Inhaltsverzeichnis:

Ranbir Kapoor Net Worth: Wiki, Verheiratet, Familie, Hochzeit, Gehalt, Geschwister
Ranbir Kapoor Net Worth: Wiki, Verheiratet, Familie, Hochzeit, Gehalt, Geschwister

Video: Ranbir Kapoor Net Worth: Wiki, Verheiratet, Familie, Hochzeit, Gehalt, Geschwister

Отличия серверных жестких дисков от десктопных
Video: Ranbir Kapoor Lifestyle 2020, Girlfriend, Salary, House, Cars, Family, Biography, Movies & Net Worth 2023, Januar
Anonim
Das Nettovermögen von Ranbir Kapoor beträgt 50 Millionen US-Dollar

Ranbir Kapoor Wiki Biografie

Ranbir Kapoor wurde am 28. September 1982 in Mumbai, Maharashtra, Indien geboren und ist einer der beliebtesten Bollywood-Schauspieler, weithin bekannt für seine Rollen in den Filmen „Wake Up Sid“(2009), „Ajab Prem Ki Ghazab Kahani“(2009), sowie „Raajneeti“(2010) und „Rockstar“(2011).

Haben Sie sich jemals gefragt, wie viel Vermögen dieser talentierte junge Schauspieler bisher angehäuft hat? Wie reich ist Ranbir Kapoor? Laut Quellen wird der Gesamtbetrag des Nettovermögens von Ranbir Kapoor Mitte 2016 auf 50 Millionen US-Dollar geschätzt, einschließlich Vermögenswerten wie unter anderem ein Penthouse sowie Eigentum des Mumbai City Football Club und Picture Shuru Produktionsfirma, erworben durch seine seit 2007 aktive Schauspielkarriere.

Ranbir Kapoor mit einem Nettovermögen von 50 Millionen US-Dollar

Ranbir Kapoor ist ein Nachkomme der angesehensten und sicherlich der größten Familie der hinduistischen Filmindustrie – der Kapoors. Als Sohn von Neetu Singh und Rishi Kapoor, beiden Schauspielern, gehört Ranbir der vierten Generation von Schauspielern in der Familie an – sein Urgroßvater Prithviraj Kapoor war einer der Pioniere des indischen Theaters, während sein Großvater Raj Kapoor „der größte Schausteller“war des indischen Kinos“, war Schauspieler, Produzent und Regisseur, kein Wunder also, dass Ranbir selbst Schauspieler wurde. Ranbir Kapoor besuchte die Bombay Scottish School und das H.R. College of Commerce and Economics, bevor er nach New York City zog und sich an der School of Visual Arts und am Lee Strasberg Theatre and Film Institute einschrieb.

Bevor er nach Indien zurückkehrte und seine Bollywood-Karriere begann, führte Ranbir Kapoor noch während des Colleges Regie und spielte in zwei Kurzfilmen – „Passion to Love“und „India 1964“. Nach seiner Rückkehr nach Mumbai war er 2005 Regieassistent von Sanjay Leela Bhansali in dem Drama „Black“. 2007 arbeitete Ranbir an einem weiteren Film von Bhansali, diesmal jedoch als einer der Hauptprotagonisten im tragisch-romantischen Film „Saawariya“, der das Debüt von Ranbir Kapoors professioneller Schauspielkarriere markierte. Diese Engagements bildeten die Grundlage für Ranbir Kapoors mittlerweile recht beeindruckendes Gesamtvermögen.

Obwohl seine vorherigen Engagements kommerziell scheiterten, war Ranbir Kapoors Karriere auf dem Vormarsch und er wurde bald in der Hauptrolle in Siddharth Anands 2008 "Bachna Ae Haseeno" besetzt, einer romantischen Komödie über einen Frauenhelden und seine drei romantischen Verbindungen mit Deepika Padukone. Minissha Lamba und Bipasha Basu in den Hauptrollen. Der Film erreichte an den Kinokassen den großen Score und half Ranbir Kapoor, seine Karriere dramatisch zu starten und auch sein Vermögen erheblich zu steigern.

Im Jahr 2009 hatte Ranbir Kapoor einige seiner bisher bemerkenswertesten Auftritte, "Wake Up Sid", "Rocket Singh: Salesman of the Year" sowie "Ajab Prem Ki Ghazab Kahani". Letzterer wurde als "der vierthöchste Bollywood-Film des Jahres 2009" eingestuft und hat Ranbir Kapoor sicherlich geholfen, seinen Reichtum erheblich zu steigern. Für seine Rollen in jedem dieser drei Filme wurde Ranbir Kapoor mit dem Filmfare Critics Award als bester Hauptdarsteller ausgezeichnet.

Im Laufe der nächsten Jahre hat es Ranbir Kapoor geschafft, eine kontinuierliche Reihe professioneller Schauspielengagements zu halten und in mehreren Filmen mitzuwirken, darunter im kommerziell erfolgreichen „Raajneeti“(2010), „Chillar Party“(2011) sowie „Rockstar “(2011), für die er einen weiteren Filmfare Best Actor Award gewann. Die Rolle des taubstummen Mannes in der romantischen Komödie „Barfi!“von 2012 Es folgte ein Auftritt in „Yeh Jawaani Hai Deewani“(2013), der an den Kinokassen 45 Millionen US-Dollar einbrachte. All diese Engagements haben Ranbir Kapoor geholfen, die Herzen zahlreicher Cineasten zu gewinnen und sich auch positiv auf sein Vermögen auszuwirken.

Nach fast zweijähriger Pause kehrte Ranbir Kapoor 2015 in den Rollen des mysteriösen Diebes im Romantik-Thriller „Roy“sowie als ambitionierter Boxer in „Bombay Velvet“auf die Kinoleinwand zurück. In seiner bisherigen Karriere hat Ranbir Kapoor in über 20 Filmen mitgespielt und wurde mit mehreren renommierten Nominierungen und Auszeichnungen belohnt.

Was sein Privatleben betrifft, war Ranbir Kapoor in einer Beziehung mit seiner Co-Star und Kollegin Deepika Padukone. Es gab einige Gerüchte über eine angebliche Affäre mit Katrina Kaif im Jahr 2013, aber diese wurden nicht vor 2015 offiziell bestätigt; Sie sollen sich jetzt sowieso getrennt haben.

Neben seiner professionellen Schauspielkarriere ist Ranbir Kapoor ein Fußballenthusiast und auch ein Unterstützer verschiedener Wohltätigkeitsorganisationen, darunter unter anderem der All Stars Football Club und die Magic Funds Organization.

Beliebt nach Thema