Inhaltsverzeichnis:

Tate Stevens Vermögen: Wiki, Verheiratet, Familie, Hochzeit, Gehalt, Geschwister
Tate Stevens Vermögen: Wiki, Verheiratet, Familie, Hochzeit, Gehalt, Geschwister

Video: Tate Stevens Vermögen: Wiki, Verheiratet, Familie, Hochzeit, Gehalt, Geschwister

Отличия серверных жестких дисков от десктопных
Video: Tate Stevens winning the X factor 2023, Februar
Anonim
Das Nettovermögen der Tate Stevens beträgt 3 Millionen US-Dollar

Tate Stevens Wiki-Biografie

Stephen „Tater“Eatinger oder besser bekannt als Tate Stevens, geboren am 1. März 1975, ist ein US-amerikanischer Country-Sänger, der durch den Gewinn der Reality-Wettbewerbsshow „The X Factor“im Jahr 2012 berühmt wurde.

Wie hoch ist das Nettovermögen von Stevens? Laut maßgeblichen Quellen soll es sich Anfang 2017 um 3 Millionen US-Dollar aus seinen Jahren in der Musikindustrie mit Bandgründungen und Konzerttourneen sowie seinem Preisgeld aus dem Gewinn von „The X Factor“gehandelt haben.

Tate Stevens Vermögen von 3 Millionen US-Dollar

Ursprünglich im Bundesstaat Texas geboren, zog Stevens mit seiner Familie nach Belton, Missouri, wo er aufwuchs. Während seiner Jahre in der High School an der Belton High School führte sein Interesse an Musik und es führte ihn zu einer Vollzeitkarriere.

Gleich nach seinem Abschluss veröffentlichte Stevens eine Single „It Surely Looks Good On You“und leitete auch die Band namens Dixie Cadillacs. Die Band konnte 1996 bei Calf Creek Records ein selbstbetiteltes Album veröffentlichen und auch auf Tour gehen. Seine frühen Jahre mit der Band begannen seine Karriere und Musik und halfen auch, sein Vermögen aufzubauen.

Trotz kleiner Erfolge mit seiner Band verließ Stevens nach ein paar Jahren und beschloss, zu Hause zu bleiben und sich um seine wachsende Familie zu kümmern. Nachdem er Vollzeitmusiker war, nahm er Baujobs an, um über die Runden zu kommen. Er arbeitete sogar im Wasseramt seiner Stadt und bekam auch einen Job beim Straßenamt, das Straßen reparierte.

Später im Jahr 2005 kehrte Stevens zum Musikmachen zurück und wurde der Leadsänger von Outlaw Junkies. Nach drei Jahren bei der Band beschloss er, die Band zu verlassen und seine eigene Band namens Tate Stevens Band zu gründen. Die Band wurde von den Fans gut aufgenommen und tourte sogar durch den Mittleren Westen und veröffentlichte ein Independent-Album. Obwohl er keinen großen Erfolg hatte, half seine Zeit mit verschiedenen Bands auch seinem Reichtum.

Stevens' Leben änderte sich 2012, als er sich der Reality-Wettbewerbsshow "The X Factor" anschloss, wo sie nach dem nächsten großen Musik-Act suchen. Unbemerkt von Stevens reichte seine Familie einen Antrag in seinem Namen ein und dies führte ihn zum Vorsprechen für die Show. Nach einigen Monaten des Wettbewerbs holte er sich den Titel mit dem Singen von „Tomorrow“von Chris Young.

Der Sieg brachte Stevens einen Plattenvertrag im Wert von 5 Millionen US-Dollar bei RCA Records Nashville ein. Sein Sieg katapultierte ihn zum Star und steigerte sein Vermögen enorm. Er veröffentlichte ein paar Singles, die in den Äther zu Chartstürmern wurden, darunter „Holler If You’re With Me“und „Power of a Love Song“.

Nach einem Jahr beschloss Stevens später, sich von RCA zu trennen und sich selbstständig zu machen, damit er sich um seine musikalische Karriere kümmern konnte. Heute ist Stevens noch immer in der Musikbranche tätig.

Privat ist Stevens mit seiner Highschool-Freundin Ashlie verheiratet und zusammen haben sie drei Kinder.

Beliebt nach Thema