Inhaltsverzeichnis:

Cliff Bleszinski Vermögen: Wiki, Verheiratet, Familie, Hochzeit, Gehalt, Geschwister
Cliff Bleszinski Vermögen: Wiki, Verheiratet, Familie, Hochzeit, Gehalt, Geschwister

Video: Cliff Bleszinski Vermögen: Wiki, Verheiratet, Familie, Hochzeit, Gehalt, Geschwister

Отличия серверных жестких дисков от десктопных
Video: Романтическая комедия ЛЮБОВЬ С ДОСТАВКОЙ НА ДОМ (2020) 2023, Januar
Anonim
Das Nettovermögen von Cliff Bleszinski beträgt 15 Millionen US-Dollar

Cliff Bleszinski Wiki Biografie

Clifford Michael Bleszinski, besser bekannt unter dem Namen Cliff B, ist einer der reichsten Geschäftsleute der Computerspielbranche. Derzeit wird geschätzt, dass das Gesamtvermögen von Cliff Bleszinski bis zu 15 Millionen Dollar beträgt. Cliff hat den größten Teil seines Vermögens als Designer von Videospielen verdient. Er war mehrere Jahre als Design Director für das Unternehmen „Epic Games“tätig, was auch eine bedeutende Quelle für Bleszinskis Vermögen war. Er war dreimal Kandidat für die BAFTA Games Awards. Cliff ist seit mehr als zwanzig Jahren in der Branche tätig.

Cliff Bleszinski hat ein Vermögen von 15 Millionen US-Dollar

Clifford Michael Bleszinski wurde am 12. Februar 1975 in North Andover, Massachusetts, USA, geboren. Seit seiner frühen Kindheit ist er ein leidenschaftlicher Spieler von Videospielen. Als er 13 Jahre alt war, wurde er im „Nintendo Power“-Magazin als einer der besten Spieler ausgezeichnet, nachdem er 9.999.950 Punkte, die höchstmögliche Punktzahl, beim „Super Mario Bros“-Spiel gesammelt hatte. Sein einziger Bruder, Tyler Bleszinski, ist ebenfalls mit der Computerindustrie verbunden, da er ein beliebter Blogger wurde.

Cliff Bleszinski hat sein Vermögen angehäuft, seit er 17 Jahre alt war, nachdem er sein erstes Videospiel mit dem Titel "The Palace of Deceit: Dragon's Plight" (1991) entworfen hatte. Nachdem der Gründer von Epic Games, Tim Sweeney, das Spiel gesehen hatte, erhielt Cliff eine Einladung, für das Unternehmen zu arbeiten. Bleszinski arbeitete bis 2012 für Epic Games und veröffentlichte in dieser Zeit viele Videospiele, darunter „Dare to Dream Volume One: In a Darkened Room“(1993), „Jazz Jackrabbit“-Franchise-Spiele (1994 – 1995), „Tyrian“(1995), 'Unreal' Franchise-Spiele (1998-2002), 'Devastation' (2003), 'Brothers in Arms: Road to Hill 30' (2005), 'Gears of War' (2006), 'Gears of War 2 “(2008), „Shadow Complex“(2009), „Fat Princess“(2009), „Lost Planet 2“(2010), „Bulletstorm“(2011) und „Gears of War 3“(2011). Er arbeitete als Produzent von Spielen, Design Director und arbeitete an der Kunst und Grafik der Spiele.

Derzeit arbeitet Cliff an folgenden Videospielen: 'Superhot' (2015), das unter dem Label Blue Brick veröffentlicht wird, und 'BlueStreak' (Arbeitstitel) (2015), das unter dem Label Boss veröffentlicht wird Schlüsselproduktionen. Es wird erwartet, dass die Spiele auch Cliffs Nettowert erhöhen werden.

Bleszinski trug auch zu seinem Vermögen bei, als er an Filmen arbeitete. Er arbeitete als Berater für den Film „Stay Alive“(2006) von William Brent Bell und in den Comedy-Sketch „Mega64“von Rocco Botte, Derrick Acosta und Shawn Chatfield. Außerdem war Cliff Bleszinski als Schauspieler in den Webserien „Jake and Amir“(2011) von Ed Helms, Amir Blumenfeld und Jake Hurwitz und „Sonic for Hire“(2013) zu sehen. Die Schauspielerei hat auch das Vermögen von Cliff Bleszinski erhöht. Er hat an dem Studioalbum von ‚Starbomb‘, ‚I Choose You TO DIE!!‘(2014) gearbeitet.

Seit 2014 ist Cliff Inhaber einer Bar in Raleigh, Nordkalifornien. 2012 hat Cliff Bleszinski seine Frau Lauren Berggren geheiratet.

Beliebt nach Thema