Inhaltsverzeichnis:

Judy Tenuta Vermögen: Wiki, Verheiratet, Familie, Hochzeit, Gehalt, Geschwister
Judy Tenuta Vermögen: Wiki, Verheiratet, Familie, Hochzeit, Gehalt, Geschwister

Video: Judy Tenuta Vermögen: Wiki, Verheiratet, Familie, Hochzeit, Gehalt, Geschwister

Отличия серверных жестких дисков от десктопных
Video: Bella Dilemma Komöde, D 2013 2023, Februar
Anonim
Das Nettovermögen von Judy Tenuta beträgt 4 Millionen US-Dollar

Judy Tenuta Wiki-Biografie

Judy Tenuta wurde am 7. November 1956 in Oak Park, Illinois, USA, mit italienischer und polnischer Abstammung geboren. Judy ist eine Komikerin, die vor allem für ihre Bühnenpersönlichkeit bekannt ist, die viel Dreistigkeit beinhaltet und sehr oft Beleidigungskomödie mit Eigenwerbung abwechselt, einschließlich ihrer selbst als "Liebesgöttin". All ihre Bemühungen haben jedoch dazu beigetragen, ihr Vermögen zu dem zu machen, was es heute ist.

Wie reich ist Judy Tenuta? Ab Mitte 2017 berichten uns Quellen von einem Nettovermögen von 4 Millionen US-Dollar, das hauptsächlich durch eine erfolgreiche Karriere als Komiker verdient wurde. Sie trat mit vielen bemerkenswerten Komikern während des sogenannten „Goldenen Zeitalters der Charakterkomödie“in den 1980er Jahren auf. Es wird erwartet, dass auch ihr Vermögen im Laufe ihrer Karriere weiter wächst.

Judy Tenuta Vermögen von 4 Millionen US-Dollar

Tenuta wurde in eine große katholische Familie hineingeboren. In den 1980er Jahren begann sie an Popularität zu gewinnen und ihr Vermögen stieg ebenfalls deutlich an – ungefähr zu dieser Zeit wurde sie für ihre Selbsterklärungen „Petite Flower and Love Goddess“bekannt, machte weise Cracks und schwingte ein Akkordeon. Sie hatte auch mehrere bemerkenswerte Zeitgenossen, darunter Steven Wright und Sam Kinison. Anschließend arbeitete sie mit „Weird Al“Yankovic an zahlreichen Projekten wie „The Weird Al Show“. Außerdem trat sie in den Musikvideos „White & Nerdy“und „Headline News“auf. Darüber hinaus trat sie häufig in Spielshows wie „Match Game“, „Street Smarts“und „Hollywood Squares“auf und war an zahlreichen Werbespots für MTV beteiligt, das vor allem für Diet Dr. Pepper-Werbespots in den letzten Jahren bekannt war. 1980er Jahre. Sie trat auch in vielen Fernsehspecials auf, hauptsächlich für Showtime, Lifetime und HBO.

Judy begab sich dann in die Stimmarbeit, wurde die Stimme von Edna in „Duckman“und sprach Charaktere in „Space Ghost Coast to Coast“und „Dr. Katz, Fachtherapeut“. Andere Projekte, an denen sie beteiligt war, waren "Saturday Live" und die Hauptrolle im HBO-Special "Women of the Night" sowie der Gewinn der "Best Female Comedienne" bei den American Comedy Awards - der erste weibliche Stand-up-Comic, der dies tat. Von Ende der 1980er bis Mitte der 1990er Jahre war sie häufig zu Gast in der Morgensendung „Howard Stern“. 1991 schrieb sie auch ihr eigenes Buch mit dem Titel „The Power of Judyism“. Drei Jahre später wurde sie für ihren ersten Grammy nominiert, für ihre Comedy-CD „Attention Butt Pirates and Lesbetarians“und erhielt im folgenden Jahr eine weitere Nominierung. 1996 spielte sie in dem Film „Butch Camp“eine Rolle als Drill Sergeant und produzierte dann den Film „Desperation Boulevard“. 2007 gastierte Tenuta in „Ned’s Declassified School Survival Guide“als Bibliothekarin Mrs. Holler, gefolgt von ihrem Casting in den Indie-Filmen „Going Down in LA-LA Land“und „Sister Mary“.

Für ihr Privatleben ist bekannt, dass Judy 1988 Emo Philips geheiratet hat, aber es wurde geschieden. Sie hat eine übertriebene Persönlichkeit aufgebaut, die unter verschiedenen Titeln genannt wurde, darunter die „Aphrodite des Akkordeons“, „Prinzessin der Panty Shields“und „Empress of Elvis Impersonators“.

Beliebt nach Thema