Inhaltsverzeichnis:

Eric Mabius Vermögen: Wiki, Verheiratet, Familie, Hochzeit, Gehalt, Geschwister
Eric Mabius Vermögen: Wiki, Verheiratet, Familie, Hochzeit, Gehalt, Geschwister
Video: Eric Mabius Vermögen: Wiki, Verheiratet, Familie, Hochzeit, Gehalt, Geschwister
Video: Legoland, Meeting-Plage, Puppet, Geisterwaffen | Kurz informiert vom 12.04.2022 by heise online 2023, Februar
Anonim
Das Nettovermögen von Eric Harry Timothy Mabius beträgt 3 Millionen US-Dollar

Eric Harry Timothy Mabius Wiki Biografie

Der amerikanische Schauspieler Eric Mabius, geboren am 22. April 1971 in Harrisburg, Pennsylvania, ist wohl am bekanntesten für seine Darstellung der Figur Daniel Meade in der TV-Show "Ugly Betty". außerdem in der TV-Serie ¨The L Word, sowie in den Filmen Cruel Intentions und Resident Evil¨ zu sehen das Puppenhaus

Wie reich ist Eric Mabius Anfang 2017? Maßgebliche Quellen schätzen das Nettovermögen von Eric auf über 3 Millionen US-Dollar, angesammelt durch die mehr als 60 Produktionen, an denen er im Fernsehen und auf der großen Leinwand beteiligt war, insbesondere seine wiederkehrende Rolle in über 80 Folgen der erfolgreichen TV-Serie ¨Ugly Betty¨ von 2006 bis 2010.

Eric Mabius Vermögen von 3 Millionen US-Dollar

Mabius wurde als Sohn von Craig Mabius und Elizabeth Mabius geboren. Während er als Historiker arbeitete, spielte sein Vater eine entscheidende Rolle beim Erhalt des Historic Allaire Village. Als er aufwuchs, besuchte er die Amherst Regional High School, Massachusetts, wo ihm der Titel „Most Dramatic Girly“verliehen wurde. Obwohl Mabius den größten Teil seiner Kindheit in Massachusetts verbrachte, musste er erstaunliche 12 Mal umziehen während seiner Schulzeit. Für das College absolvierte er einen Abschluss in Filmtheorie am Sarah Lawrence College in Bronxville, New York.

Wann begann Mabius seine Schauspielkarriere? Sein Filmdebüt gab der Schauspieler 1995 mit dem Film "Welcome to the Dollhouse". Ein Jahr später wurde er an der Seite von Lili Taylor für den Film "I Shot Andy Warhol" gecastet. Vor dem monumentalen Erfolg von "Ugly Betty" ¨ 2006 musste sich Mabius mit Nebenrollen in den Filmen Cruel Intentions¨ und ¨Resident Evil, sowie mit einer wiederkehrenden Rolle in der ersten Staffel von ¨The L Word¨ begnügen Gastauftritt in einer Folge von ¨CSI: Miami¨. Der Erfolg von Ugly Betty¨ katapultierte ihn wahrlich zu einem Superstar, und das People-Magazin brachte ihm 2006 sogar einen Platz in ihrer Liste der Sexiest Men Alive¨ ein, in dem er den Charakter von. porträtiert Daniel Meade, ein Modemagazin-Redakteur in der oben genannten Serie. Im Jahr 2010 hatte der Mann, der in den 80er Jahren als Rennrodler antrat, die Möglichkeit, seine vergangenen Träume noch einmal zu erleben, als er zum Ehrenkapitän des US-amerikanischen Rennrodelteams für die Olympischen Winterspiele 2010 ernannt wurde. Zuvor war er Mitglied der US-amerikanischen Junioren-Nationalmannschaft im Rennrodeln. Zuletzt war Mabius 2011 in einer Hauptrolle in dem Science-Fiction-Drama „Outcasts“zu sehen

In Bezug auf sein Privatleben ist Mabius mit der Innenarchitektin Ivy Sherman verheiratet und sie sind seit Januar 2006 verheiratet. Mabius plante seine echte Hochzeit, während er den Charakter eines Bräutigams porträtierte, der seine Hochzeit im Lebensfilm ¨A. plant Weihnachtshochzeit.¨ Das Duo stieß ursprünglich während eines Gesundheitsunterrichts in der High School auf einen Nerv. Gemeinsam tragen sie die Verantwortung, zwei Söhne, Maxfield Elliot und Rylan Jaxson, zu erziehen.

Beliebt nach Thema