Inhaltsverzeichnis:

Kal Penn Net Worth: Wiki, Verheiratet, Familie, Hochzeit, Gehalt, Geschwister
Kal Penn Net Worth: Wiki, Verheiratet, Familie, Hochzeit, Gehalt, Geschwister

Video: Kal Penn Net Worth: Wiki, Verheiratet, Familie, Hochzeit, Gehalt, Geschwister

Отличия серверных жестких дисков от десктопных
Video: Brooklyn Beckham & Nicola Peltz: Hochzeit auf dem 90-Millionen-Euro-Anwesen ihrer Familie 2023, Januar
Anonim
Das Nettovermögen von Michelle Beisner beträgt 15 Millionen US-Dollar

Michelle Beisner Wiki-Biografie

Kalpen Suresh Modi wurde am 23. April 1977 in Montclair, New Jersey USA als Sohn von Gujarati-Einwanderern aus Indien geboren und ist als Kal Penn im Showbusiness als Schauspieler und in der Politik ein bekannter Name, vor allem aber durch seine Arbeit in der Fernsehserie 'House' und in der Filmreihe 'Harold & Kumar', die auch als Hauptquellen seines Erfolgs sowie seines Vermögens angesehen werden können.

Wie reich ist Kal Penn? Maßgebliche Quellen schätzen, dass seine Karrieren viel zum Nettovermögen von Kal Penn beigetragen haben, das Mitte 2016 nun über 15 Millionen US-Dollar erreicht, die sich aus seinen unterschiedlichen Karrieren angesammelt haben.

Kal Penn Nettowert von 15 Millionen US-Dollar

Kel wurde an der Marlboro Middle School ausgebildet, wo sich sein Interesse für Unterhaltung zeigte, als er dort Baritonsaxophon in der Jazzband spielte. Penn besuchte dann die Fine and Performing Arts Academy an der Howell High School, bevor er für das zweite, Junior- und Senior-Jahr an die Freehold Township High School wechselte, wo er an den Theaterproduktionen der Schule mitwirkte. Anschließend schloss er sein Studium an der UCLA im Jahr 2000 mit den doppelten Hauptfächern Film und Soziologie ab.

Kal Penn nahm seinen Künstlernamen an, um den Einstieg in eine von Weißen dominierte Branche zu erleichtern, und debütierte anschließend auf der großen Leinwand und eröffnete damit sein Vermögen in „Express: Aisle to Glory“(1998), geschrieben und inszeniert von Jonathan Buss. Später trat Kal als Star in den Filmen „Dude, wo ist die Party?“auf. (2003) Film von Benny Mathews, "Harold & Kumar Go to White Castle" (2004) von Danny Leiner und Fortsetzungen "Harold & Kumar Escape from Guantanamo Bay" (2008) geschrieben, produziert und inszeniert von Jon Hurwitz und Hayden Schlossberg und 'A Very Harold & Kumar 3D Christmas' (2011) unter der Regie von Todd Strauss-Schulson, zwischenzeitlich auch in 'Ball & Chain' (2004) unter der Regie von Shiraz Jafri, 'The Namesake' (2006) unter der Regie von Mira Nair, 'Epic Movie' (2007) geschrieben und inszeniert von Jason Friedberg. Sein Vermögen stieg stetig.

Die wichtigste Rolle in einer Fernsehserie spielte Penn in "House", das von David Shore kreiert wurde, was Penns Popularität und sein Vermögen am meisten steigerte. Eine weitere bedeutende Rolle, die er in einer Fernsehserie spielte, war die Rolle des Kevin in der Serie "How I Met Your Mother" von Carter Bays und Craig Thomas. Seit 2013 ist Kal auch Moderator der Fernsehsendung „The Big Brain Theory“.

Darüber hinaus hat Kal sein Vermögen erhöht, indem er in einer Reihe von Episoden der Fernsehserie "Buffy the Vampire Slayer" sowie in "Sabrina, the Teenage Witch", "Spin City", "NYPD Blue" und 'The Lonely Island' unter anderem, die alle sein Vermögen steigerten.

Im Jahr 2014 wurde Kal auch in die Hauptliste der Besetzung des historischen Dokudrama-Films „Bhopal: A Prayer for Rain“von Ravi Kumar aufgenommen, der das Gasleck und die Explosion darstellt, die eine große Industriekatastrophe verursachten.

Auch Kals Engagement in der Politik war beachtlich. Nachdem er an der Kampagne des zukünftigen Präsidenten Obama mitgearbeitet hatte, wurde Penn Anfang 2009 die Position des stellvertretenden Direktors des Büros für öffentliches Engagement des Weißen Hauses in der Obama-Regierung angeboten, die er annahm. Dies erforderte, dass seine Figur Lawrence Kutner aus der TV-Serie „House“herausgeschrieben wurde. In seiner Rolle bei der Obama-Regierung diente Penn als Verbindungsmann zu den asiatisch-amerikanischen und pazifischen Inselbewohnern.Während dieser Beschäftigungszeit nahm er wieder seinen Geburtsnamen Kalpen Modi an.

Nachdem Penn vor seiner Anstellung im Weißen Haus eine Verpflichtung eingegangen war, verließ er im Juni 2010 einvernehmlich seinen Posten als stellvertretender Direktor für öffentliches Engagement von Präsident Barack Obama, um zu seiner Schauspielkarriere zurückzukehren, Im November 2010 kehrte er jedoch in sein Amt zurück, nachdem er „A Very Harold & Kumar 3D Christmas“fertiggestellt hatte.

Im Februar 2012 wurde bekannt, dass Penn Co-Vorsitzender des Wiederwahlkampfs von Präsident Obama sein wird. Penns Rede auf dem Parteitag der Demokraten ermutigte junge Leute, sich zur Wahl zu registrieren und verteidigte Obamas Rekord. Im November 2013 ernannte Präsident Obama Penn zum Mitglied des Präsidentenausschusses für Kunst und Geisteswissenschaften. Im Februar 2014 diente Penn als Zeremonienmeister für das White House Student Film Festival.

Neben Schauspiel und Politik lehrt Penn seit 2008 den Studiengang Images of Asian Americans in the Media an der University of Pennsylvania. Seit 2014 arbeitet Kal auch an einem Graduiertenzertifikat an der Stanford University.

In seinem Privatleben hat Kal Penn eine langfristige Beziehung mit der Schauspielerin Danneel Ackles. Es gab Gerüchte, dass er homosexuell sei, aber offensichtlich nicht!

Beliebt nach Thema