Inhaltsverzeichnis:

Johnny Gill Vermögen: Wiki, Verheiratet, Familie, Hochzeit, Gehalt, Geschwister
Johnny Gill Vermögen: Wiki, Verheiratet, Familie, Hochzeit, Gehalt, Geschwister
Video: Johnny Gill Vermögen: Wiki, Verheiratet, Familie, Hochzeit, Gehalt, Geschwister
Video: Johnny Gill "You for Me" 2023, Februar
Anonim
Das Nettovermögen von Johnny Gill Jr. beträgt 10 Millionen US-Dollar

Johnny Gill Jr. Wiki-Biografie

Johnny Gill Jr., geboren am 22. Mai 1966 in Washington DC, USA, ist ein amerikanischer R&B- und Popsänger sowie Schauspieler und Songwriter Johnny Gills Vermögen.

Wie reich ist Johnny Gill? Quellen schätzen, dass Johnnys Nettovermögen derzeit 10 Millionen US-Dollar beträgt, angesammelt durch seinen Erfolg bei verschiedenen musikbezogenen Aktivitäten.

Johnny Gill hat ein Vermögen von 10 Millionen US-Dollar

Es überrascht nicht, dass Johnny Gill im Alter von fünf Jahren mit dem Singen in einer Familien-Gospelgruppe namens „Little Johnny and Wings Faith“begann, zu der auch seine Brüder Bobby, Jeff und Randy Gill gehörten (selbst Solokünstler und Mitglied der Gruppe II D Extreme).. Gill besuchte die Sousa Junior High und die Duke Ellington School of the Arts und beabsichtigte anscheinend, am College Elektrotechnik zu studieren, entschied sich jedoch stattdessen, sich auf seine Gesangskarriere zu konzentrieren.

Johnny ist als ehemaliges Mitglied von Musikbands wie New Edition, LSG und als aktuelles Mitglied der Staatsoberhäupter zusammen mit den ehemaligen New Edition-Mitgliedern Bobby Brown und Ralph Tresvant bekannt. Johnny Gills Vermögen begann zu wachsen, als er 17 Jahre alt war. Stacy Lattisaw, eine weitere amerikanische R&B- und Gospel-Sängerin, war in Gills früher Gesangskarriere von großem Nutzen, da Stacy Johnny davon überzeugte, mit den Aufnahmen zu beginnen. Mit Hilfe von Atlantic Records wurde Gills erstes Album veröffentlicht, auf dem Johnny Gitarre, Schlagzeug und Bass spielte sowie Lead- und Background-Vocals sang. Dies war sehr erfolgreich und begann das Wachstum von Johnnys Vermögen.

Johnny Gills Gesang machte gute Fortschritte, und er veröffentlichte 1983 ein selbstbetiteltes Album und 1985 ein zweites Album. Dann trat er 1987 einer der ursprünglichen Boybands, New Edition, bei und ersetzte den Leadsänger Ralph Tresvant. Ein Jahr später veröffentlichte die Band ihr Album „Heart Break“. Zusammen mit Johnny Gill wurde die Band durch Hits wie „Can You Stand the Rain“, „If It Isn`t Love“und „N.E. Herzschmerz“. Als Mitglied dieser R&B-Band vergrößerte sich Johnnys Vermögen schließlich erheblich.

Als Solosänger veröffentlichte Johnny Gill 1990 ein zweites selbstbetiteltes Album, das unter anderem Hits wie „My, My, My“und „Wrap My Body Tight“hervorbrachte. Johnny Gill war in seiner Solokarriere erfolgreich und steigerte sein Vermögen, als er weitere Soloalben veröffentlichte, darunter "Provocative" (1993) und "Let's Get the Mood Right" (1995). Letzteres beinhaltet eine von Gills besten Gesangsdarbietungen seiner Karriere – den Song „Maybe“.

1996 stieß Johnny erneut zu New Edition und ihr Album „Home Again“wurde veröffentlicht. Obwohl Gill sein Vermögen durch Singen weiter steigerte, ließ Johnny den Erfolg von New Edition nicht aus. 1997 wurde die LSG gegründet. Die Abkürzung LSG steht hier für die Gruppenmitglieder, also Gerald Levert, Keith Sweat und natürlich Johnny Gill. Ihr erstes Album namens „Levert.Sweat.Gill“verkaufte sich viele Exemplare. 2003 erschien ihr zweites Album.

2011 kehrte Johnny Gill zu seiner Solokarriere zurück und veröffentlichte sein letztes Soloalbum – „Still Winning“. Insgesamt hat Johnny als Solosänger sechs Alben veröffentlicht. Neben bereits erwähnten Hits sind weitere populäre Songs seiner Gesangskarriere wie „Bay It`s You“(1984), „Rub You the Right Way“(1990), „Silent Prayer“(1992), „Give Love“. am Weihnachtstag“(1998).

Das Vermögen von Johnny Gill wurde auch durch seine Schauspielkarriere vergrößert und trat in über 80 Filmen und Fernsehserien auf. Er ist bekannt für Auftritte in der amerikanischen Sitcom "Family Matters", die auf ABC und CBS ausgestrahlt wurde, und in der Komödie "Madea's Family Reunion" von 2006 unter der Regie von Tyler Perry.

In seinem Privatleben war Johnny Gill früher mit der Sängerin Whitney Houston verheiratet und hat einen Sohn Isiah Gill. Derzeit ist er mit der TV-Moderatorin Sherri Shepherd zusammen.

Beliebt nach Thema