschaltquoten, obwohl sie für die Slapstick-Comedy-Routine alt wurden. Fünf Jahre später erlitt Larry einen Schlaganfall, der seine linke Körperseite lähmte, und zog sich schließlich in das Motion Picture Country House zurück, aber dort unterhielt er weiterhin viele der anderen Patienten.

Für sein Privatleben ist bekannt, dass Larry 1926 Mabel Honey heiratete; das Paar liebte es zu feiern, und er war so spielsüchtig, dass seine Freunde erwähnten, dass er Schwierigkeiten hatte, Geld zu sparen. Larry und seine Familie waren auch dafür bekannt, in Hotels zu leben, hauptsächlich aufgrund von Mabels Abneigung gegen den Haushalt. Larrys Frau starb 1967 an einem Herzinfarkt. 1975 verstarb auch Fine nach weiteren Schlaganfällen.

Beliebt nach Thema